In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. EP2689359 - VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUR ERKENNUNG EINER MIT EINER MEDIZINISCHEN VORRICHTUNG DURCHFÜHRBAREN BETÄTIGUNGSAKTION

Amt Europäisches Patentamt (EPA)
Anmeldenummer 12710104
Anmeldedatum 23.03.2012
Veröffentlichungsnummer 2689359
Veröffentlichungsdatum 29.01.2014
Veröffentlichungsart A2
IPC
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
F
Elektrische digitale Datenverarbeitung
19
Digitale Rechen- oder Datenverarbeitungsanlagen oder -verfahren, besonders angepasst an spezielle Anwendungen
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
M
Vorrichtungen zum Einführen oder Aufbringen von Substanzen in oder auf den Körper; Vorrichtungen zum Übertragen von Körperflüssigkeiten oder zum Entziehen derselben aus dem Körper; Vorrichtungen zum Hervorrufen oder zum Beenden von Schlaf oder Betäubung
5
Vorrichtungen zum Einbringen von Mitteln in den Körper auf subkutanem, intravasculärem oder intramuskulärem Wege; Zubehör hierfür, z.B. Vorrichtungen zum Füllen oder Reinigen, Armstützen
178
Spritzen
31
Einzelheiten
315
Kolben; Kolbenstangen; Führung, Sperrung oder Begrenzung der Kolbenstangenbewegung; auf die Kolbenstange einwirkende Einrichtungen zum Erleichtern der Dosierung
G06F 19/00
A61M 5/315
CPC
G16H 40/40
A61M 5/3135
A61M 5/31525
A61M 5/31533
A61M 2005/3126
A61M 2005/3142
Anmelder SANOFI AVENTIS DEUTSCHLAND
Erfinder GROESCHKE JASMIN
JUHNKE HANNO
SPENGLER JAN-PETER
SCHARF MATTHIAS
DETTE CHRISTOPH
SCHRACK MICHAEL
ZECKAI OLAF
Designierte Staaten
Prioritätsdaten 11159593 24.03.2011 EP
12710104 23.03.2012 EP
2012055252 23.03.2012 EP
Titel
(DE) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUR ERKENNUNG EINER MIT EINER MEDIZINISCHEN VORRICHTUNG DURCHFÜHRBAREN BETÄTIGUNGSAKTION
(EN) DEVICE AND METHOD FOR DETECTING AN ACTUATION ACTION PERFORMABLE WITH A MEDICAL DEVICE
(FR) DISPOSITIF ET PROCÉDÉ DE DÉTECTION D'UNE ACTION D'ACTIONNEMENT POUVANT ÊTRE RÉALISÉE AVEC UN DISPOSITIF MÉDICAL
Zusammenfassung
(EN)
An apparatus is disclosed, comprising a detector unit comprising a detector configured to detect an actuation action performable via the detector unit to an actuation button of a medical device to cause the medical device to eject at least a portion of a medicament comprised in the medical device. The detector is configured to detect the actuation action based on a detection of a force and/or a touch applied to the detector unit as part of the actuation action. The apparatus further comprises an electric unit connected to the detector and configured to store and/or provide information related to the detected actuation action. Furthermore, an according method and a computer program for controlling this method are disclosed.

Other related publications