In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. EP3671535 - VERFAHREN ZUM ZUSAMMENSTELLEN EINER BAUTEILSAMMLUNG SOWIE ENTSPRECHENDE ANLAGE

Amt Europäisches Patentamt (EPA)
Aktenzeichen/Anmeldenummer 18214264
Anmeldedatum 19.12.2018
Veröffentlichungsnummer 3671535
Veröffentlichungsdatum 24.06.2020
Veröffentlichungsart A1
IPC
G06K 9/00
GPhysik
06Datenverarbeitung; Rechnen oder Zählen
KErkennen von Daten; Darstellen von Daten; Aufzeichnungsträger; Handhabung von Aufzeichnungsträgern
9Verfahren oder Anordnungen zum Lesen oder Erkennen gedruckter oder geschriebener Zeichen oder zum Erkennen von Mustern, z.B. Fingerabdrücken
CPC
G06K 9/00577
GPHYSICS
06COMPUTING; CALCULATING; COUNTING
KRECOGNITION OF DATA; PRESENTATION OF DATA; RECORD CARRIERS; HANDLING RECORD CARRIERS
9Methods or arrangements for reading or recognising printed or written characters or for recognising patterns, e.g. fingerprints
00577Recognising objects characterised by unique random properties, i.e. objects having a physically unclonable function [PUF], e.g. authenticating objects based on their unclonable texture
G06K 9/00664
GPHYSICS
06COMPUTING; CALCULATING; COUNTING
KRECOGNITION OF DATA; PRESENTATION OF DATA; RECORD CARRIERS; HANDLING RECORD CARRIERS
9Methods or arrangements for reading or recognising printed or written characters or for recognising patterns, e.g. fingerprints
00624Recognising scenes, i.e. recognition of a whole field of perception; recognising scene-specific objects
00664Recognising scenes such as could be captured by a camera operated by a pedestrian or robot, including objects at substantially different ranges from the camera
Anmelder FAIRCHILD FASTENERS EUROPE VSD GMBH
Erfinder BERLINECKE BIRTE
DOHMEYER JAN
RÖSING JÜRGEN
TIMPE TORSTEN
Designierte Staaten
Prioritätsdaten 18214264 19.12.2018 EP
Titel
(DE) VERFAHREN ZUM ZUSAMMENSTELLEN EINER BAUTEILSAMMLUNG SOWIE ENTSPRECHENDE ANLAGE
(EN) METHOD FOR ASSEMBLING A COLLECTION OF COMPONENTS AND SYSTEM
(FR) PROCÉDÉ D'ASSEMBLAGE D'UN ENSEMBLE DE COMPOSANTS AINSI QU'INSTALLATION CORRESPONDANT
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Verfahren sowie eine Anlage (100) zum Zusammenstellen einer Bauteilsammlung, insbesondere einer anwenderspezifischen Bauteilsammlung von bei der Montage in der Luft- und der Raumfahrt oder in der Automobilindustrie oder in anderen Industrien verwendeten Bauteilen (2), wobei eine Kollektion mehrerer Bauteile (2) in einer Verpackungseinheit oder in einem Tray (1) zusammengestellt wird, und wobei den einzelnen Bauteilen der Bauteilsammlung jeweils ein die Rückverfolgung des entsprechenden Bauteils (2) ermöglichender Identifikator zugeordnet ist.

Auch veröffentlicht als