PATENTSCOPE ist einige Stunden aus Wartungsgründen am Montag 03.02.2020 um 10:00 AM MEZ nicht verfügbar
Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (EP2307629) TRENNWAND AUS TRANSPARENTEN WANDELEMENTEN

Amt : Europäisches Patentamt (EPA)
Anmeldenummer: 09761402 Anmeldedatum: 29.05.2009
Veröffentlichungsnummer: 2307629 Veröffentlichungsdatum: 13.04.2011
Veröffentlichungsart : B1
Designierte Staaten: AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LI, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR
Frühere PCT-Anm.: Anmeldenummer:EP2009003854 ; Veröffentlichungsnummer: Anklicken zur Anzeige der Daten
IPC:
E04B 2/82
E06B 3/02
E06B 3/46
E06B 3/67
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
04
Baukonstruktion
B
Allgemeine Baukonstruktionen; Wände, z.B. Trennwände; Dächer; Geschossdecken; Unterdecken; Isolierungs- oder sonstige Schutzmaßnahmen bei Bauwerken
2
Wände, z.B. Trennwände für Bauwerke; Konstruktion der Wände im Hinblick auf Isolierung; in besonderer Weise für Wände ausgebildete Verbindungen
74
Versetzbare, nichttragende Trennwände; Trennwände mit freiem oberem Rand
82
gekennzeichnet durch die Art und Weise, wie die Ränder mit dem Bauwerk verbunden sind; Verbindungsmittel dafür; besondere Einzelheiten von leicht versetzbaren Trennwänden
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
06
Türen, Fenster, Läden oder Rollblenden allgemein; Leitern
B
Feste oder bewegliche Abschlüsse für Öffnungen in Bauwerken, Fahrzeugen, Zäunen oder ähnlichen Einfriedungen allgemein, z.B. Türen, Fenster, Läden, Tore
3
Fensterflügel, Türblätter oder ähnliche Elemente zum Verschließen von Öffnungen; Anordnung von festen oder bewegbaren Abschlüssen, z.B. Fenster; Merkmale an feststehenden Außenrahmen in Bezug auf den Einbau von Flügelrahmen
02
Ganzglasflügel
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
06
Türen, Fenster, Läden oder Rollblenden allgemein; Leitern
B
Feste oder bewegliche Abschlüsse für Öffnungen in Bauwerken, Fahrzeugen, Zäunen oder ähnlichen Einfriedungen allgemein, z.B. Türen, Fenster, Läden, Tore
3
Fensterflügel, Türblätter oder ähnliche Elemente zum Verschließen von Öffnungen; Anordnung von festen oder bewegbaren Abschlüssen, z.B. Fenster; Merkmale an feststehenden Außenrahmen in Bezug auf den Einbau von Flügelrahmen
32
Flügelanordnungen, gekennzeichnet durch die Art ihrer Bewegbarkeit; Anordnungen beweglicher Flügel in Öffnungen; Merkmale von Flügeln oder Rahmen allein hinsichtlich der Bewegungsart des Flügels
34
mit nur einer Bewegungsart
42
Schiebeflügel; Einzelheiten an Rahmen bezüglich der Führungen
46
waagerecht schiebbare Flügel
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
06
Türen, Fenster, Läden oder Rollblenden allgemein; Leitern
B
Feste oder bewegliche Abschlüsse für Öffnungen in Bauwerken, Fahrzeugen, Zäunen oder ähnlichen Einfriedungen allgemein, z.B. Türen, Fenster, Läden, Tore
3
Fensterflügel, Türblätter oder ähnliche Elemente zum Verschließen von Öffnungen; Anordnung von festen oder bewegbaren Abschlüssen, z.B. Fenster; Merkmale an feststehenden Außenrahmen in Bezug auf den Einbau von Flügelrahmen
66
Einheiten, die zwei oder mehr parallele, voneinander beabstandete Glas- oder glasähnliche Scheiben enthalten, die dauernd miteinander verbunden sind, z.B. entlang der Ränder
67
mit zusätzlichen Anordnungen oder Vorrichtungen zur Wärme- oder Schalldämmung
CPC:
E04B 2/827
E06B 3/025
E06B 3/4609
Anmelder: DORMAKABA DEUTSCHLAND GMBH
Erfinder: LÜTTMANN OLAF
Prioritätsdaten: 102008027821 11.06.2008 DE
2009003854 29.05.2009 EP
Titel: (DE) TRENNWAND AUS TRANSPARENTEN WANDELEMENTEN
(EN) PARTITION CONSISTING OF TRANSPARENT WALL ELEMENTS
(FR) PAROI DE SÉPARATION CONSTITUÉE D'ÉLÉMENTS DE PAROI TRANSPARENTS
Zusammenfassung: front page image
(DE) Die Erfindung betrifft eine Trennwand mit mehreren Wandelementen (1), die über eine Führungseinrichtung (2) beweglich aufgenommen sind, wobei die Wandelemente (1) zwei in einem Abstand parallel zueinander angeordnete transparente Scheibenelemente (3) aufweisen, und wobei die Wandelemente (1) einen Profilrahmen (4) zur Aufnahme der Scheibenelemente (3) aufweisen und in dem ferner eine Schallisolationseinrichtung (5) aufgenommen ist, um das Wandelement (1) wenigstens gegen einen Boden und gegen eine Decke schallisolierend abzudichten.
(EN) The invention relates to a partition comprising several wall elements (1) that are movably held by means of a guide unit (2), the wall elements (1) having two parallel transparent pane elements (3) at a distance from one another. The wall elements (1) have a profiled frame (4) for receiving the pane elements (3) and said frame also holds a soundproofing unit (5) in order to seal the wall element (1) at least against a floor and a ceiling in a soundproofing manner.
(FR) L'invention concerne une paroi de séparation constituée de plusieurs éléments de paroi (1) logés de manière à pouvoir coulisser par l'intermédiaire d'un dispositif de guidage (2), les éléments de paroi (1) comportant deux éléments vitrés (3) transparents, placés parallèlement l'un à l'autre à une certaine distance l'un de l'autre. Ces éléments de paroi (1) comportent un cadre profilé (4) destiné à recevoir les éléments vitrés (3) et dans lequel est également logé un dispositif d'insonorisation (5) destiné à assurer l'étanchéité acoustique de l'élément de paroi (1) au moins vis-à-vis d'un plancher et vis-à-vis d'un plafond.
Also published as:
EP2372032US20110078960CN102057113AU2009257001WO/2009/149839