Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (US20060107921) Method for optimizing the operating mode and combustion processes of a diesel engine

Amt : Vereinigte Staaten von Amerika
Anmeldenummer: 10546879 Anmeldedatum: 11.10.2005
Veröffentlichungsnummer: 20060107921 Veröffentlichungsdatum: 25.05.2006
Erteilungsnummer: 7213565 Erteilungsdatum: 08.05.2007
Veröffentlichungsart : B2
Frühere PCT-Anm.: Anmeldenummer:EP04001722 ; Veröffentlichungsnummer: Anklicken zur Anzeige der Daten
IPC:
F02B 3/00
F02B 3/06
F02B 5/00
F02D 23/00
F02D 23/02
F02D 41/00
F02D 41/38
F02D 41/40
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
B
Brennkraftmaschinen mit innerer Verbrennung mit Verdrängerwirkung; Brennkraftmaschinen allgemein
3
Brennkraftmaschinen, gekennzeichnet durch Luftverdichtung und anschließender Brennstoffzufuhr
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
B
Brennkraftmaschinen mit innerer Verbrennung mit Verdrängerwirkung; Brennkraftmaschinen allgemein
3
Brennkraftmaschinen, gekennzeichnet durch Luftverdichtung und anschließender Brennstoffzufuhr
06
mit Selbstzündung
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
B
Brennkraftmaschinen mit innerer Verbrennung mit Verdrängerwirkung; Brennkraftmaschinen allgemein
5
Brennkraftmaschinen, gekennzeichnet durch Zeitpunkt-Fremdzündung
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
D
Steuern oder Regeln von Brennkraftmaschinen
23
Steuerung oder Regelung von Brennkraftmaschinen mit Rücksicht auf ihre Aufladung
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
D
Steuern oder Regeln von Brennkraftmaschinen
23
Steuerung oder Regelung von Brennkraftmaschinen mit Rücksicht auf ihre Aufladung
02
für Einspritz-Brennkraftmaschinen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
D
Steuern oder Regeln von Brennkraftmaschinen
41
Elektrische Steuerung oder Regelung der Zufuhr eines brennbaren Gemisches oder seiner Bestandteile
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
D
Steuern oder Regeln von Brennkraftmaschinen
41
Elektrische Steuerung oder Regelung der Zufuhr eines brennbaren Gemisches oder seiner Bestandteile
30
Steuern oder Regeln der Brennstoffeinspritzung
38
Hochdruckeinspritzung
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
D
Steuern oder Regeln von Brennkraftmaschinen
41
Elektrische Steuerung oder Regelung der Zufuhr eines brennbaren Gemisches oder seiner Bestandteile
30
Steuern oder Regeln der Brennstoffeinspritzung
38
Hochdruckeinspritzung
40
mit Mitteln zum Steuern oder Regeln des Einspritzzeitpunkts oder der Einspritzdauer
CPC:
F02D 23/02
F02B 3/06
F02B 2275/14
F02D 41/0007
F02D 41/3827
F02D 41/405
Y02T 10/123
Y02T 10/144
Y02T 10/44
Anmelder: MAN B&W Diesel Aktiengesellschaft
Erfinder: Grünaug Peter
Haas Stephan
Heider Günter
Vertreter: Cohen Pontani Lieberman & Pavane LLP
Prioritätsdaten: 10308789 28.02.2003 DE
Titel: (EN) Method for optimizing the operating mode and combustion processes of a diesel engine
Zusammenfassung: front page image
(EN)

A method for optimizing the operating and combustion processes of a diesel engine with common rail injection and a turbocharger includes injecting fuel into each combustion chamber of the diesel engine by a main injection and a post-injection which follows the main injection and controlling a start time and a quantity of the post-injection as a function of an end of the main injection and as a function of operating parameters of the diesel engine using an electronic engine control unit and an input-output map stored in the electronic engine control unit. The post-injection is initiated at a point 30–180° of rotation of a crankshaft of the diesel engine after the end of the main injection, and the quantity of the post-injection is adjusted to 20–30% of a quantity of the main injection.


Also published as:
KR1020060015466EP1599664WO/2004/076840