Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO1990006166) KOLLAGENFOLIE ALS PERVAPORATIONSMEMBRAN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/1990/006166 Internationale Anmeldenummer PCT/EP1989/001494
Veröffentlichungsdatum: 14.06.1990 Internationales Anmeldedatum: 06.12.1989
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 03.07.1990
IPC:
B01D 61/36 (2006.01) ,B01D 71/74 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
D
Trennen
61
Trennverfahren unter Verwendung semipermeabler Membranen, z.B. Dialyse, Osmose oder Ultrafiltration; Geräte, Zubehör oder Hilfsmaßnahmen, die speziell hierfür geeignet sind
36
Pervaporation; Membrandestillation; Flüssig-Permeation
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
D
Trennen
71
Semipermeable Membranen für Trennverfahren oder Geräte, gekennzeichnet durch ihr Material; speziell hierfür geeignete Herstellungsverfahren
06
Organisches Material
74
Natürliche makromolekulare Materialien oder deren Derivate
Anmelder:
NATURIN-WERK BECKER & CO. [DE/DE]; Badeniastr. 13 D-6940 Weinheim/Bergstrasse, DE (AllExceptUS)
KÜHN, Joachim [DE/DE]; DE (UsOnly)
MASER, Franz [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
KÜHN, Joachim; DE
MASER, Franz; DE
Vertreter:
KLÖPSCH, Gerald; An Gr. St. Martin 6 D-5000 Köln 1, DE
Prioritätsdaten:
P 38 41 716.210.12.1988DE
Titel (DE) KOLLAGENFOLIE ALS PERVAPORATIONSMEMBRAN
(EN) COLLAGEN FILM FOR USE AS A PERVAPORATION MEMBRANE
(FR) PELLICULE EN COLLAGENE SERVANT DE MEMBRANE DE PERVAPORATION
Zusammenfassung:
(DE) Kollagenfolien können als Membran für Pervaporationstrennverfahren in Form einer Flach- oder Schlauchfolie eingesetzt werden. Bevorzugte Anwendungsbereiche werden genannt.
(EN) A collagen film can be used in the form of a flat or tubular film as a membrane for separation by pervaporation. Preferred fields of application are indicated.
(FR) On peut utiliser des pellicules en collagène sous forme de pellicules plates ou tubulaires en tant que membranes de séparation par des procédés de pervaporation. Les domaines préférentiels d'application sont indiqués.
Designierte Staaten: AU, BR, DK, FI, JP, NO, SU, US
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, DE, ES, FR, GB, IT, LU, NL, SE)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
ES2058884EP0447467AU1990048317