Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO1990006607) ÜBERWACHUNGSVORRICHTUNG FÜR MINDESTENS EINEN STROMABNEMNER EINES FÖRDERWAGENS EINER SCHIENENGEBUNDENEN FÖRDERANLAGE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/1990/006607 Internationale Anmeldenummer PCT/CH1989/000186
Veröffentlichungsdatum: 14.06.1990 Internationales Anmeldedatum: 30.10.1989
IPC:
B60L 5/38 (2006.01) ,H01R 39/58 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
L
Antrieb von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; Lieferung von elektrischem Strom zu Hilfsvorrichtungen von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; elektrodynamische Fahrzeugbremssysteme allgemein ; magnetisches Tragen oder Schweben bei Fahrzeugen ; Überwachung verschiedener Betriebszustände von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen ; elektrische Sicherheitsvorrichtungen für elektrisch angetriebene Fahrzeuge
5
Stromabnehmer für Fahrleitungen von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen
38
zur Stromabnahme von Stromschienen
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
R
Elektrisch leitende Verbindungen; Bauliche Vereinigungen einer Vielzahl von gegenseitig isolierten elektrischen Verbindungselementen; Kupplungsvorrichtungen; Stromabnehmer
39
Drehbare Stromabnehmer, Verteiler oder Unterbrecher
02
Einzelheiten
58
mit dem Stromabnehmer baulich vereinigte Einrichtungen zum Anzeigen seines Zustandes, z.B. zum Anzeigen des Bürstenverschleißes
Anmelder:
BÜRO PATENT AG [CH/CH]; Spielhof 3 CH-8750 Glarus, CH (AllExceptUS)
PIRCHER, Herbert [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
PIRCHER, Herbert; DE
Vertreter:
SCHMAUDER & WANN; Nidelbadstrasse 75 CH-8038 Zürich, CH
Prioritätsdaten:
4459/88-930.11.1988CH
Titel (DE) ÜBERWACHUNGSVORRICHTUNG FÜR MINDESTENS EINEN STROMABNEMNER EINES FÖRDERWAGENS EINER SCHIENENGEBUNDENEN FÖRDERANLAGE
(EN) A MONITORING DEVICE FOR AT LEAST ONE CURRENT PICK-UP OF A TRANSPORT TRUCK OF A RAIL-BORNE CONVEYOR
(FR) DISPOSITIF DE CONTROLE POUR AU MOINS UN FROTTEUR DE CONTACT D'UN WAGONNET TRANSPORTEUR D'UNE INSTALLATION TRANSPORTEUSE SUR RAILS
Zusammenfassung:
(DE) An einer Seite der Stromschiene (8, 8a, 8b) ist ein ortsfester Empfänger (12) angeordnet, der auf das Verschleissmerkmal eines abgenutzten Stromabnehmers (6, 6a, 6b) anspricht und ein Alarmsignal auslöst. Dadurch lässt sich während des Betriebes der Förderanlage der Betriebszustand des Stromabnehmers automatisch überwachen.
(EN) On one side of the live rail (8, 8a, 8b) is arranged a fixed receiver (12) which responds to the signs of wear on a worn-out current pick-up (6, 6a, 6b) and triggers an alarm signal. This the operative condition of the current pick-up can automatically be monitored during the operation of the conveyor installation.
(FR) Sur un côté du rail conducteur (8, 8a, 8b), il est prévu un récepteur (12) monté à demeure, réagissant en présence d'un état déterminé d'usure d'un frotteur de contact (6, 6a, 6b) détérioré par l'usage et déclenchant en conséquence un signal d'alarme. Ce dispositif permet de contrôler l'état de fonctionnement du frotteur de contact lorsque l'installation transporteuse est en service.
Designierte Staaten: AU, JP, US
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, DE, FR, GB, IT, LU, NL, SE)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP0399008US5056486US5079543JP2513881DE000003907673AU1989044256