Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (EP3381932) MODIFIZIERTE MUSCHELPROTEINE, VERWENDUNGEN DAVON UND ZUGEHÖRIGE VERBINDUNGEN

Anmeldenummer: 17163362 Anmeldedatum: 28.03.2017
Veröffentlichungsnummer: 3381932 Veröffentlichungsdatum: 03.10.2018
Veröffentlichungsart : A1
IPC:
C07K 14/435
C12N 9/00
C12P 21/00
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
K
Peptide
14
Peptide mit mehr als 20 Aminosäuren; Gastrine; Somatostatine; Melanotropine; Derivate davon
435
aus Tieren; aus Menschen
C Chemie; Hüttenwesen
12
Biochemie; Bier; Spirituosen; Wein; Essig; Mikrobiologie; Enzymologie; Mutation oder genetische Techniken
N
Mikroorganismen oder Enzyme; Zusammensetzungen aus Mikroorganismen oder Enzymen; Züchten, Konservieren oder Lebensfähigerhalten von Mikroorganismen; Mutation oder genetische Verfahrenstechnik; Kulturmedien
9
Enzyme, z.B. Ligasen (6.); Proenzyme; Zusammensetzungen hieraus; Verfahren zur Herstellung, Aktivierung, Inhibierung, Trennung oder Reinigung von Enzymen
C Chemie; Hüttenwesen
12
Biochemie; Bier; Spirituosen; Wein; Essig; Mikrobiologie; Enzymologie; Mutation oder genetische Techniken
P
Gärungsverfahren oder Verfahren unter Verwendung von Enzymen zur gezielten Synthese von chemischen Verbindungen oder Zusammensetzungen oder zur Trennung optischer Isomerer aus einer racemischen Mischung
21
Herstellung von Peptiden oder Proteinen
Anmelder: TECHNISCHE UNIV BERLIN
HUMBOLDT UNIV ZU BERLIN
Erfinder: HAUF MATTHIAS
BUDISA NEDILJKO
RICHTER FLORIAN
BAUMANN TOBIAS
SCHNEIDER TOBIAS
Prioritätsdaten: 17163362 28.03.2017 EP
Titel: (DE) MODIFIZIERTE MUSCHELPROTEINE, VERWENDUNGEN DAVON UND ZUGEHÖRIGE VERBINDUNGEN
(EN) MODIFIED MUSSEL PROTEINS, USES THEREOF AND RELATED COMPOUNDS
(FR) PROTÉINES MOULIÈRES MODIFIÉES, LEURS UTILISATIONS ET COMPOSÉS APPARENTÉS
Zusammenfassung: front page image
(EN) The invention relates to modified mussel proteins, to uses thereof, to nucleotide sequences encoding the modified mussel proteins, to an aminoacyl-tRNA synthetase suited for producing the modified mussel proteins, and to a novel use of an 3,4-dihydroxyphenylalanine derivative comprising a protecting group on at least one hydroxyl residue of its catechol moiety, in particular of ortho-nitrobenzyl-3,4-dihydroxyphenylalanine, that was applied for producing the modified mussel proteins.