In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. US20090069180 - 2-SUBSTITUTED PYRIMIDINE DERIVATIVES

Amt Vereinigte Staaten von Amerika
Aktenzeichen/Anmeldenummer 12279298
Anmeldedatum 07.02.2007
Veröffentlichungsnummer 20090069180
Veröffentlichungsdatum 12.03.2009
Veröffentlichungsart A1
IPC
A01N 25/26
ATäglicher Lebensbedarf
01Landwirtschaft; Forstwirtschaft; Tierzucht; Jagen; Fallenstellen; Fischfang
NKonservieren von Körpern von Menschen, Tieren, Pflanzen oder deren Teilen; Biozide, z.B. als Desinfektionsmittel, als Pestizide oder als Herbizide; Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen; Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums
25Biozide, Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen oder Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums, gekennzeichnet durch ihre Form, durch ihre inaktiven Bestandteile oder durch ihre Anwendungsmethoden; Substanzen zur Verringerung der schädlichen Wirkung der aktiven Bestandteile auf andere Organismen als Schädlinge
26in Form von Teilchen, die mit Überzügen versehen sind
A01N 43/48
ATäglicher Lebensbedarf
01Landwirtschaft; Forstwirtschaft; Tierzucht; Jagen; Fallenstellen; Fischfang
NKonservieren von Körpern von Menschen, Tieren, Pflanzen oder deren Teilen; Biozide, z.B. als Desinfektionsmittel, als Pestizide oder als Herbizide; Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen; Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums
43Biozide, Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen oder Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums, die heterocyclische Verbindungen enthalten
48welche Ringe mit zwei Stickstoffatomen als einzige Ringheteroatome aufweisen
A01N 43/54
ATäglicher Lebensbedarf
01Landwirtschaft; Forstwirtschaft; Tierzucht; Jagen; Fallenstellen; Fischfang
NKonservieren von Körpern von Menschen, Tieren, Pflanzen oder deren Teilen; Biozide, z.B. als Desinfektionsmittel, als Pestizide oder als Herbizide; Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen; Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums
43Biozide, Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen oder Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums, die heterocyclische Verbindungen enthalten
48welche Ringe mit zwei Stickstoffatomen als einzige Ringheteroatome aufweisen
541,3-Diazine; hydrierte 1,3-Diazine
C07D 403/00
CChemie; Hüttenwesen
07Organische Chemie
DHeterocyclische Verbindungen
403Heterocyclische Verbindungen, die zwei oder mehr Heteroringe mit Stickstoffatomen als einzige Heteroatome enthalten, soweit nicht in C07D401/160
C07D 403/02
CChemie; Hüttenwesen
07Organische Chemie
DHeterocyclische Verbindungen
403Heterocyclische Verbindungen, die zwei oder mehr Heteroringe mit Stickstoffatomen als einzige Heteroatome enthalten, soweit nicht in C07D401/160
02zwei Heteroringe enthaltend
Erfinder Rheinheimer Joachim
Grote Thomas
Muller Bernd
Grammenos Wassilios
Ulmschneider Sarah
Renner Jens
Stierl Reinhard
Vertreter BRINKS, HOFER, GILSON &; LIONE
Prioritätsdaten 06003084 15.02.2006 EP
Titel
(EN) 2-SUBSTITUTED PYRIMIDINE DERIVATIVES
Zusammenfassung
(EN)

The present invention relates to the use of 2-substituted pyrimidines of the formula I

in which the substituents have the meanings as defined in the description, as fungicides, to novel pyrimidines, to processes and intermediates for producing them, and to compositions comprising them.

Andere verwandte Veröffentlichungen