Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO1990006573) VERFAHREN ZUR SPURNACHSTEUERUNG IN MAGNETBANDGERÄTEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/1990/006573 Internationale Anmeldenummer PCT/EP1989/001445
Veröffentlichungsdatum: 14.06.1990 Internationales Anmeldedatum: 28.11.1989
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 06.06.1990
IPC:
G11B 15/467 (2006.01)
G Physik
11
Informationsspeicherung
B
Informationsspeicherung mit Relativbewegung zwischen Aufzeichnungsträger und Wandler
15
Start, Antrieb oder Stopp von draht- oder bandförmigen Aufzeichnungsträgern; Antrieb sowohl von solchen Aufzeichnungsträgern als auch von Köpfen; Führen solcher Aufzeichnungsträger oder Behälter hierfür; Steuern oder Regeln hiervon; Steuern oder Regeln der Betriebsfunktion
18
Start; Antrieb; Stopp; Steuerungen oder Regelungen hierfür
46
Steuerung, Regelung oder Anzeige der Laufgeschwindigkeit
467
in Anordnungen zur Aufzeichnung oder Wiedergabe, in denen sowohl die Aufzeichnungsträger als auch die Köpfe angetrieben werden
Anmelder:
DEUTSCHE THOMSON-BRANDT GMBH [DE/DE]; D-78048 Villingen-Schwenningen, DE (AllExceptUS)
KAADEN, Jürgen [DE/DE]; DE (UsOnly)
BIGGE, Franz [DE/DE]; DE (UsOnly)
GILLOT, Paul, André [FR/FR]; FR (UsOnly)
Erfinder:
KAADEN, Jürgen; DE
BIGGE, Franz; DE
GILLOT, Paul, André; FR
Vertreter:
KÖRNER, Peter; Deutsche Thomson-Brandt GmbH Patent- und Lizenzabteilung Göttinger Chaussee 76 D-3000 Hannover 91, DE
Prioritätsdaten:
P 38 40 630.602.12.1988DE
Titel (DE) VERFAHREN ZUR SPURNACHSTEUERUNG IN MAGNETBANDGERÄTEN
(EN) PROCESS FOR TRACK FOLLOWING IN MAGNETIC TAPE RECORDERS
(FR) PROCEDE D'AJUSTEMENT DE LA POURSUITE DES PISTES DANS DES APPAREILS A BANDE MAGNETIQUE
Zusammenfassung:
(DE) Es wird ein Verfahren zur Spurnachsteuerung in Magnetbandgeräten für Schrägspuraufzeichnung, vorzugsweise für R-DAT-Geräte aufgezeigt, bei dem vor der Wiedergabe der Pegel der Spurnachsteuerungs-Signale an den Kopfverstärker-Ausgängen bei stufenweiser Veränderung der Bandvorschubphase gemessen und bei einer Differenz eine Korrekturgröße erzeugt und gespeichert wird, die bei dem nachfolgenden Wiedergabebetrieb dazu dient, die Stellgröße für die Spurmitteneinstellung zu korrigieren. Hierdurch wird eine Wiedergabe in Spurmitte auch dann gewährleistet, wenn im Laufe des Betriebs des Gerätes Ungleichheiten der Pegel entstehen, die z.B. von Alterungen des Werksseitig vorgenommen Abgleichs, Verschleiß und Verschmutzung der Köpfe herrühren.
(EN) In a process for track following in magnetic tape recorders for helical scan recording, preferably R-DAT recorders, the level of the track-following signals is measured at the head amplifier outputs before playback while the tape feed phase is varied stepwise. In the event of any difference, a correction value is generated, memorized and used in the subsequent playback to correct the control value for track centre adjustment. This ensures that playback occurs in the centre of the track should any irregularities in the level due, for example to changes of alignment carried out in the factory, to wear or to impurities on the heads, occur during operation of the recorder.
(FR) Selon un procédé d'ajustement de la poursuite des pistes dans des appareils à bande magnétique d'enregistrement hélicoïdal, de préférence des appareils R-DAT, le niveau des signaux d'ajustement de la poursuite des pistes est mesuré aux sorties de l'amplificateur de la tête avant lecture, en même temps que la phase d'avancement de la bande est graduellement modifiée, et dans le cas de différences, une valeur de correction est générée et enregistrée. Lors de la mise en lecture ultérieure, la valeur de correction sert à corriger la valeur de réglage du centre de la piste, ce qui permet d'obtenir une lecture depuis le centre de la piste même lorsque des irrégularités du niveau apparaissent pendant le fonctionnement de l'appareil, dues par exemple à une altération de l'alignement effectué en usine, à l'usure et à l'encrassement des têtes.
Designierte Staaten: AU, BB, BG, BR, DK, FI, HU, JP, KP, KR, LK, MC, MG, MW, NO, RO, SD, SU, US
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, DE, ES, FR, GB, IT, LU, NL, SE)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CM, GA, ML, MR, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
ES2034769EP0446251US5253130KR1019910700524AU1989046408