Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (ES2373778) DISPOSITIVO Y PROCEDIMIENTO DE PURGA DE UN CARTER DE CIGÜENAL.

Amt : Spanien
Anmeldenummer: 09768885 Anmeldedatum: 27.05.2009
Veröffentlichungsnummer: 2373778 Veröffentlichungsdatum: 08.02.2012
Veröffentlichungsart : T3
Frühere PCT-Anm.: Anmeldenummer:EP2009003751 ; Veröffentlichungsnummer:2009156036 Anklicken zur Anzeige der Daten
IPC:
F01M 13/02
F01M 13/04
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
M
Schmierung von Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Schmierung von Brennkraftmaschinen; Kurbelgehäusebe- oder -entlüftung
13
Kurbelgehäusebe- oder -entlüftung
02
durch Über- oder Unterdruck
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
M
Schmierung von Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Schmierung von Brennkraftmaschinen; Kurbelgehäusebe- oder -entlüftung
13
Kurbelgehäusebe- oder -entlüftung
04
mit Einrichtungen zum Reinigen der Luft vor Verlassen des Kurbelgehäuses, z.B. zum Entölen
CPC:
F01M 13/023
F01M 13/022
F01M 13/04
F01M 2013/0044
F01M 2013/0061
F01M 2013/0094
F01M 2013/027
Anmelder: Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft
Erfinder: KÖLMEL, Armin
ROOS, Jochen
Vertreter: Lehmann Lehmann Isabel
Prioritätsdaten: 102008029904 24.06.2008 DE
Titel: (ES) DISPOSITIVO Y PROCEDIMIENTO DE PURGA DE UN CARTER DE CIGÜENAL.
Zusammenfassung: front page image
(DE) Eine Vorrichtung und ein Verfahren zum Entlüften eines Kurbelgehäuses (10) einer aufgeladenen Brennkraftmaschine sieht vor, daß mehrere Sammelkammern (28, 30) für Entlüftungsgase vorhanden sind, denen eigene Ölabscheider (88, 90) zugeordnet sind. Im Teillastbetrieb wird im Gegensatz zum Vollastbetrieb das Entlüftungsgas einer Sammelkammer (28) zu einem nicht zugeordneten Ölabscheider (90) geführt und über diesen entlüftet.
(EN) The invention relates to a device and a method for ventilating a crankcase (10) of a supercharged internal combustion engine, wherein a plurality of collecting chambers (28, 30) for ventilation gases are provided, having individual oil separators (88, 90) associated therewith. Contrary to full load operation, during partial load operation the ventilation gas of a collecting chamber (28) is fed to a non-associated oil separator (90) and is ventilated using the same.
(FR) L'invention concerne un dispositif et un procédé de dégazage d'un carter (10) d'un moteur à combustion interne suralimenté. Sont prévues pour les gaz à évacuer plusieurs chambres de collecte (28, 30) qui sont associées à leurs propres séparateurs d'huile (88, 90). En fonctionnement à mi-charge, contrairement au fonctionnement à pleine charge, les gaz à évacuer d'une chambre de collecte (28) sont envoyés à un séparateur d'huile (90) non associé et sont évacués par celui-ci.
Also published as:
EP2297434WO/2009/156036