Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO1990006471) GELENKSTATIV
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/1990/006471 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/CH1989/000205
Veröffentlichungsdatum: 14.06.1990 Internationales Anmeldedatum: 21.11.1989
IPC:
F16M 11/14 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
M
Rahmen, Gehäuse oder Grundplatten von Kraftmaschinen oder anderen Maschinen oder von Apparaten, nicht auf eine besondere Art von Maschine oder Apparat eingeschränkt, die anderweitig vorgesehen ist; Gestelle oder Stützen
11
Ständer oder Böcke als Untergestelle für Vorrichtungen oder Gegenstände
02
Kopfteile
04
Vorrichtungen zum Befestigen von Apparaten; Vorrichtungen zum Einstellen der Apparate in Bezug auf den Ständer
06
schwenkbar
12
in mehr als einer Richtung
14
mit Kugelgelenk
Anmelder:
TEKUSA AG [CH/CH]; Lerzenstrasse 12 CH-8953 Dietikon, CH (AllExceptUS)
MEIER, Daniel [CH/CH]; CH (UsOnly)
Erfinder:
MEIER, Daniel; CH
Vertreter:
FELBER & PARTNER AG; Dufourstrasse 116 Postfach 105 CH-8008 Zürich 34, CH
Prioritätsdaten:
4568/88-309.12.1988CH
Titel (DE) GELENKSTATIV
(EN) ARTICULATED STAND
(FR) SUPPORT ARTICULE
Zusammenfassung:
(DE) Das Gelenkstativ weist zwei zueinander schwenkbar gelagerte Gelenkarme (1) auf. Deren Enden tragen je ein Kugelgelenk (2). Die Kugeln (4) der Kugelgelenke (2) werden verspannt, indem je eine Hülse (11) die Kugel (4) gegen ein fest mit dem Gelenkarm (1) verbundenes Abstützungselement (15) zieht. Der Verspannmechanismus wirkt mittels Spannhülsen (9, 10) die mit konischen Auflaufflächen versehen sind, welche beim Verspannen über eine Kugel (18) Kraft auf die Schubstangen (14) ausüben. Deren Schubkraft wird an den Enden der Gelenkarme (1) derart umgelenkt, dass die Hülse (11) gegen den Gelenkarm (1) hin gezogen wird.
(EN) The articulated stand has two mutually movable articulated arms (1) with a ball joint (2) at the ends of each. The balls (4) of the ball joints (2) are clamped by means of a sleeve (11) which pulls the ball (4) against a support (15) firmly secured to the articulated arm (1). The clamping mechanism operates by means of clamping sleeves (9, 10) fitted with conical bearing surfaces which, when fitted over a ball (18), exert a force on the pushrods (14). Their pressure is diverted at the ends of the articulated arms (1) in such a way that the sleeve (11) is drawn against the articulated arm (1).
(FR) Le support articulé présente deux bras articulés (1) montés pivotant mutuellement, et dont les extrémités portent chacune un joint à rotule (2). Les sphères (4) des joints à rotule (2) sont serrées en prévoyant pour chacune un manchon (11) tirant la sphère (4) contre un élément d'appui (15) fixé à demeure au bras articulé (1). Le mécanisme de serrage agit par l'intermédiaire de douilles de serrage (9, 10) présentant des surfaces d'appui coniques, lesquelles exercent, lors de la traction, par l'intermédiaire d'une sphère (18), une force sur les tiges coulissantes (14), dont la contrainte de poussée est déviée aux extrémités du bras articulé (1) de telle façon que le manchon (11) est tiré à l'encontre du bras articulé (1).
Designierte Staaten: AU, BB, BG, BR, DK, FI, HU, JP, KP, KR, LK, MC, MG, MW, NO, RO, SD, SU, US
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, DE, ES, FR, GB, IT, LU, NL, SE)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CM, GA, ML, MR, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Also published as:
EP0420945US5092551KR1019910700431AU1989045145