In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. EP3016840 - HECKSPOILEREINRICHTUNG FÜR EIN FAHRZEUG

Amt Europäisches Patentamt (EPA)
Aktenzeichen/Anmeldenummer 14730426
Anmeldedatum 24.05.2014
Veröffentlichungsnummer 3016840
Veröffentlichungsdatum 11.05.2016
Veröffentlichungsart B1
IPC
B62D 35/00
BArbeitsverfahren; Transportieren
62Gleislose Landfahrzeuge
DMotorfahrzeuge; Anhänger
35Stromlinienförmige Aufbauten
Anmelder WABCO EUROPE BVBA
Erfinder DIECKMANN THOMAS
KROST JAKOB TOBIAS
OLEKSIK JOSEF
RICHTER TIMO
VAN RAEMDONCK GANDERT
ZIELKE FRANK
Designierte Staaten
Prioritätsdaten 102013011169 04.07.2013 DE
2014001407 24.05.2014 EP
Titel
(DE) HECKSPOILEREINRICHTUNG FÜR EIN FAHRZEUG
(EN) REAR SPOILER DEVICE FOR A VEHICLE
(FR) DISPOSITIF FORMANT BECQUET ARRIÈRE POUR VÉHICULE AUTOMOBILE
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft eine Heckspoilereinrichtung (14) für ein mindestens eine Hecktür (6, 8) aufweisendes Fahrzeug (1), wobei die Heckspoilereinrichtung (14) mindestens aufweist: ein Luftleitelement (15, 25, 35, 45), das zwischen einer Grundstellung und einer Fahrstellung zur Konturverlängerung und aerodynamischen Luftleitung verstellbar ist, und eine Stützeinrichtung (18, 28, 38, 48) zum Abstützen des Luftleitelementes (15, 25, 35, 45) in dessen Fahrstellung. Hierbei ist vorgesehen, dass die Stützeinrichtung eine Vier-Gelenk-Kopplung (18, 28, 38, 48) aufweist mit mindestens vier Gelenken oder Gelenkachsen (A, B, C, D) zur Verstellung des Luftleitelementes (15, 25, 35, 45) zwischen der Grundstellung und der Fahrstellung.

(EN)
The invention relates to a rear spoiler device (14) for a vehicle (1) having at least one rear door (6, 8), wherein the rear spoiler device (14) comprises at least: an air-guide element (15, 25, 35, 45) which can moved between an initial position and a drive position for the purpose of contour elongation and aerodynamic air-guiding, and a support device (18, 28, 38, 48) for supporting the air-guide element (15, 25, 35, 45) when said air-guide element is in the drive position. The invention provides for the support device to have a four-bar linkage (18, 28, 38, 48) comprising at least four joints or joint axes (A, B, C, D) for moving the air-guide element (15, 25, 35, 45) between the initial position and the drive position.

(FR)
L'invention concerne un dispositif formant becquet arrière (14) destiné à un véhicule automobile (1) qui comporte au moins un hayon (6, 8). Le dispositif formant becquet arrière (14) comprend au moins : un élément de guidage d'air (15, 25, 35, 45) qui est réglable entre une position de base et une position de conduite pour rallonger le contour et effectuer un guidage d'air aérodynamique, et un moyen de support (18, 28, 38, 48) destiné à supporter l'élément de guidage d'air (15, 25, 35, 45) dans sa position de conduite. Selon l'invention, les moyens de support comportent un accouplement à quadrilatère articulé (18, 28, 38, 48) qui comporte au moins quatre articulations ou axes d'articulation (A, B, C, D) servant à régler l'élément de guidage d'air (15, 25, 35, 45 ) entre la position de base et la position de conduite.

Auch veröffentlicht als