WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Optionen
Recherchensprache
Trunkierung
Ordnen nach:
Listenlänge
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO1990004870) ELEKTRISCHES HEIZGERÄT
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/1990/004870 Internationale Anmeldenummer PCT/EP1989/001221
Veröffentlichungsdatum: 03.05.1990 Internationales Anmeldedatum: 16.10.1989
IPC:
H02H 5/08 (2006.01)
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
H
Schutzschaltungsanordnungen
5
Schutzschaltungsanordnungen zum selbsttätigen Abschalten im Not- oder Störungsfall, die unmittelbar auf ein unerwünschtes Abweichen von normalen nichtelektrischen Betriebsbedingungen mit oder ohne darauf folgendes Wiedereinschalten ansprechen
08
auf anormalen Flüssigkeits- oder Gasdruck, Flüssigkeitspegel oder anormale Flüssigkeitsverdrängung ansprechend, z.B. Buchholz-Relais
Anmelder: LAUERER, Friedrich[DE/DE]; DE
Erfinder: LAUERER, Friedrich; DE
Prioritätsdaten:
P 38 35 346.617.10.1988DE
Titel (EN) ELECTRIC HEATING APPLIANCE
(FR) APPAREIL DE CHAUFFAGE ELECTRIQUE
(DE) ELEKTRISCHES HEIZGERÄT
Zusammenfassung:
(EN) The invention confers protection against electrocution in the bath on electric heating appliances such as hair dryers and fan heaters, in particular in connection with a suitable circuit breaker. The heating appliance is switched off by an all-pole switch and the heating coils and/or the conductive surfaces located a short distance in front of said coils are connected or arranged so that the outwardly acting potential is substantially reduced in comparison with the full mains voltage.
(FR) L'invention confère une protection contre l'électrocution dans la baignoire à des appareils de chauffage électriques tels que séchoirs à cheveux et ventilateurs soufflants, notamment en liaison avec un couple-circuit approprié. L'appareil électrique est déconnecté par un interrupteur multipolaire, et les enroulements chauffants et/ou les surfaces conductrices situées à faible distance devant lesdits enroulements sont connectés ou agencés de telle sorte que le potentiel agissant vers l'extérieur est sensiblement réduit en comparaison avec la tension totale secteur.
(DE) Die Erfindung ermöglicht für elektrische Heizgeräte, wie Haartrockner und Heizlüfter, insbesondere in Verbindung mit einer geeigneten Abschalteinrichtung, einen Schutz gegen den Stromtod in der Badewanne und ist dadurch gekennzeichnet, daß die Außerbetriebsetzung des Heizgerätes durch einen allpoligen Schalter erfolgt und daß die Heizwicklungen oder/und in geringem Abstand davor befindliche leitende Flächen so geschaltet bzw. angeordnet sind, daß das nach außen wirkende Potential im Vergleich zur vollen Netzspannung wesentlich verringert wird.
Designierte Staaten: DK, FI, HU, JP, NO, US
Europäisches Patentamt (EPO) (AT, BE, CH, FR, GB, IT, LU, NL, SE)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)