In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. EP2328942 - AUSHÄRTBARE GIESSMASSE ZUR HERSTELLUNG VON KUNSTSTOFFFORMTEILEN

Amt
Europäisches Patentamt (EPA)
Aktenzeichen/Anmeldenummer 09780939
Anmeldedatum 22.07.2009
Veröffentlichungsnummer 2328942
Veröffentlichungsdatum 08.06.2011
Veröffentlichungsart B1
IPC
C08F 20/12
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
FMakromolekulare Verbindungen, erhalten durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
20Homopolymerisate oder Mischpolymerisate von Verbindungen, die einen oder mehrere ungesättigte aliphatische Reste aufweisen, von denen jeder nur eine einzige Kohlenstoff-Kohlenstoff-Doppelbindung besitzt und nur einer als Endgruppe lediglich einen Carboxylrest oder ein Salz, Anhydrid, Ester, Amid, Imid oder Nitril hiervon aufweist
02Monocarbonsäuren, die weniger als zehn Kohlenstoffatome aufweisen; deren Derivate
10Ester
12von einwertigen Alkoholen oder Phenolen
C08F 2/44
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
FMakromolekulare Verbindungen, erhalten durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
2Polymerisationsverfahren
44Polymerisation in Gegenwart von Verarbeitungszusätzen, z.B. Weichmachern, Farbstoffen, Füllstoffen
C08K 13/04
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
KVerwendung von anorganischen oder nichtmakromolekularen organischen Stoffen als Zusatzstoffe
13Verwendung von Mischungen von Zusatzstoffen, soweit nicht von einer einzigen der Hauptgruppen C08K3/-C08K11/145
04Durch ihre Form gekennzeichnete Zusatzstoffe und organische oder anorganische Zusatzstoffe
C08L 33/12
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
LMassen auf Basis makromolekularer Verbindungen
33Massen auf Basis von Homopolymerisaten oder Mischpolymerisaten von Verbindungen, die einen oder mehrere ungesättigte aliphatische Reste aufweisen, von denen jeder nur eine einzige Kohlenstoff-Kohlenstoff-Doppelbindung enthält und nur einer als Endgruppe lediglich einen Carboxylrest oder deren Salze, Anhydride, Ester, Amide, Imide oder Nitrile aufweist; Massen auf Basis von Derivaten solcher Polymerisate
04Homopolymerisate oder Mischpolymerisate von Estern
06von Estern, die nur Kohlenstoff, Wasserstoff und Sauerstoff enthalten, wobei Letzterer nur als Teil des Carboxylrestes vorliegt
10Homopolymerisate oder Mischpolymerisate von Methacrylsäureestern
12Homopolymerisate oder Mischpolymerisate des Methylmethacrylats
CPC
C08F 2/44
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
FMACROMOLECULAR COMPOUNDS OBTAINED BY REACTIONS ONLY INVOLVING CARBON-TO-CARBON UNSATURATED BONDS
2Processes of polymerisation
44Polymerisation in the presence of compounding ingredients, e.g. plasticisers, dyestuffs, fillers
C08F 20/12
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
FMACROMOLECULAR COMPOUNDS OBTAINED BY REACTIONS ONLY INVOLVING CARBON-TO-CARBON UNSATURATED BONDS
20Homopolymers and copolymers of compounds having one or more unsaturated aliphatic radicals, each having only one carbon-to-carbon double bond, and only one being terminated by only one carboxyl radical or a salt, anhydride, ester, amide, imide or nitrile thereof
02Monocarboxylic acids having less than ten carbon atoms, Derivatives thereof
10Esters
12of monohydric alcohols or phenols
C08F 222/1006
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
FMACROMOLECULAR COMPOUNDS OBTAINED BY REACTIONS ONLY INVOLVING CARBON-TO-CARBON UNSATURATED BONDS
222Copolymers of compounds having one or more unsaturated aliphatic radicals, each having only one carbon-to-carbon double bond, and at least one being terminated by a carboxyl radical and containing at least one other carboxyl radical in the molecule; Salts, anhydrides, esters, amides, imides, or nitriles thereof
10Esters
1006of polyhydric alcohols or polyhydric phenols
C08K 3/013
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
KUse of inorganic or non-macromolecular organic substances as compounding ingredients
3Use of inorganic substances as compounding ingredients
01characterized by their specific function
013Fillers, pigments or reinforcing additives
C08K 7/26
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
KUse of inorganic or non-macromolecular organic substances as compounding ingredients
7Use of ingredients characterised by shape
22Expanded, porous or hollow particles
24inorganic
26Silicon- containing compounds
Anmelder BLANCO GMBH & CO KG
Erfinder HAJEK ANDREAS
WESSEL JUERGEN
Designierte Staaten
Prioritätsdaten 102008046569 05.09.2008 DE
Titel
(DE) AUSHÄRTBARE GIESSMASSE ZUR HERSTELLUNG VON KUNSTSTOFFFORMTEILEN
(EN) CURABLE CASTING COMPOUND FOR THE PRODUCTION OF PLASTIC MOLDED PARTS
(FR) MASSE DE COULÉE DURCISSABLE POUR LA FABRICATION DE PIÈCES MOULÉES EN MATIÈRE PLASTIQUE
Zusammenfassung
(DE)
Um eine aushärtbare Gießmasse zur Verfügung zu stellen, mit der Kunststoffformteile, welche eine strukturierte Oberfläche aufweisen, mit einer verbesserten Reinigbarkeit hergestellt werden können, wird vorgeschlagen, dass die Gießmasse ein Bindemittelmaterial und ein Füllstoffmaterial umfasst, wobei das Füllstoffmaterial an der Gießmasse einen Anteil von ca. 40 bis ca. 85 Gew.-% aufweist und zwei oder mehr Füllstofffraktionen umfasst, wobei eine erste Füllstofffraktion aus massiven granulären mineralischen Partikeln besteht und eine zweite Füllstofffraktion aus formstabilen Mikrohohlkugeln besteht, und wobei der Anteil der zweiten Füllstofffraktion an der Gießmasse ca. 1 Vol.-% oder mehr beträgt.

(EN)
In order to provide a curable casting compound by means of which plastic molded parts, having a structured surface and improved cleanability, can be produced, the invention provides that the casting compound comprises a binder material and a filler material, wherein the filler material constitutes approximately 40 to approximately 85% by weight of the casting compound, and comprises two or more filler fractions, wherein a first filler fraction is composed of solid granular mineral particles, and a second filler fraction is composed of dimensionally stable hollow microspheres, and wherein second filler fraction constitutes approximately 1% by volume or more of the casting compound.

(FR)
Pour mettre à disposition une masse de coulée durcissable à l'aide de laquelle on puisse fabriquer des pièces moulées en matière plastique présentant une surface structurée et une aptitude améliorée au nettoyage, il est proposé, selon l'invention, que la masse de coulée comprenne un matériau formant liant et un matériau formant matière de charge, le matériau formant matière de charge étant présent selon une proportion d'environ 40 à environ 85 % en poids par rapport à la masse de coulée, et comprenant deux fractions de matière de charge ou plus, une première fraction de matière de charge étant constituée de particules minérales granulaires massives et une deuxième fraction de matière de charge étant constituée de microbilles creuses à stabilité de forme, la proportion de la deuxième fraction de matière de charge, par rapport à la masse de coulée, étant d'environ 1 % en volume ou plus.