Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO1990007161) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM BETREIBEN EINES AUTOMATISCHEN DATENTRÄGERARCHIVS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/1990/007161 Internationale Anmeldenummer PCT/EP1989/001591
Veröffentlichungsdatum: 28.06.1990 Internationales Anmeldedatum: 21.12.1989
IPC:
G06K 17/00 (2006.01) ,G11B 15/68 (2006.01) ,G11B 27/00 (2006.01)
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
K
Erkennen von Daten; Darstellen von Daten; Aufzeichnungsträger; Handhabung von Aufzeichnungsträgern
17
Verfahren oder Anordnungen zur Zusammenarbeit von Geräten, die in zwei oder mehr der Hauptgruppen G06K1/-G06K15/149
G Physik
11
Informationsspeicherung
B
Informationsspeicherung mit Relativbewegung zwischen Aufzeichnungsträger und Wandler
15
Start, Antrieb oder Stopp von draht- oder bandförmigen Aufzeichnungsträgern; Antrieb sowohl von solchen Aufzeichnungsträgern als auch von Köpfen; Führen solcher Aufzeichnungsträger oder Behälter hierfür; Steuern oder Regeln hiervon; Steuern oder Regeln der Betriebsfunktion
675
Führen von Behältern
68
Einrichtungen für das automatische Wechseln von Kassetten
G Physik
11
Informationsspeicherung
B
Informationsspeicherung mit Relativbewegung zwischen Aufzeichnungsträger und Wandler
27
Änderung von Aufzeichnungen; Markieren; Adressieren; zeitliche Steuerung [z.B. Zeitdehnung, Zeitraffung] oder Synchronisierung; Überwachen; Messen des Banddurchlaufs
Anmelder:
GRAU GMBH & CO. [DE/DE]; Osterlängstraße 47 D-7070 Schwäbisch Gmünd 10, DE (AllExceptUS)
BAUR, Helga +hf [DE/DE]; DE (UsOnly)
KRAYER, Werner, Friedrich [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
KRAYER, Werner, Friedrich; DE
BAUR, Rolf +di; null
Vertreter:
BECK, Jürgen; Hoeger, Stellrecht & Partner Uhlandstrasse 14c D-70182 Stuttgart, DE
Prioritätsdaten:
P38 43 218.822.12.1988DE
Titel (DE) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM BETREIBEN EINES AUTOMATISCHEN DATENTRÄGERARCHIVS
(EN) PROCESS AND DEVICE FOR OPERATING AN AUTOMATIC DATA CARRIER ARCHIVE
(FR) PROCEDE ET DISPOSITIF D'EXPLOITATION D'UN SYSTEME D'ARCHIVAGE AUTOMATIQUE DE SUPPORTS DE DONNEES
Zusammenfassung:
(DE) Um bei einem Verfahren zum Betreiben eines einer Rechenanlage als Datenspeicher zugeordneten automatischen Datenträgerarchivs, wobei Datenträger durch von einer Steuereinrichtung des Datenträgerarchivs durchgeführte Transportabläufe einer Handhabungsvorrichtung für die Datenträger zwischen verschiedenen Stationen des Datenträgerarchivs hin- und hertransportiert werden, wobei die Stationen des Datenträgerarchivs mindestens einen Datenträgerspeicher und eine Schreib-/Lesestation für die Datenträger umfassen, die Verfügbarkeit der Datenträger zu verbessern, wird vorgeschlagen, daß jeder Transportablauf durch mindestens eine Transportfunktion durchgeführt wird, daß jeder Transportfunktion eine Priorität zugeordnet wird, daß eine Transportfunktion mit höherer Priorität vorrangig gegenüber einer Transportfunktion mit niedriger Priorität durchgeführt wird und daß bei Anforderung eines Datenträgers in der Schreib-/Lesestation durch die Rechenanlage mindestens der unmittelbare Transport zwischen der Schreib-/Lesestation und einer weiteren der Stationen mit einer Transportfunktion mit höchster Priorität durchgeführt wird.
(EN) A process is useful for operating an automatic data carrier archive associated as a memory with a computer. The data carriers are transported to and fro between various stations of the data carrier archive by a control device of the data carrier archive. The stations of the data carrier archive comprise at least one data carrier store and one write/read station for the data carriers. In order to improve the availability of the data carriers, each transport operation corresponds to at least one transport function, a priority is assigned to each transport function, transport functions with high priority are executed with low priority transport functions, and when the computer requests a data carrier in the write/read station, at least the immediate transport between the write/read station and another station is executed with a transport of highest priority.
(FR) Un procédé sert à exploiter un système d'archivage automatique de supports de données associé en tant que banque de données à une installation informatique. Les supports de données sont transportés en plusieurs sens entre diverses stations du système par un dispositif de manutention dont les opérations de transport sont comandées par un dispositif de commande d'archivage de supports de données. Les stations d'archivage de supports de données comprennent au moins un magasin de supports de données et une station d'écriture/lecture de supports de données. Afin d'améliorer la mise à disposition des supports de données, chaque opération de transport correspond à au moins une fonction de transport, chaque fonction de transport reçoit un ordre de priorité, les fonctions de transport de haute priorité sont exécutées avant des fonctions de transport de basse priorité, et lorsque l'installation informatique demande un support de données dans la station d'écriture/lecture, au moins le transport immédiat entre la station d'écriture/lecture et une autre station est exécutée avec une fonction de transport de priorité absolue.
Designierte Staaten: US
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, DE, ES, FR, GB, IT, LU, NL, SE)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
ES2071809EP0404899EP0610962US5291001US5548521