In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. ES2017308 - FILTRO PARA LIQUIDOS.

Amt Spanien
Aktenzeichen/Anmeldenummer P8903739
Anmeldedatum 03.11.1989
Veröffentlichungsnummer 2017308
Veröffentlichungsdatum 16.01.1991
Veröffentlichungsart A6
IPC
B01D 27/00
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
01Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
DTrennen
27Filterpatronen des Wegwerftyps
B01D 27/08
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
01Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
DTrennen
27Filterpatronen des Wegwerftyps
08Ausbildung des Gehäuses
B01D 29/07
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
01Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
DTrennen
29Filter mit während der Filtration stationären Filterelementen, z.B. Druckfilter oder Saugfilter, die nicht durch die Gruppen B01D24/-B01D27/176; Filterelemente hierfür
01Flachfilterelemente
05nicht selbsttragend
07mit gewellten, gefalteten oder gewickelten Filterbögen
B01D 35/02
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
01Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
DTrennen
35Filtervorrichtungen mit Merkmalen, die nicht ausdrücklich durch die Gruppen B01D24/-B01D33/ umfasst werden oder für Anwendungen, die nicht ausdrücklich durch die Gruppen B01D24/-B01D33/264; Hilfsvorrichtungen zur Filtration; Ausbildung des Filtergehäuses
02Filter, ausgebildet zur Unterbringung an bestimmten Stellen, z.B. in Rohrleitungen, vor Pumpen, vor Absperrhähnen
B01D 27/07
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
01Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
DTrennen
27Filterpatronen des Wegwerftyps
04mit Patronen, aus einem Stück von einheitlichem Material hergestellt, z.B. Filterpapier
06mit gewelltem, gefaltetem oder gewickeltem Filtermaterial
07mit koaxialer Strömung durch das Filterelement
CPC
B01D 27/005
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
DSEPARATION
27Cartridge filters of the throw-away type
005Making filter elements
B01D 27/07
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
DSEPARATION
27Cartridge filters of the throw-away type
04with cartridges made of a piece of unitary material, e.g. filter paper
06with corrugated, folded or wound material
07having a coaxial stream through the filtering element
B01D 27/08
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
DSEPARATION
27Cartridge filters of the throw-away type
08Construction of the casing
Anmelder ROBERT BOSCH GMBH.
Erfinder GLAESSEL, HORST
JAUS, REINHARD
HELLWIG, EGBERT
Prioritätsdaten 3837423 04.11.1988 DE
Titel
(ES) FILTRO PARA LIQUIDOS.
Zusammenfassung
(ES)
FILTRO PARA LIQUIDOS (10), ESPECIALMENTE PARA COMBUSTIBLES, CUYO ELEMENTO FILTRANTE ENROLLADO (17) DISPUESTO EN LA CARCASA (11) ESTA CIRCUNDADO EN SU LADO FRONTAL (22) DEL LADO DEL FONDO POR UNA CAPERUZA COBERTORA (18) EN FORMA DE EMBUDO, SOLDADA. LA CAPERUZA COBERTORA (18) DE MATERIAL SINTETICO TERMOPLASTICO TIENE UNA SUPERFICIE DE SOLDADURA (25) ANULAR, QUE DISCURRE PERPENDICULARMENTE AL EJE LONGITUDINAL DEL FILTRO, QUE ESTA SOLDADA AL MENOS CON LA ESPIRA (29) COMPLETA EXTERIOR DEL ROLLO (17). DE ESTE MODO ES POSIBLE LOGRAR UNA UNION (32) EXENTA DE ADHESIVO ENTRE EL ELEMENTO FILTRANTE ENROLLADO (17, 19) PREMONTADO, FACILMENTE MANEJABLE, ES APROPIADO PARA UN MONTAJE EN FRIO EN CADENAS DE FABRICACION UNIVERSALES Y PARA DIFERENTES TIPOS DE CONSTRUCCION.