In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. EP3134706 - MESSPLATZ ZUR PRÜFUNG VON FAHRZEUGREIFEN

Amt
Europäisches Patentamt (EPA)
Aktenzeichen/Anmeldenummer 15709633
Anmeldedatum 27.02.2015
Veröffentlichungsnummer 3134706
Veröffentlichungsdatum 01.03.2017
Veröffentlichungsart A1
IPC
G01B 11/22
GSektion G Physik
01Messen; Prüfen
BMessen der Länge, der Dicke oder ähnlicher linearer Abmessungen; Messen von Winkeln; Messen von Flächen; Messen von Unregelmäßigkeiten an Oberflächen oder Umrissen
11Messanordnungen gekennzeichnet durch die Verwendung optischer Messmittel
22zum Messen der Tiefe
B23K 26/03
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
23Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
KLöten; Schweißen; Beschichten oder Plattieren durch Löten oder Schweißen; Schneiden durch örtliches Zuführen von Hitze, z.B. Brennschneiden; Arbeiten mit Laserstrahlen
26Bearbeitung durch Laserstrahlen z.B. Schweißen, Schneiden oder Bohren
02Positionieren oder Beobachten des Werkstückes, z.B. im Hinblick auf den Auftreffpunkt; Ausrichten oder Fokussieren der Laserstrahlen
03Beobachten, z.B. Überwachen, des Werkstücks
CPC
G01B 11/22
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
BMEASURING LENGTH, THICKNESS OR SIMILAR LINEAR DIMENSIONS; MEASURING ANGLES; MEASURING AREAS; MEASURING IRREGULARITIES OF SURFACES OR CONTOURS
11Measuring arrangements characterised by the use of optical means
22for measuring depth
Anmelder BOSCH GMBH ROBERT
Erfinder LUTHER MARC
ZENDER ARNE
BARIAMIS DIMITRIOS
Designierte Staaten
Prioritätsdaten 102014207604 23.04.2014 DE
Titel
(DE) MESSPLATZ ZUR PRÜFUNG VON FAHRZEUGREIFEN
(EN) MEASURING STATION FOR CHECKING VEHICLE TIRES
(FR) STATION DE MESURE POUR LE CONTRÔLE DES PNEUS DE VÉHICULE
Zusammenfassung
(DE) Es wird eine Schutzvorrichtung für eine Reflexionsfläche (41) eines Oberflächenspiegels (40) vorgeschlagen. Der Oberflächenspiegel (40) ist zwischen einer Lichtquelle (21) und einem Messobjekt (10) angeordnet und dient zur Umlenkung eines Lichtstrahles (30). Beabstandet von der Reflexionsfläche (41) des Oberflächenspiegels (40) ist im Lichtstrahl (30) eine transparente Schutzscheibe (50) angeordnet, derart, dass eine an der Schutzscheibe (50) entstehende reflektierte Strahlung (60) in einen Bereich außerhalb des Messobjektes (10) gelenkt ist.
(EN) A protective device for a reflective surface (41) of a front surface mirror (40) is disclosed. The front surface mirror (40) is arranged between a light source (21) and a device under test (10) and is used for deflecting a light beam (30). A transparent protective pane (50) is arranged in the light beam (30), at a distance from the reflective surface (41) of the front surface mirror (40), in such a way that radiation (60) reflected by the protective pane (50) is deflected into a region located outside the device under test (10).
(FR) L'invention concerne un dispositif de protection d'une surface réfléchissante (41) d'un miroir de surface (40). Le miroir de surface (40) est agencé entre une source lumineuse (21) et un objet à mesurer (10) et sert à dévier un faisceau lumineux (30). Une vitre de protection (50) transparente est agencée à distance de la surface réfléchissante (41) du miroir de surface (40) dans le faisceau lumineux (30) de telle manière qu'un rayonnement (60) réfléchi produit au niveau de la vitre de protection (50) est dirigé dans une zone extérieure à l'objet à mesurer (10).
Verwandte Patentdokumente