PATENTSCOPE ist einige Stunden aus Wartungsgründen am Montag 03.02.2020 um 10:00 AM MEZ nicht verfügbar
Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (EP2286196) SCHUTZHÜLLE FÜR EINEN SENSOR IN ALUMINIUMSCHMELZEN

Amt : Europäisches Patentamt (EPA)
Anmeldenummer: 09761395 Anmeldedatum: 28.05.2009
Veröffentlichungsnummer: 2286196 Veröffentlichungsdatum: 23.02.2011
Veröffentlichungsart : A1
Frühere PCT-Anm.: Anmeldenummer:EP2009003792 ; Veröffentlichungsnummer: Anklicken zur Anzeige der Daten
IPC:
G01K 1/10
G01K 1/12
G Physik
01
Messen; Prüfen
K
Messen der Temperatur; Messen von Wärmemengen; Temperaturfühler, soweit nicht anderweitig vorgesehen
1
Einzelheiten von Thermometern, soweit sie nicht in besonderer Weise für einen bestimmten Typ von Thermometer ausgebildet sind
08
Schutzvorrichtungen, z.B. Gehäuse
10
zum Verhindern des chemischen Angreifens
G Physik
01
Messen; Prüfen
K
Messen der Temperatur; Messen von Wärmemengen; Temperaturfühler, soweit nicht anderweitig vorgesehen
1
Einzelheiten von Thermometern, soweit sie nicht in besonderer Weise für einen bestimmten Typ von Thermometer ausgebildet sind
08
Schutzvorrichtungen, z.B. Gehäuse
12
zum Verhindern einer Beschädigung durch Überhitzung
CPC:
G01K 1/105
G01K 1/125
Anmelder: HERAEUS ELECTRO NITE INT
Erfinder: VERSTREKEN PAUL
AEGTEN JOZEF THEODOOR
Prioritätsdaten: 102008027505 10.06.2008 DE
09761395 28.05.2009 EP
Titel: (DE) SCHUTZHÜLLE FÜR EINEN SENSOR IN ALUMINIUMSCHMELZEN
(EN) PROTECTIVE COVER FOR A SENSOR IN ALUMINIUM MELTS
(FR) ENVELOPPE DE PROTECTION POUR DÉTECTEURS EN FONTE D'ALUMINIUM
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft eine Messeinrichtung mit einer Schutzhülle und einem in der Schutzhülle angeordneten Sensor und besteht darin, dass die Schutzhülle ein einseitig geschlossenes Trägerrohr aus Metall aufweist, an dessen äußere Oberfläche eine Beschichtung aus einem durch Aluminium nicht benetzbaren Material angeordnet ist und dass auf dieser Beschichtung eine weitere Schicht aus einem durch Aluminium benetzbaren Material aufgebracht ist.
(EN) The invention relates to a measuring device having a protective cover and a sensor arranged in the protective cover and consists in that the protective cover has a metal support tube which is closed on one side and on the outer surface of which a coating made of a material that cannot be wetted by aluminium is arranged, and in that a further layer made of a material that can be wetted by aluminium is applied to said coating.
(FR) L'invention concerne un dispositif de mesure qui présente une enveloppe de protection et un détecteur disposé dans l'enveloppe de protection, et est caractérisée en ce que l'enveloppe de protection présente un tube de support en métal, fermé d'un côté, à la surface extérieure duquel est disposé un revêtement en un matériau qui ne peut être mouillé par l'aluminium, et en ce que sur ce revêtement est appliquée une autre couche en un matériau qui peut être mouillé par l'aluminium.
Also published as:
US20110083958RU2010153997CN102057262CA2723943BRPI0915048AU2009256994
IN7993/CHENP/2010WO/2009/149832