In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. EP3671599 - VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINES VERTEILTEN DATENBANKSYSTEMS, VERTEILTES DATENBANKSYSTEM UND INDUSTRIEAUTOMATISIERUNGSSYSTEM

Amt Europäisches Patentamt (EPA)
Aktenzeichen/Anmeldenummer 18215152
Anmeldedatum 21.12.2018
Veröffentlichungsnummer 3671599
Veröffentlichungsdatum 24.06.2020
Veröffentlichungsart A1
IPC
G06Q 20/00
GPhysik
06Datenverarbeitung; Rechnen oder Zählen
QDatenverarbeitungssysteme oder -verfahren, besonders angepasst für verwaltungstechnische, geschäftliche, finanzielle oder betriebswirtschaftliche Zwecke, sowie für geschäftsbezogene Überwachungs- oder Voraussagezwecke; Systeme oder Verfahren, besonders angepasst für verwaltungstechnische Zwecke, sowie für geschäftsbezogene Überwachungs- oder Voraussagezwecke, soweit nicht anderweitig vorgesehen
20Zahlungskonzepte, -pläne, -organisation oder -protokolle
CPC
G06Q 20/00
GPHYSICS
06COMPUTING; CALCULATING; COUNTING
QDATA PROCESSING SYSTEMS OR METHODS, SPECIALLY ADAPTED FOR ADMINISTRATIVE, COMMERCIAL, FINANCIAL, MANAGERIAL, SUPERVISORY OR FORECASTING PURPOSES; SYSTEMS OR METHODS SPECIALLY ADAPTED FOR ADMINISTRATIVE, COMMERCIAL, FINANCIAL, MANAGERIAL, SUPERVISORY OR FORECASTING PURPOSES, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
20Payment architectures, schemes or protocols
Anmelder SIEMENS AG
Erfinder DICHTL MARKUS
Designierte Staaten
Prioritätsdaten 18215152 21.12.2018 EP
Titel
(DE) VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINES VERTEILTEN DATENBANKSYSTEMS, VERTEILTES DATENBANKSYSTEM UND INDUSTRIEAUTOMATISIERUNGSSYSTEM
(EN) DISTRIBUTED DATABASE SYSTEM, INDUSTRY AUTOMATION SYSTEM AND METHOD FOR OPERATING A DISTRIBUTED DATABASE SYSTEM
(FR) PROCÉDÉ DE FONCTIONNEMENT D'UN SYSTÈME DE BANQUES DE DONNÉES DISTRIBUÉE, SYSTÈME DE BANQUES DE DONNÉES DISTRIBUÉE ET SYSTÈME D'AUTOMATISATION INDUSTRIELLE
Zusammenfassung
(DE)
Bei einem Verfahren zum Betreiben eines verteilten Datenbanksystems (1) mit verteilten Knoten-Einrichtungen (2 - 6) zum Bereitstellen von miteinander verknüpften Datenblöcken (Bi), insbesondere in der Art einer Blockkette (BC), welche Transaktionen zwischen Teilnehmern (8) dokumentieren, wobei Transaktionen (TD) zwischen Teilnehmern (8) mit Hilfe von Transaktionsdaten und einem kryptografischen Signaturverfahren abgesichert werden, wird für jede Transaktion, das kryptografischen Signaturverfahrens zum Absichern der jeweiligen Transaktion festgelegt, wobei eine das festgelegte kryptografische Signaturverfahren identifizierende Signaturinformation Teil der Transaktion oder Teil einer Durchführungsanfrage für die Transaktion ist. Für jede Transaktion erfolgt dann ein Berechnen von Signaturdaten nach dem festgelegten kryptografischen Signaturverfahren über zumindest einen Teil der Transaktionsdaten oder deren Hashwert, und die Signaturdaten werden zu den Transaktionsdaten hinzugefügt.

Auch veröffentlicht als