WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1991010567) MAGNETISCH ANGEPRESSTE RAKEL UND RAKELVORRICHTUNG, INSBESONDERE MIT RUNDSCHABLONE (SIEBZYLINDER)
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1991/010567    Internationale Veröffentlichungsnummer:    PCT/AT1991/000010
Veröffentlichungsdatum: 25.07.1991 Internationales Anmeldedatum: 16.01.1991
IPC:
B41F 15/42 (2006.01)
Anmelder: ZIMMER, Johannes [AT/AT]; (AT)
Erfinder: ZIMMER, Johannes; (AT)
Vertreter: PUCHBERGER, Georg; Singerstraße 13, Postfach 55, A-1010 Wien (AT)
Prioritätsdaten:
A 92/90 17.01.1990 AT
A 181/90 26.01.1990 AT
Titel (DE) MAGNETISCH ANGEPRESSTE RAKEL UND RAKELVORRICHTUNG, INSBESONDERE MIT RUNDSCHABLONE (SIEBZYLINDER)
(EN) MAGNETICALLY PRESSED DOCTOR BLADE AND DOCTOR BLADE DEVICE, IN PARTICULAR ROUND STENCIL (SIEVE CYLINDER)
(FR) RACLOIR ET DISPOSITIF DE RACLAGE A PRESSION MAGNETIQUE, PARTICULIEREMENT AVEC CYLINDRE PERFORE
Zusammenfassung: front page image
(DE)Rakel und Rakelvorrichtung zum Auftragen fliessfähiger Substanzen auf flächenförmige Substrate mit einer Rakelprofilleiste (2) und einem Rakelelement (4-28-30-29), der Rakel (4-28-29-30) ist eine Magneteinrichtung (8) zugeordnet, die räumliche Anordnung, Form und Stärke des von dieser Einrichtung (8) erzeugten Magnetfeldes bestimmt die Ortslage der Rakel (4-28-29-30) und durch diese magnetisch bewirkte Ortslagebestimmung und Feststellung und durch Vorrichtungsteile wird zusätzlich auch die Schwenklage der Rakel (4-28-29-30) eingestellt, wobei der Rakel (4-28-29-30) ein begrenzter Beweglichkeitsfreiraum zur Verfügung steht.
(EN)A doctor blade and doctor blade device for applying free-flowing substances on flat substrates comprises a doctor blade profiled rod (2) and a doctor blade element (4-28-30-29). Associated with the doctor blade (4-28-30-29) is a magnetic device (8) which generates a magnetic field the spatial arrangement, shape and strength of which determine the local position of the doctor blade (4-28-30-29). The angular position of the doctor blade (4-28-30-29) is also adjusted by means of this magnetically determined and fixed local position and by parts of the device. The doctor blade (4-28-30-29) has limited freedom of movement.
(FR)Racloir et dispositif de raclage servant à l'application de substances coulantes sur des substrats à forme plate, comportant une bande de raclage profilée (2) et un élément de raclage (4-28-30-29), un système magnétique (8) étant affecté à celui-ci (4-28-29-30), la disposition spatiale, la force et la puissance du champ magnétique générés par ce système (8) définissant la position du racloir (4-28-29-30) dont l'orientation est, de plus, réglée au moyen de cette position déterminée magnétiquement ainsi qu'au moyen d'éléments de montage, conférant ainsi au racloir (4-28-29-30) un espace de mobilité limité.
Designierte Staaten: BR, JP, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IT, LU, NL, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)