Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO1990006245) LENKSTOCKSCHALTER FÜR KRAFTFAHRZEUGE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/1990/006245 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP1989/001423
Veröffentlichungsdatum: 14.06.1990 Internationales Anmeldedatum: 24.11.1989
IPC:
B60Q 1/14 (2006.01) ,H01H 9/16 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
Q
Anordnung von Signal- oder Beleuchtungsvorrichtungen, deren Einbau oder Halterung oder deren Schaltkreise bei Fahrzeugen allgemein
1
Anordnung von optischen Signal- oder Beleuchtungsvorrichtungen, deren Einbau oder Halterung sowie Schaltkreise hierzu
02
Vorrichtungen, hauptsächlich verwendet zum Beleuchten der Fahrbahn nach vorn oder zum Beleuchten anderer Bereiche der Fahrbahn oder der Umgebung
04
[Haupt-]Scheinwerfer
14
mit Abblendmitteln
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
H
Elektrische Schalter; Relais; Wählschalter; Schutzvorrichtungen [Sicherungen] für Not- oder Störungsfälle
9
Einzelheiten von Schaltern, soweit nicht von H01H1/-H01H7/96
16
Anzeiger für die Schalterstellung, z.B. "ein" oder "aus"
Anmelder:
SWF AUTO-ELECTRIC GMBH [DE/DE]; Stuttgarter Str. 119 Postfach 1763 D-7120 Bietigheim-Bissingen, DE (AllExceptUS)
KERNER, Wolfgang [DE/DE]; DE (UsOnly)
WEBER, Adam [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
KERNER, Wolfgang; DE
WEBER, Adam; DE
Allgemeiner
Vertreter:
SWF AUTO-ELECTRIC GMBH; Stuttgarter Str. 119 Postfach 1763 D-7120 Bietigheim-Bissingen, DE
Prioritätsdaten:
P 38 40 655.102.12.1988DE
Titel (DE) LENKSTOCKSCHALTER FÜR KRAFTFAHRZEUGE
(EN) STEERING COLUMN SWITCH FOR MOTOR VEHICLES
(FR) COMMUTATEUR FIXE A LA COLONNE DE DIRECTION POUR VEHICULES A MOTEUR
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft einen Lenkstockschalter für Kraftfahrzeuge mit einem Schaltergehäuse (10) und mit einem darin zusammen mit einem Schaltglied (21) um eine Achse (22) schwenkbar gelagerten Schalthebel (20), der mit mindestens einem Anzeigefeld (60, 61) versehen ist, das mittels eines im Schalthebel entlanglaufenden Lichtleiters (62) ausleuchtbar ist, der mit einer Lichteintrittsfläche (64) auf eine Lichtquelle (65) ausgerichtet ist. Die Lichtquelle (65) sitzt geschützt und frei von den harten Ein- und Ausschaltschlägen des Schalthebels (20) im Schaltergehäuse (10). Insbesondere ist sie zentrisch zur Schwenkachse von Schalthebel und Schaltglied (21) angeordnet, so dass eine gleich intensive Ausleuchtung des Anzeigefeldes in allen Schaltstellungen des Schalthebels bezüglich der Schwenkachse möglich ist.
(EN) A steering column switch for motor vehicles comprises a housing (10), a lever (20) mounted in said housing so as to swivel about an axis (22) together with a switch element (21), and at least one display field (60, 61). The latter can be lit by means of a fibre optic (62) which extends along the lever and which has a light input surface (64) facing a light source (65). The light source (65) is protected and unaffected by the impacts due to switching of the lever (20) into the in and off positions in the housing (10). In particular, the light source is centred with respect to the swivelling axis of the lever and switching element (21) so that the display field is lit with uniform intensity in all switching positions of the lever with respect to the swivelling axis.
(FR) Un commutateur fixé à la colonne de direction pour véhicules à moteur comprend un boîtier (10) dans lequel est monté un levier (20) pivotable autour d'un axe (22) avec un organe commutateur (21), et au moins un visuel (60, 61) éclairable au moyen d'une fibre optique qui s'étend le long du levier et dont la surface (64) d'admission de lumière fait face à une source de lumière (65). La source de lumière (65) est protégée de façon à ne pas être affectée par les chocs dus à l'embrayage et au débrayage du levier (20) dans le boîtier (10) du commutateur. En particulier, la source de lumière est centrée par rapport à l'axe de pivotement du levier et de l'organe commutateur (21), ce qui permet d'obtenir un éclairage d'intensité uniforme du visuel dans toutes les positions de commutation du levier par rapport à l'axe de pivotement.
Designierte Staaten: JP, US
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, DE, ES, FR, GB, IT, LU, NL, SE)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Also published as:
EP0413776US5120914