Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (US20090131759) LIFE SIGN DETECTION AND HEALTH STATE ASSESSMENT SYSTEM

Amt : Vereinigte Staaten von Amerika
Anmeldenummer: 10595672 Anmeldedatum: 03.11.2004
Veröffentlichungsnummer: 20090131759 Veröffentlichungsdatum: 21.05.2009
Veröffentlichungsart : A1
PCT-Aktenzeichen: Anmeldenummer: US04036587 ; Veröffentlichungsnummer: Anklicken zur Anzeige der Daten
IPC:
A61B 5/00
A61B
A61B 5/11
A61B 5/113
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
B
Diagnostik; Chirurgie; Identifizierung
5
Messen zu diagnostischen Zwecken; Identifizieren von Personen
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
B
Diagnostik; Chirurgie; Identifizierung
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
B
Diagnostik; Chirurgie; Identifizierung
5
Messen zu diagnostischen Zwecken; Identifizieren von Personen
103
Vorrichtungen zum Messen von Form, Lage, Größe oder Bewegung des Körpers oder von Körperteilen für diagnostische Zwecke
11
Messen von Bewegungen des ganzen Körpers oder von Körperteilen, z.B. Kopfwackeln oder Handzittern oder Beweglichkeit eines Gliedes
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
B
Diagnostik; Chirurgie; Identifizierung
5
Messen zu diagnostischen Zwecken; Identifizieren von Personen
103
Vorrichtungen zum Messen von Form, Lage, Größe oder Bewegung des Körpers oder von Körperteilen für diagnostische Zwecke
11
Messen von Bewegungen des ganzen Körpers oder von Körperteilen, z.B. Kopfwackeln oder Handzittern oder Beweglichkeit eines Gliedes
113
die beim Atmen entstehen
Anmelder:
Erfinder: Sims Nathaniel
Colquitt Nhedti
Wollowitz Michael
Hickcox Matt
Dempsey Michael
Vertreter: GOTTLIEB RACKMAN &; REISMAN PC
Prioritätsdaten:
Titel: (EN) LIFE SIGN DETECTION AND HEALTH STATE ASSESSMENT SYSTEM
Zusammenfassung: front page image
(EN)

A wearable platform embodied in a belt or patch provides physiological monitoring of soldiers during field operations or trauma victims at accident sites and makes health state assessments. The platform includes sensors for heart rate, body motion, respiration rate and intensity, and temperature and further contains a microprocessor and short range transmitter. An analog circuit running an algorithm obtains the R-wave period from the EKG signal and produces electrical pulses with the period between pulses corresponding to the R-wave period. A rule based processing engine having an evaluation algorithm is capable of making a medical evaluation of subject condition and determines a confidence level for the evaluation. The rules are subject to variation depending upon the subject population. The information is communicated wirelessly to a local hub for relay to a remote monitor.


Auch veröffentlicht als:
WO/2005/046433