In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. EP3670783 - MONTAGECLIP ZUR SCHWIMMENDEN LAGERUNG VON WAND- UND DECKENPANEELEN

Amt Europäisches Patentamt (EPA)
Aktenzeichen/Anmeldenummer 18215459
Anmeldedatum 21.12.2018
Veröffentlichungsnummer 3670783
Veröffentlichungsdatum 24.06.2020
Veröffentlichungsart A1
IPC
E04F 15/02
EBauwesen; Erdbohren; Bergbau
04Baukonstruktion
FAusbau von Bauwerken, z.B. Treppen, Fußböden
15Fußbodenaufbau
02Fußbodenbelag oder -schichten aus gleichartigen Elementen zusammengefügt
E04B 9/04
EBauwesen; Erdbohren; Bergbau
04Baukonstruktion
BAllgemeine Baukonstruktionen; Wände, z.B. Trennwände; Dächer; Geschossdecken; Unterdecken; Isolierungs- oder sonstige Schutzmaßnahmen bei Bauwerken
9Unterdecken; Konstruktion von Unterdecken, z.B. untergehängte Decke; Unterdeckenkonstruktion im Hinblick auf Isolierung
04mit Platten, Flächenelementen oder dgl.
E04B 9/06
EBauwesen; Erdbohren; Bergbau
04Baukonstruktion
BAllgemeine Baukonstruktionen; Wände, z.B. Trennwände; Dächer; Geschossdecken; Unterdecken; Isolierungs- oder sonstige Schutzmaßnahmen bei Bauwerken
9Unterdecken; Konstruktion von Unterdecken, z.B. untergehängte Decke; Unterdeckenkonstruktion im Hinblick auf Isolierung
06gekennzeichnet durch konstruktive Merkmale der Tragkonstruktion
E04F 13/08
EBauwesen; Erdbohren; Bergbau
04Baukonstruktion
FAusbau von Bauwerken, z.B. Treppen, Fußböden
13Beläge oder Verkleidungen, z.B. für Wände oder Geschossdeckenunterseiten
07aus Belag- oder Verkleidungselementen; Unterkonstruktionen dafür; Befestigungsmittel dafür
08aus einer Vielzahl von gleichartigen Belag- oder Verkleidungselementen
E04F 13/16
EBauwesen; Erdbohren; Bergbau
04Baukonstruktion
FAusbau von Bauwerken, z.B. Treppen, Fußböden
13Beläge oder Verkleidungen, z.B. für Wände oder Geschossdeckenunterseiten
07aus Belag- oder Verkleidungselementen; Unterkonstruktionen dafür; Befestigungsmittel dafür
08aus einer Vielzahl von gleichartigen Belag- oder Verkleidungselementen
16aus Fasern oder Spänen, z.B. mit Kunstharzbindung
E04F 15/10
EBauwesen; Erdbohren; Bergbau
04Baukonstruktion
FAusbau von Bauwerken, z.B. Treppen, Fußböden
15Fußbodenaufbau
02Fußbodenbelag oder -schichten aus gleichartigen Elementen zusammengefügt
10aus sonstigen Werkstoffen, z.B. Faser- oder Spanstoffen, organischen Kunststoffen, Magnesit, Hartfaserplatten
CPC
E04B 9/0435
EFIXED CONSTRUCTIONS
04BUILDING
BGENERAL BUILDING CONSTRUCTIONS; WALLS, e.g. PARTITIONS; ROOFS; FLOORS; CEILINGS; INSULATION OR OTHER PROTECTION OF BUILDINGS
9Ceilings; Construction of ceilings, e.g. false ceilings; Ceiling construction with regard to insulation
04comprising slabs, ; panels,; sheets or the like
0435having connection means at the edges
E04B 9/26
EFIXED CONSTRUCTIONS
04BUILDING
BGENERAL BUILDING CONSTRUCTIONS; WALLS, e.g. PARTITIONS; ROOFS; FLOORS; CEILINGS; INSULATION OR OTHER PROTECTION OF BUILDINGS
9Ceilings; Construction of ceilings, e.g. false ceilings; Ceiling construction with regard to insulation
22Connection of slabs, ; panels,; sheets or the like to the supporting construction
24with the slabs, ; panels,; sheets or the like positioned on ; the upperside of; , or held against ; the underside of the; horizontal flanges of the supporting construction ; or accessory means connected thereto
26by means of snap action of elastically deformable elements ; held against the underside of the supporting construction
E04F 13/0826
EFIXED CONSTRUCTIONS
04BUILDING
FFINISHING WORK ON BUILDINGS, e.g. STAIRS, FLOORS
13Coverings or linings, e.g. for walls or ceilings
07composed of covering or lining elements; Sub-structures therefor; Fastening means therefor
08composed of a plurality of similar covering or lining elements,
0801Separate fastening elements
0803with load-supporting elongated furring elements between wall and covering elements
081with additional fastening elements between furring elements and covering elements
0821the additional fastening elements located in-between two adjacent covering elements
0826engaging side grooves running along the whole length of the covering elements
E04F 13/0867
EFIXED CONSTRUCTIONS
04BUILDING
FFINISHING WORK ON BUILDINGS, e.g. STAIRS, FLOORS
13Coverings or linings, e.g. for walls or ceilings
07composed of covering or lining elements; Sub-structures therefor; Fastening means therefor
08composed of a plurality of similar covering or lining elements,
0867having acoustic absorption means on the visible surface
E04F 13/0894
EFIXED CONSTRUCTIONS
04BUILDING
FFINISHING WORK ON BUILDINGS, e.g. STAIRS, FLOORS
13Coverings or linings, e.g. for walls or ceilings
07composed of covering or lining elements; Sub-structures therefor; Fastening means therefor
08composed of a plurality of similar covering or lining elements,
0889characterised by the joints between neighbouring elements, e.g. with joint fillings or with tongue and groove connections
0894with tongue and groove connections
E04F 13/16
EFIXED CONSTRUCTIONS
04BUILDING
FFINISHING WORK ON BUILDINGS, e.g. STAIRS, FLOORS
13Coverings or linings, e.g. for walls or ceilings
07composed of covering or lining elements; Sub-structures therefor; Fastening means therefor
08composed of a plurality of similar covering or lining elements,
16of fibres or chips, e.g. bonded with synthetic resins ; , or with an outer layer of fibres or chips
Anmelder SWISS KRONO TEC AG
Erfinder BRAUN ROGER
Designierte Staaten
Prioritätsdaten 18215459 21.12.2018 EP
Titel
(DE) MONTAGECLIP ZUR SCHWIMMENDEN LAGERUNG VON WAND- UND DECKENPANEELEN
(EN) MOUNTING CLIP FOR FLOATING MOUNTING OF WALL AND CEILING PANELS
(FR) CLIP DE MONTAGE POUR MONTAGE FLOTTANT DES PANNEAUX MURALS ET DE PLAFONDS
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft einen Montageclip zur schwimmenden Lagerung von Wand- und Deckenpaneelen aus Holzwerkstoffen, die mittels korrespondierender Verriegelungsprofile klebemittellos miteinander zu einem Wand- oder Deckenbelag verbunden und an einer Unterkonstruktion befestigt werden. Um einen entsprechenden Montageclip bereitzustellen, der besonders kostengünstig herstellbar ist und eine hohe Flexibilität bei der auszuwählenden Unterkonstruktion ermöglicht, ist vorgesehen, dass der Montageclip eine Basisplatte (2), eine einstückig mit der Basisplatte ausgebildeten Aufnahme (4) zum Eingriff in ein Verriegelungsprofil eines Paneels, wobei die Aufnahme einen Abstandssteg (5) der weitestgehend senkrecht zur Ebene der Basisplatte und einen Anlagesteg (6), der sich an den Abstandssteg anschließt und weitestgehend parallel zur Ebene der Basisplatte angeordnet ist, aufweist, und ein Langloch (8) in der Basisplatte zum Befestigen des Montageclips mit einem Befestigungsmittel an der Unterkonstruktion vorgesehen ist, das mindestens 1,5-4cm lang ist und sich quer zum Anlagesteg erstreckt.

Auch veröffentlicht als