Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO1990006658) FARBFERNSEHÜBERTRAGUNGSSYSTEM
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/1990/006658 Internationale Anmeldenummer PCT/EP1989/001459
Veröffentlichungsdatum: 14.06.1990 Internationales Anmeldedatum: 02.12.1989
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 29.06.1990
IPC:
H04N 11/16 (2006.01) ,H04N 11/20 (2006.01) ,H04N 11/24 (2006.01) ,H04N 7/00 (2011.01) ,H04N 7/015 (2006.01) ,H04N 7/08 (2006.01)
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
N
Bildübertragung, z.B. Fernsehen
11
Farbfernsehsysteme
06
Übertragungssysteme, gekennzeichnet durch die Art, in der die einzelnen Komponenten des Farbbildsignals miteinander kombiniert sind
12
nur mit simultanen Signalen
14
wobei ein in Phase und Amplitude moduliertes Signal die Farbinformation und ein zweites Signal die Helligkeitsinformation überträgt, z.B. NTSC-System
16
wobei das Farbartsignal in der Phase abwechselt, z.B. PAL-System
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
N
Bildübertragung, z.B. Fernsehen
11
Farbfernsehsysteme
06
Übertragungssysteme, gekennzeichnet durch die Art, in der die einzelnen Komponenten des Farbbildsignals miteinander kombiniert sind
20
Umsetzung der Art und Weise, in der die einzelnen Komponenten des Farbbildsignals miteinander kombiniert sind, z.B. Umsetzung von Farbfernsehnormen
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
N
Bildübertragung, z.B. Fernsehen
11
Farbfernsehsysteme
24
Hochauflösende Fernsehsysteme
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
N
Bildübertragung, z.B. Fernsehen
7
Fernsehsysteme
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
N
Bildübertragung, z.B. Fernsehen
7
Fernsehsysteme
015
Hochauflösende Fernsehsysteme
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
N
Bildübertragung, z.B. Fernsehen
7
Fernsehsysteme
08
Systeme zur gleichzeitigen oder aufeinanderfolgenden Übertragung von mehr als einem Fernsehsignal, z.B. einem zusätzlichen Informationssignal, wobei die Signale ganz oder teilweise im gleichen Frequenzband liegen
Anmelder:
DEUTSCHE THOMSON-BRANDT GMBH [DE/DE]; D-78048 Villingen-Schwenningen, DE (AllExceptUS)
PLANTHOLT, Martin [DE/DE]; DE (UsOnly)
GEIGER, Erich [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
PLANTHOLT, Martin; DE
GEIGER, Erich; DE
Vertreter:
KÖRNER, Peter; Deutsche Thomson-Brandt GmbH Patent- und Lizenzabteilung Göttinger Chaussee 76 D-3000 Hannover 91, DE
Prioritätsdaten:
P 38 41 073.707.12.1988DE
P 39 26 388.610.08.1989DE
Titel (DE) FARBFERNSEHÜBERTRAGUNGSSYSTEM
(EN) COLOUR TELEVISION TRANSMISSION SYSTEM
(FR) SYSTEME D'EMISSION DE TELEVISION EN COULEURS
Zusammenfassung:
(DE) Bei einem Farbfernsehübertragungssystem nach dem NTSC-Standard werden sogenannte ''Fukinuki-Holes'' in Spektrum sowie ein Overscanbereich der Röhre ausgenutzt, Randinformationen eines 16:9-Bildformats kompatibel zu übertragen. Beim ''letter-box''-Verfahren wird innerhalb eines 4:3-Bildformats ein aktives Bild mit dem Format 16:9 übertragen mit dadurch reduzierter visueller Horizontalauflösung. Bei Übertragung von Fernsehsignalen mit einem Bildformat von 4:3 zum Empfang auf einem Standardempfänger sowie von Zusatzinformationen für ein Bildformat von 16:9 zum Empfang auf einem dieses Bildformat decodierenden Empfänger oder bei Übertragung von Fernsehsignalen im ''Letter-box''-Verfahren, wobei die Zusatzinformationen aus im Sender erzeugten zusätzlichen höheren Spektralanteilen bestehen, werden bei einem PAL-Signal die Zusatzinformationen auf die im PAL-Signal vorhandene Farbinformation (U, V) derart aufmoduliert, daß Spektralräume der Farbinformation (U, V) doppelt belegt werden. Für PAL-Empfangsgeräte mit 4:3-Bildformat sowie erweitertem 16:9-Bildformat.
(EN) In a colour television transmission system according to the NTSC standard, so-called ''Fukinuki holes'' in the spectrum and an overscan region of the tubes are used for compatible transmission of edge data of a 16:9 picture ratio. An active picture with a 16:9 ratio is transmitted within a 4:3 picture ratio, with consequent reduced visual horizontal definition, by the ''letter-box'' process. During transmission of television signals with a 4:3 picture ratio for reception by a standard receiver or of additional data for a 16:9 picture ratio for reception by a receiver which decodes this picture ratio or during transmission of television signals by the ''letter-box'' process, in which the additional data consist of additional higher spectral fractions produced in the transmitter, the additional data are modulated during a PAL signal to the colour information (U, V) present in the PAL signal in such a way that spectral gaps are doubly superimposed on the colour information (U, V). Application to PAL receiving sets with a 4:3 picture ratio as well as an expanded 16:9 picture ratio.
(FR) Dans un système d'émission de télévision en couleurs selon la norme NTSC, des trous dits de ''Fukinuki'' dans le spectre ainsi qu'une région d'analyse dépassante des tubes servent à transmettre de manière compatible des informations de bords d'un format d'image 16:9. Une image active d'un format de 16:9 est transmise dans le cadre d'un format 4:3, avec une définition horizontale visuelle réduite en conséquence, par le procédé dit ''de boîte à lettres''. Lors de la transmission des signaux de télévision d'un format d'image 4:3, en vue d'une réception sur un récepteur standard ainsi que de données supplémentaires pour un format d'image 16:9 en vue d'une réception par un récepteur qui décode ce format d'image, ou bien lors de la transmission de signaux de télévision par le procédé ''boîte à lettres'', les informations supplémentaires étant constituées de fractions spectrales supérieures complémentaires produites dans l'émetteur, les informations supplémentaires sont modulées pendant un signal PAL sur les informations chromatiques (U, V) existantes dans ledit signal PAL, de telle manière que les espaces spectraux des informations chromatiques (U, V) soient comblés selon un mode double. Application à des récepteurs PAL d'un format d'image 4:3 et d'un format d'image agrandi 16:9.
Designierte Staaten: AU, BB, BG, BR, DK, FI, HU, JP, KP, KR, LK, MC, MG, MW, NO, RO, SD, SU, US
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, DE, ES, FR, GB, IT, LU, NL, SE)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CM, GA, ML, MR, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
FI912723EP0447473KR1019910700592AU1990048208