In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. EP3336856 - ELEKTRISCHE LEITUNG

Amt Europäisches Patentamt (EPA)
Aktenzeichen/Anmeldenummer 16306706
Anmeldedatum 16.12.2016
Veröffentlichungsnummer 3336856
Veröffentlichungsdatum 20.06.2018
Veröffentlichungsart A1
IPC
H01B 7/32
HSektion H Elektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
BKabel; Leiter; Isolatoren; Auswahl der Werkstoffe hinsichtlich ihrer leitenden, isolierenden oder dielektrischen Eigenschaften
7Isolierte Leiter oder Kabel, gekennzeichnet durch ihre Form
32mit Anordnungen zur Fehleranzeige, z.B. Brüche oder Ableitungen
H01B 7/04
HSektion H Elektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
BKabel; Leiter; Isolatoren; Auswahl der Werkstoffe hinsichtlich ihrer leitenden, isolierenden oder dielektrischen Eigenschaften
7Isolierte Leiter oder Kabel, gekennzeichnet durch ihre Form
04Biegsame Kabel, Leiter oder Schnüre, z.B. Schleppkabel
CPC
H01B 7/328
HELECTRICITY
01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
BCABLES; CONDUCTORS; INSULATORS; SELECTION OF MATERIALS FOR THEIR CONDUCTIVE, INSULATING OR DIELECTRIC PROPERTIES
7Insulated conductors or cables characterised by their form
32with arrangements for indicating defects, e.g. breaks or leaks
328comprising violation sensing means
H01B 7/041
HELECTRICITY
01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
BCABLES; CONDUCTORS; INSULATORS; SELECTION OF MATERIALS FOR THEIR CONDUCTIVE, INSULATING OR DIELECTRIC PROPERTIES
7Insulated conductors or cables characterised by their form
04Flexible cables, conductors, or cords, e.g. trailing cables
041attached to mobile objects, e.g. portable tools, elevators, mining equipment, hoisting cables
Anmelder NEXANS
Erfinder RIETZ ANDREAS
BRUTLER ANGELA
TEEPE PHILIPP
DIETRICH MICHAEL
Designierte Staaten
Prioritätsdaten 16306706 16.12.2016 EP
Titel
(DE) ELEKTRISCHE LEITUNG
(EN) ELECTRICAL CONDUIT
(FR) CONDUITE ÉLECTRIQUE
Zusammenfassung
(DE)
Es wird eine elektrische Leitung zum Anschluß ortsveränderlicher elektrischer Verbraucher an eine Speisequelle angegeben, welche eine von einem Mantel aus Isoliermaterial umgebene Leitungsseele aufweist, in der zumindest sowohl der Stromversorgung als auch der Datenübertragung dienende, aus isolierten elektrischen Leitern bestehende Adern angeordnet sind. Die Leitung weist zusätzlich mindestens einen an eine elektrische Stromquelle angeschlossenen, isolierten elektrischen Leiter auf, der mit einem den elektrischen Widerstand desselben überwachenden Meßgerät elektrisch leitend verbunden ist, an das ein Signal- bzw. Anzeigegerät angeschlossen ist. Der zusätzliche Leiter kann in der Leitungsseele integriert oder so angeordnet sein, dass er auf der ganzen Länge der Leitung fest mit derselben verbunden ist.

Auch veröffentlicht als