In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. IN5020/CHENP/2011 - PROCESS FOR SILYLATING MONOCARBOXYLIC ACIDS

Amt Indien
Aktenzeichen/Anmeldenummer 5020/CHENP/2011
Anmeldedatum 13.07.2011
Veröffentlichungsnummer 5020/CHENP/2011
Veröffentlichungsdatum 28.09.2012
Veröffentlichungsart A
IPC
C07F 7/18
CChemie; Hüttenwesen
07Organische Chemie
FAcyclische, carbocyclische oder heterocyclische Verbindungen, die andere Elemente als Kohlenstoff, Wasserstoff, Halogen, Sauerstoff, Stickstoff, Schwefel, Selen oder Tellur enthalten
7Verbindungen, die Elemente der Gruppen 4 oder 14 des Periodensystems enthalten
02Siliciumverbindungen
08Verbindungen mit einer oder mehreren Kohlenstoff-Silicium-Bindungen
18Verbindungen mit sowohl einer oder mehreren CSi-Bindungen als auch einer oder mehreren COSi-Bindungen
Anmelder BASF SE
Erfinder THOMAS, FLORIAN
PETZOLDT, JOCHEN
GARTNER, MARTIN
Prioritätsdaten 102008054740.9 16.12.2008 DE
61/122,862 16.12.2008 US
Titel
(EN) PROCESS FOR SILYLATING MONOCARBOXYLIC ACIDS
Zusammenfassung
(EN)
A process for preparing silylated monocarboxylic acids by reacting C2-C10-monocarboxylic acids with halosilanes of the general formula (I)SiHaU-xRx  (I)in whichHal is a halogen atom selected from the group of fluorine, chlorine, bromineand iodine, R   is independently hydrogen, C1-C10-alkyl or aryl andx   is an integer of 0 to 3to form hydrogen halide in the presence of an auxiliary base, wherein the auxiliary base and the hydrogen halide form a salt which forms two immiscible phases with the product of value or the solution of the product of value in a suitable solvent and is removed.