Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (EP2948518) VERFAHREN ZUR VERBESSERUNG VON NITRATSALZZUSAMMENSETZUNGEN MITTELS SALPETERSÄURE BEI DEREN VERWENDUNG ALS WÄRMETRÄGERMEDIUM ODER WÄRMESPEICHERMEDIUM

Amt : Europäisches Patentamt (EPA)
Anmeldenummer: 14700358 Anmeldedatum: 13.01.2014
Veröffentlichungsnummer: 2948518 Veröffentlichungsdatum: 02.12.2015
Veröffentlichungsart : A1
Designierte Staaten: AL, AT, BA, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LI, LT, LU, LV, MC, ME, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR
PCT-Aktenzeichen: Anmeldenummer: EP2014050424 ; Veröffentlichungsnummer: Anklicken zur Anzeige der Daten
IPC:
C09K 5/12
F24J 2/46
C Chemie; Hüttenwesen
09
Farbstoffe; Anstrichstoffe; Polituren; Naturharze; Klebstoffe; Zusammensetzungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Anwendungen von Stoffen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
K
Materialien für Anwendungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Verwendung von Materialien, soweit nicht anderweitig vorgesehen
5
Wärmeübertragungs-, Wärmeaustausch- oder Wärmespeichermittel, z.B. Kühlmittel; Stoffe zur Erzeugung von Wärme oder Kälte durch chemische Reaktionen auf andere Weise als durch Verbrennung
08
Stoffe, die während des Gebrauchs den physikalischen Zustand nicht ändern
10
Flüssige Stoffe
12
Geschmolzene Stoffe, die bei Raumtemperatur fest sind, z.B. Metalle oder Salze
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
24
Heizung; Herde; Lüftung
J
Erzeugung oder Verwendung von Wärme, soweit nicht anderweitig vorgesehen
2
Verwenden von Sonnenwärme, z.B. Sonnenkollektoren
46
Bestandteile, Einzelheiten oder Zubehör für Sonnenkollektoren
CPC:
C09K 5/12
F24J 2/4649
Y02E 10/40
Anmelder: BASF SE
Erfinder: WORTMANN JÜRGEN
LUTZ MICHAEL
TER MAAT JOHAN
SCHIERLE-ARNDT KERSTIN
MAURER STEPHAN
LADENBERGER MICHAEL
GARLICHS FLORIAN
KALETA KATHARINA
Prioritätsdaten: 13152308 23.01.2013 EP
14700358 13.01.2014 EP
2014050424 13.01.2014 EP
Titel: (DE) VERFAHREN ZUR VERBESSERUNG VON NITRATSALZZUSAMMENSETZUNGEN MITTELS SALPETERSÄURE BEI DEREN VERWENDUNG ALS WÄRMETRÄGERMEDIUM ODER WÄRMESPEICHERMEDIUM
(EN) METHOD FOR IMPROVING NITRATE SALT COMPOSITIONS BY MEANS OF NITRIC ACID IN THE USE THEREOF AS A THERMAL TRANSFER MEDIUM OR AS A THERMAL ACCUMULATOR MEDIUM
(FR) PROCÉDÉ DESTINÉ À AMÉLIORER DES COMPOSITIONS DE SELS DE NITRATE, AU MOYEN D'ACIDE NITRIQUE, AU COURS DE LEUR UTILISATION EN TANT QUE MILIEU CALOPORTEUR OU MILIEU ACCUMULATEUR DE CHALEUR
Zusammenfassung:
(DE) Verfahren zur Erhaltung oder Erweiterung des Langzeitbetriebstemperaturbereichs eines Wärmeträger- und / oder Wärmespeichermediums enthaltend eine Nitratsalzzusammensetzung ausgewählt aus der Gruppe bestehend aus Alkalimetallnitrat und Erdalkalimetallnitrat und gegebenenfalls Alkalimetallnitrit und Erdalkalimetallnitrit, dadurch gekennzeichnet, dass die Nitratsalzzusammensetzung mit einem Additiv enthaltend die Komponenten Salpetersäure und/oder Salpetrige Säure, und sauerstoffhaltiges Gas mit einem Sauerstoffpartialdruck der gleich oder größer ist wie jener in Luft und/oder Sauerstoff generierende Verbindungen und gegebenenfalls Stickstoffoxide und / oder weitere Stickstoffoxid generierende Verbindungen in Berührung gebracht wird.
(EN) Disclosed is a method for obtaining or increasing the long-term operational temperature range of a thermal transfer and/or thermal accumulator medium, containing a nitrate salt composition selected from the group consisting of alkali metal nitrate and alkali earth metal nitrate and, optionally, alkali metal nitrite and alkali earth metal nitrite, characterised in that the nitrate salt composition is brought into contact with an additive containing the components nitric acid and/or nitrous acid, and oxygenated gas with an oxygen partial pressure that is equal to or greater than that in air and/or oxygen-generating compounds and, optionally, nitric oxides and/or other nitric-oxide-generating compounds.
(FR) L'invention concerne un procédé pour le maintien ou l'extension de la plage de température d'exploitation à long terme, d'un milieu caloporteur et/ou d'un milieu accumulateur de chaleur, renfermant une composition de sel de nitrate, choisie dans le groupe constitué par un nitrate de métal alcalin et un nitrate de métal alcalinoterreux et, éventuellement, par un nitrite de métal alcalin et un nitrite de métal alcalinoterreux, caractérisé en ce que la composition de sel de nitrate est mise en contact avec un additif renfermant les composants acide nitrique et/ou acide nitreux, et un gaz oxygéné ayant une pression partielle d'oxygène qui est égale ou supérieure à celle dans l'air, et/ou des composés générant de l'oxygène, et, éventuellement, des oxydes d'azote et/ou d'autres composés générant de l'oxyde d'azote.
Auch veröffentlicht als:
IL240113CN105051147MA20150379CL2015002065AU2014210130WO/2014/114508