Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (US20100219926) Low-profile transformer

Amt : Vereinigte Staaten von Amerika
Anmeldenummer: 12452832 Anmeldedatum: 11.06.2007
Veröffentlichungsnummer: 20100219926 Veröffentlichungsdatum: 02.09.2010
Erteilungsnummer: 08310327 Erteilungsdatum: 13.11.2012
Veröffentlichungsart : B2
PCT-Aktenzeichen: Anmeldenummer: PCTIE2007000056 ; Veröffentlichungsnummer: Anklicken zur Anzeige der Daten
IPC:
H01F 5/00
H01F 27/30
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
F
Magnete; Induktivitäten; Transformatoren; Auswahl der Werkstoffe hinsichtlich ihrer magnetischen Eigenschaften
5
Spulen
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
F
Magnete; Induktivitäten; Transformatoren; Auswahl der Werkstoffe hinsichtlich ihrer magnetischen Eigenschaften
27
Einzelheiten von Transformatoren oder Induktivitäten allgemein
28
Spulen; Wicklungen; leitende Verbindungen
30
Befestigen oder Festklemmen von Spulen, Wicklungen oder Teilen davon miteinander; Befestigen oder Montieren von Spulen oder Wicklungen am Kern, Gehäuse oder an einem anderen Träger
Anmelder: Moog Limited
Erfinder: Willers Michael J.
Walsh Raymond
Simmonds Christopher
Vertreter: Phillips Lytle LLP
Prioritätsdaten:
Titel: (EN) Low-profile transformer
Zusammenfassung: front page image
(EN)

The present invention provides an improved transformer (20), which broadly includes: a substrate (21) having first and second surfaces (22, 23); a first board (24) mounted on the substrate first surface; a second board (25) mounted on the substrate second surface; the boards being identical to one another and being mounted on the respective proximate substrate surfaces as mirror images of one another; each of the boards having a plurality of dielectric layers with electrically-conductive sheet windings (35, 36, 37, 38) embedded therein; and an assembled core (26, 28) operatively arranged to provide a path for magnetic flux attributable to a current in some of the windings. Third and fourth boards (71, 72) may be piggy-backed onto the first and second boards, respectively, to selectively vary the properties of the transformer.


Auch veröffentlicht als:
EP2156447CA2689672IN4107/KOLNP/2009WO/2008/152616