Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (EP3166916) VERFAHREN ZUR DEPOLYMERISIERUNG VON LIGNIN

Amt : Europäisches Patentamt (EPA)
Anmeldenummer: 15736636 Anmeldedatum: 17.06.2015
Veröffentlichungsnummer: 3166916 Veröffentlichungsdatum: 17.05.2017
Veröffentlichungsart : A1
Designierte Staaten: AL, AT, BA, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LI, LT, LU, LV, MC, ME, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR
PCT-Aktenzeichen: Anmeldenummer: IB2015054567 ; Veröffentlichungsnummer: Anklicken zur Anzeige der Daten
IPC:
C07C 37/055
C07C 39/08
C07C 39/11
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
C
Acyclische oder carbocyclische Verbindungen
37
Herstellung von Verbindungen, die Hydroxyl- oder O-Metall-Gruppen an ein Kohlenstoffatom eines sechsgliedrigen aromatischen Rings gebunden enthalten
01
durch Austausch funktioneller Gruppen, die an einen sechsgliedrigen aromatischen Ring gebunden sind, gegen Hydroxylgruppen, z.B. durch Hydrolyse
055
durch Substitution einer Gruppe, die durch Sauerstoff an den Ring gebunden ist, z.B. einer Ethergruppe
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
C
Acyclische oder carbocyclische Verbindungen
39
Verbindungen, die zumindest eine Hydroxyl- oder O-Metall-Gruppe an ein Kohlenstoffatom eines sechsgliedrigen aromatischen Rings gebunden enthalten
02
Monocyclische Verbindungen ohne ungesättigte Bindungen außerhalb des aromatischen Rings
08
Dihydroxybenzole; deren alkylierte Derivate
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
C
Acyclische oder carbocyclische Verbindungen
39
Verbindungen, die zumindest eine Hydroxyl- oder O-Metall-Gruppe an ein Kohlenstoffatom eines sechsgliedrigen aromatischen Rings gebunden enthalten
02
Monocyclische Verbindungen ohne ungesättigte Bindungen außerhalb des aromatischen Rings
11
alkylierte Hydroxybenzole, die auch acyclisch gebundene Hydroxylgruppen enthalten, z.B. Saligenin
CPC:
C07C 37/54
C05F 11/00
C07C 37/055
C07C 41/18
C08H 6/00
Y02E 50/343
Y02W 30/47
Anmelder: COMMISSARIAT À L'ÉNERGIE ATOMIQUE ET AUX ÉNERGIES ALTERNATIVES
Erfinder: FEGHALI ELIAS
CANTAT THIBAULT
Prioritätsdaten: 1456637 09.07.2014 FR
2015054567 17.06.2015 IB
Titel: (DE) VERFAHREN ZUR DEPOLYMERISIERUNG VON LIGNIN
(EN) METHOD OF DEPOLYMERIZING LIGNIN
(FR) PROCEDE DE DEPOLYMERISATION DE LA LIGNINE
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method of depolymerizing lignin and to the use of this method in the production of fuels, electronic components, plastic polymers, rubber, medicines, vitamins, cosmetic products, perfumes, foodstuffs, synthetic threads and fibres, synthetic leathers, adhesives, pesticides and fertilizers. It also relates to a method of producing fuels, electronic components, plastic polymers, rubber, medicines, vitamins, cosmetic products, perfumes, foodstuffs, synthetic threads and fibres, synthetic leathers, adhesives, pesticides and fertilizers, comprising a step of depolymerizing lignin using the method according to the invention.
(FR) La présente invention concerne un procédé de dépolymérisation de la lignine et l'utilisation de ce procédé dans la fabrication de combustibles, de composants électroniques, de polymères plastiques, de caoutchouc, de médicaments, de vitamines, de produits cosmétiques, de parfums, de produits alimentaires, de fils et fibres synthétiques, de cuirs synthétiques, de colles, de pesticides, d'engrais. Elle concerne également un procédé de fabrication de combustibles, de composants électroniques, de polymères plastiques, de caoutchouc, de médicaments, de vitamines, de produits cosmétiques, de parfums, de produits alimentaires, de fils et fibres synthétiques, de cuirs synthétiques, de colles, de pesticides, d'engrais, comprenant une étape de dépolymérisation de la lignine par le procédé selon l'invention.
Auch veröffentlicht als:
US20170152199WO/2016/005836