PATENTSCOPE ist einige Stunden aus Wartungsgründen am Montag 03.02.2020 um 10:00 AM MEZ nicht verfügbar
Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (US20170142577) Methods and apparatuses for handling data traffic in a radio node having a split protocol stack

Amt : Vereinigte Staaten von Amerika
Anmeldenummer: 14760370 Anmeldedatum: 29.06.2015
Veröffentlichungsnummer: 20170142577 Veröffentlichungsdatum: 18.05.2017
Erteilungsnummer: 09894517 Erteilungsdatum: 13.02.2018
Veröffentlichungsart : B2
Frühere PCT-Anm.: Anmeldenummer:PCTUS2015038237 ; Veröffentlichungsnummer: Anklicken zur Anzeige der Daten
IPC:
H04W 12/02
H04L 29/06
H04W 88/16
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
W
Drahtlose Kommunikationsnetze
12
Sicherheitsanordnungen, z.B. Zugriffssicherheit oder Missbrauchserkennung; Authentifizierung, z.B. Überprüfung der Benutzeridentität oder –berechtigung; Schutz der Privatsphäre oder Anonymität
02
Schutz der Privatsphäre oder Anonymität
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
L
Übertragung digitaler Information, z.B. Telegrafieverkehr
29
Anordnungen, Apparate, Schaltkreise oder Systeme, die nicht von einer der Gruppen H04L1/-H04L27/133
02
Steuerung der Nachrichtenübermittlung; Aufbereitung der Nachrichtenübermittlung
06
gekennzeichnet durch ein Protokoll
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
W
Drahtlose Kommunikationsnetze
88
Anordnungen, die speziell für drahtlose Informationsnetze geeignet sind, z.B. Endgeräte, Basisstationen oder Zugangspunktgeräte
16
Netzübergangseinrichtungen [Gateway-Einrichtungen]
CPC:
H04W 12/02
H04L 63/0442
H04L 63/0471
H04L 2209/80
H04W 84/045
H04W 88/16
Anmelder: Telefonaktiebolaget L M Ericsson (publ)
TELEFONAKTIEBOLAGET LM ERICSSON (PUBL)
Erfinder: Stere Preda
Suresh Krishnan
Catherine Truchan
Vertreter: Murphy, Bilak & Homiller, PLLC
Prioritätsdaten:
Titel: (EN) Methods and apparatuses for handling data traffic in a radio node having a split protocol stack
Zusammenfassung: front page image
(EN)

In one aspect of the teachings herein, a radio node provides a local loopback mode of operation in at least some operational instances, in which it loops “local” traffic between wireless devices operating within a local radio cell or cells, rather than forwarding such traffic along to a controlling gateway for handling. The wireless devices operating within the cell(s) and involved in the loopback operation switch over from symmetric encryption that involves the controlling gateway as a secure endpoint for their traffic, to asymmetric or public-private key pair encryption. The radio node uses a correspondingly derived loopback encryption key to enable security on the loopback traffic flow between the involved local devices. Use of the loopback encryption key means that the radio node need not know or otherwise have access to the symmetric encryption keys used by the involved devices and the controlling gateway for “normal” non-loopback operation.


Also published as:
IN201717046332EP3314932WO/2017/003418