In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. US20100140302 - DEVICE FOR METERING OUT A FLOWABLE MASS

Amt
Vereinigte Staaten von Amerika
Aktenzeichen/Anmeldenummer 12523895
Anmeldedatum 22.01.2008
Veröffentlichungsnummer 20100140302
Veröffentlichungsdatum 10.06.2010
Erteilungsnummer 08388324
Erteilungsdatum 05.03.2013
Veröffentlichungsart B2
IPC
B67D 7/06
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
67Öffnen oder Verschließen von Flaschen, Krügen oder ähnlichen Behältern; Handhaben von Flüssigkeiten
DAusschenken, Abgeben oder Überleiten von Flüssigkeiten, soweit nicht anderweitig vorgesehen
7Geräte oder Vorrichtungen zum Überleiten von Flüssigkeiten von Großlagerbehältern oder Tanks in Fahrzeuge oder tragbare Behälter, z.B. für die Zwecke des Einzelhandels
06Einzelheiten oder Zubehör
B67D 7/36
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
67Öffnen oder Verschließen von Flaschen, Krügen oder ähnlichen Behältern; Handhaben von Flüssigkeiten
DAusschenken, Abgeben oder Überleiten von Flüssigkeiten, soweit nicht anderweitig vorgesehen
7Geräte oder Vorrichtungen zum Überleiten von Flüssigkeiten von Großlagerbehältern oder Tanks in Fahrzeuge oder tragbare Behälter, z.B. für die Zwecke des Einzelhandels
06Einzelheiten oder Zubehör
36Anordnungen von Strömungsregelventilen oder Druckregelventilen
Anmelder Knobel Guido
KMB Produktions AG
Erfinder Knobel Guido
Vertreter Bachman & LaPointe, P.C.
Prioritätsdaten 102007011015 22.01.2007 DE
Titel
(EN) DEVICE FOR METERING OUT A FLOWABLE MASS
Zusammenfassung
(EN)

A device for metering out a flowable mass, especially a mass containing fat, for producing confectionery products, for example to a nozzle for extruding a mass into a mold. The mass traverses an inlet opening (13) and enters a chamber (8) from where it can be extruded through an outlet opening (14) by a plunger (7). A rotary piston (12) is associated with the plunger (7) and closes the outlet opening (14) in a position of use and the inlet opening (13) in a second position of use. The rotary piston (12) has a recessed portion (16 to 19) which extends from a front edge (15) of the rotary piston (12) towards its peripheral surface (25).