In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. EP3377427 - FÖRDERSYSTEM

Amt Europäisches Patentamt (EPA)
Aktenzeichen/Anmeldenummer 16797581
Anmeldedatum 17.11.2016
Veröffentlichungsnummer 3377427
Veröffentlichungsdatum 26.09.2018
Veröffentlichungsart A1
IPC
B65G 17/06
BArbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
GTransport- oder Lagervorrichtungen, z.B. Förderer zum Laden oder Abladen; Werkstättenfördersysteme; pneumatische Rohrförderanlagen
17Förderer mit einem endlosen Zugmittel, z.B. einer Kette, das seine Bewegung auf eine durchgehende oder im Wesentlichen durchgehende Lasttragfläche oder auf eine Reihe von einzelnen Last- bzw. Gutträgern überträgt; Endlos-Kettenförderer, deren Ketten die Lasttragfläche bilden
06mit einer lasttragenden Fläche, die von einer Reihe miteinander z.B. längs verbundener Glieder, Platten oder Plattformen gebildet ist
B65G 47/96
BArbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
GTransport- oder Lagervorrichtungen, z.B. Förderer zum Laden oder Abladen; Werkstättenfördersysteme; pneumatische Rohrförderanlagen
47Mit Förderern verbundene Vorrichtungen zum Handhaben von Gegenständen oder Schüttgut; Anwendungen solcher Vorrichtungen
74Zuführ-, Übergabe- oder Abgabevorrichtungen besonderer Art
94Vorrichtungen zum Krümmen oder Schrägstellen, Kippen von Förderflächen; Abwurfwagen
96Vorrichtungen zum Kippen von Fördergliedern oder Platten
CPC
B65G 17/065
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
GTRANSPORT OR STORAGE DEVICES, e.g. CONVEYORS FOR LOADING OR TIPPING, SHOP CONVEYOR SYSTEMS OR PNEUMATIC TUBE CONVEYORS
17Conveyors having an endless traction element, e.g. a chain, transmitting movement to a continuous or substantially-continuous load-carrying surface or to a series of individual load-carriers; Endless-chain conveyors in which the chains form the load-carrying surface
06having a load-carrying surface formed by a series of interconnected, e.g. longitudinal, links, plates, or platforms
065the load carrying surface being formed by plates or platforms attached to a single traction element
B65G 47/962
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
GTRANSPORT OR STORAGE DEVICES, e.g. CONVEYORS FOR LOADING OR TIPPING, SHOP CONVEYOR SYSTEMS OR PNEUMATIC TUBE CONVEYORS
47Article or material-handling devices associated with conveyors; Methods employing such devices
74Feeding, transfer, or discharging devices of particular kinds or types
94Devices for flexing or tilting travelling structures; Throw-off carriages
96Devices for tilting links or platform
962tilting about an axis substantially parallel to the conveying direction
Anmelder WRH WALTER REIST HOLDING AG
Erfinder MÄDER CARL CONRAD
Designierte Staaten
Prioritätsdaten 16742015 17.11.2015 CH
2016078039 17.11.2016 EP
Titel
(DE) FÖRDERSYSTEM
(EN) CONVEYING SYSTEM
(FR) SYSTÈME DE TRANSPORT
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Fördersystem (1) zum Fördern von Fördergütern (2.1, 2.2). Das Fördersystem (1) umfasst eine Förderstrecke (30) und wenigstens ein entlang der Förderstrecke (30) verfahrbares und zum Fördern eines ersten Förderguts (2.1) ausgelegtes erstes Fördermittel (6). Ebenso umfasst das Fördersystem (1) wenigstens ein entlang der Förderstrecke (30) zusammen mit dem ersten Fördermittel (6) verfahrbares und zum Fördern eines sich in der Art vom ersten Fördergut (2.1) unterscheidenden zweiten Fördergut (2.2) ausgelegtes zweites Fördermittel (7).

(EN)
The invention relates to a conveying system (1) for conveying items (2.1, 2.2) to be conveyed. The conveying system (1) comprises a conveying path (30) and at least one first conveying means (6) that can move along the conveying path (30) and is designed to convey a first item (2.1) to be conveyed. The conveying system (1) also comprises at least one second conveying means (7) which can move along the conveying path (30) along with the first conveying means (6) and which is designed to convey a second item (2.2) to be conveyed that is of a different type than the first item (2.1).

(FR)
L'invention concerne un système de transport (1) destiné à transporter des marchandises transportées (2.1, 2.2). Le système de transport (1) comprend un parcours de transport (30) et au moins un premier moyen de transport (6) qui peut être déplacé le long du parcours de transport (30) et qui est conçu pour transporter une première marchandise transportée (2.1). De même, le système de transport (1) comprend au moins un deuxième moyen de transport (7) qui peut être déplacé le long du parcours de transport (30) conjointement avec le premier moyen de transport (6) et qui est conçu pour transporter une deuxième marchandise transportée (2.2) dont la nature est différente de celle de la première marchandise transportée (2.1).