WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1991010050) ANTRIEBSVORRICHTUNG FÜR MECHANISCH ANGETRIEBENEN LADER FÜR VERBRENNUNGSMOTOREN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1991/010050    Internationale Anmeldenummer    PCT/EP1990/002235
Veröffentlichungsdatum: 11.07.1991 Internationales Anmeldedatum: 19.12.1990
IPC:
F02B 39/12 (2006.01)
Anmelder: ZAHNRADFABRIK FRIEDRICHSHAFEN AG [DE/DE]; Löwentaler Straße 100, Postfach 25 20, D-7990 Friedrichshafen 1 (DE) (For All Designated States Except US).
RAUE, Reimund [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: RAUE, Reimund; (DE)
Allgemeiner
Vertreter:
ZAHNRADFABRIK FRIEDRICHSHAFEN AKTIENGESELLSCHAFT; Löwentaler Straße 100, Postfach 25 20, D-7990 Friedrichshafen 1 (DE)
Prioritätsdaten:
P 39 42 820.6 23.12.1989 DE
Titel (DE) ANTRIEBSVORRICHTUNG FÜR MECHANISCH ANGETRIEBENEN LADER FÜR VERBRENNUNGSMOTOREN
(EN) DRIVE DEVICE FOR MECHANICALLY-OPERATED SUPERCHARGER FOR INTERNAL COMBUSTION ENGINES
(FR) DISPOSITIF D'ENTRAINEMENT DE SURCOMPRESSEUR A COMMANDE MECANIQUE POUR MOTEURS A COMBUSTION INTERNE
Zusammenfassung: front page image
(DE)Bei einer Antriebsvorrichtung mit einem Verbrennungsmotor (3) kann auf Ladebetrieb umgeschaltet werden. Ein Kreiselverdichter (15) ist über eine Trennkupplung (11) bei Erreichen einer Umschaltstellung (U) eines Steuerglieds (24) zuschaltbar. Die Umschaltstellung (U) ist von der Geschwindigkeit der Lageveränderung pro Zeiteinheit des Steuerglieds (24) abhängig. Bei Beschleunigungsvorgängen ist somit ein verzögerungsfreies Zuschalten des Kreiselverdichters (15) möglich.
(EN)A drive device can be used to switch over an internal combustion engine (3) to supercharging operation. A centrifugal supercharger (15) can be switched on by means of a separating coupling (11) when a control element (24) reaches a reversing position (U). The reversing position (U) depends on the rate of change of position of the control element (24) per unit time. During acceleration, the centrifugal supercharger (15) can be switched on without delay.
(FR)Un dispositif d'entraînement peut s'utiliser pour mettre un moteur à combustion interne (3) en mode suralimentation. Un surcompresseur centrifuge (15) peut être branché au moyen d'un embrayage séparateur (11) lorsqu'un organe de réglage (24) atteint une position de commutation (U) dépendante de la vitesse de changement de la position de l'organe de réglage (24) par unité de temps. Le surcompresseur centrifuge (15) peut ainsi être branché sans délais pendant des accélérations.
Designierte Staaten: JP, KR, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IT, LU, NL, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)