In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. MXMX/a/2008/009401 - METHOD FOR PRODUCING METHIONINE FROM HOMOSERINE

Amt Mexiko
Aktenzeichen/Anmeldenummer MX/a/2008/009401
Anmeldedatum 22.07.2008
Veröffentlichungsnummer MX/a/2008/009401
Veröffentlichungsdatum 03.10.2008
Veröffentlichungsart A
IPC
C07C 303/24
CChemie; Hüttenwesen
07Organische Chemie
CAcyclische oder carbocyclische Verbindungen
303Herstellung von Estern oder Amiden von Schwefelsäuren; Herstellung von Sulfonsäuren oder ihren Estern, Halogeniden, Anhydriden oder Amiden
24von Estern der Schwefelsäuren
C07C 305/06
CChemie; Hüttenwesen
07Organische Chemie
CAcyclische oder carbocyclische Verbindungen
305Ester der Schwefelsäure
02wobei Sauerstoffatome von Sulfatgruppen an acyclische Kohlenstoffatome eines Kohlenstoffgerüsts gebunden sind
04das acyclisch und gesättigt ist
06Hydrogensulfate
C07C 319/14
CChemie; Hüttenwesen
07Organische Chemie
CAcyclische oder carbocyclische Verbindungen
319Herstellung von Thiolen, Sulfiden, Hydropolysulfiden oder Polysulfiden
14von Sulfiden
C07C 323/58
CChemie; Hüttenwesen
07Organische Chemie
CAcyclische oder carbocyclische Verbindungen
323Thiole, Sulfide, Hydropolysulfide oder Polysulfide, die mit Halogen-, Sauerstoff- oder Stickstoffatomen oder mit Schwefelatomen, die nicht Teil von Thiogruppen sind, substituiert sind
50Thiogruppen und Carboxylgruppen enthaltend, die an dasselbe Kohlenstoffgerüst gebunden sind
51wobei die Schwefelatome der Thiogruppen an acyclische Kohlenstoffatome des Kohlenstoffgerüsts gebunden sind
57wobei das Kohlenstoffgerüst außerdem mit Stickstoffatomen, die nicht Teil von Nitro- oder Nitrosogruppen sind, substituiert ist
58mit Aminogruppen, die an das Kohlenstoffgerüst gebunden sind
C07C 323/59
CChemie; Hüttenwesen
07Organische Chemie
CAcyclische oder carbocyclische Verbindungen
323Thiole, Sulfide, Hydropolysulfide oder Polysulfide, die mit Halogen-, Sauerstoff- oder Stickstoffatomen oder mit Schwefelatomen, die nicht Teil von Thiogruppen sind, substituiert sind
50Thiogruppen und Carboxylgruppen enthaltend, die an dasselbe Kohlenstoffgerüst gebunden sind
51wobei die Schwefelatome der Thiogruppen an acyclische Kohlenstoffatome des Kohlenstoffgerüsts gebunden sind
57wobei das Kohlenstoffgerüst außerdem mit Stickstoffatomen, die nicht Teil von Nitro- oder Nitrosogruppen sind, substituiert ist
58mit Aminogruppen, die an das Kohlenstoffgerüst gebunden sind
59mit acylierten Aminogruppen, die an das Kohlenstoffgerüst gebunden sind
C07D 307/32
CChemie; Hüttenwesen
07Organische Chemie
DHeterocyclische Verbindungen
307Heterocyclische Verbindungen, die fünfgliedrige Ringe mit 1 Sauerstoffatom als einziges Ring- Heteroatom enthalten
02nicht mit anderen Ringen kondensiert
26mit 1 Doppelbindung innerhalb des Rings oder zwischen einem Ringatom und einem Atom außerhalb des Rings
30mit direkt an Ring-Kohlenstoffatome gebundenen Heteroatomen oder Kohlenstoffatomen mit drei Bindungen zu Heteroatomen, von denen aber höchstens eine eine Bindung zu einem Halogenatom ist, z.B. Ester- oder Nitrilgruppen
32Sauerstoffatome
Anmelder EVONIK DEGUSSA GMBH.*
Erfinder KLAUS HUTHMACHER.*
CHRISTOPH WECKBECKER
JÜRGEN BILZ
MARTIN HATELEY
CHRISTOPH KOBLER
THOMAS HÄUSSNER
Vertreter MARIO PONCE WALRAVEN
Prioritätsdaten 102006004063.5 28.01.2006 DE
Titel
(EN) METHOD FOR PRODUCING METHIONINE FROM HOMOSERINE
(ES) METODO PARA PRODUCIR METIONINA A PARTIR DE HOMOSERINA
Zusammenfassung
(EN)
Method for producing L-methionine, D-methionine and/or any mixture of L-methionine and D-homoserine, by chemical conversion of L-homoserine or D-homoserine or corresponding mixtures of L-homoserine and D-homoserine, without going through any of the intermediate stages N-carbamoy lhomoserine, 4-(2-methyl bromide)hydantoin and 4-(2-methylthioethyl)hydantoin.

(ES)
El objeto de la invención es un método para producir L-metionina, D-metionina o cualquier mezcla a discreción de L- y D-metionina mediante la transformación química de L-óD-homoserina o las mezclas correspondientes de L- y D-homoserina, siendo que no se recorren las etapas intermedias N-carbamoilhomeserina, 4-(2-bromometil)hidantoina y 4-(2-metiltioetil)hidantoina.

Andere verwandte Veröffentlichungen