Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (EP2920336) GEREGELTE THERMISCHE BESCHICHTUNG

Amt : Europäisches Patentamt (EPA)
Anmeldenummer: 14702472 Anmeldedatum: 20.01.2014
Veröffentlichungsnummer: 2920336 Veröffentlichungsdatum: 23.09.2015
Veröffentlichungsart : A1
Designierte Staaten: AL, AT, BA, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LI, LT, LU, LV, MC, ME, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR
Frühere PCT-Anm.: Anmeldenummer:EP2014051038 ; Veröffentlichungsnummer: Anklicken zur Anzeige der Daten
IPC:
C23C 4/12
C Chemie; Hüttenwesen
23
Beschichten metallischer Werkstoffe; Beschichten von Werkstoffen mit metallischen Stoffen; Chemische Oberflächenbehandlung; Diffusionsbehandlung von metallischen Werkstoffen; Beschichten allgemein durch Vakuumbedampfen, Aufstäuben, Ionenimplantation oder chemisches Abscheiden aus der Dampfphase; Inhibieren von Korrosion metallischer Werkstoffe oder von Verkrustung allgemein
C
Beschichten metallischer Werkstoffe; Beschichten von Werkstoffen mit metallischen Stoffen; Oberflächenbehandlung metallischer Werkstoffe durch Diffusion in die Oberfläche, durch chemische Umwandlung oder Substitution; Beschichten allgemein durch Vakuumbedampfen, durch Aufstäuben, durch Ionenimplantation oder durch chemisches Abscheiden aus der Dampfphase
4
Beschichten durch Aufspritzen des Beschichtungsmaterials im geschmolzenen Zustand, z.B. durch Flammen, Plasma oder elektrische Entladung
12
gekennzeichnet durch das Spritzverfahren
CPC:
C23C 4/134
C23C 4/129
Anmelder: SIEMENS AG
Erfinder: WILKENHÖNER ROLF
BARAUTZKI KARSTEN
FELKEL MARIO
KYECK SASCHA MARTIN
RICHTER JOHANNES
Prioritätsdaten: 13152230 22.01.2013 EP
14702472 20.01.2014 EP
2014051038 20.01.2014 EP
Titel: (DE) GEREGELTE THERMISCHE BESCHICHTUNG
(EN) CONTROLLED THERMAL COATING
(FR) REVÊTEMENT THERMIQUE RÉGULÉ
Zusammenfassung:
(DE) Durch die kombinierte Messung der Partikelgeschwindigkeit, -temperatur, -Intensität, Brennerspannung und deren Regelung in einem Toleranzbereich ist es möglich, die Schichtstruktur, die Schichtdicke und das Schichtgewicht trotz verschleißbedingter Schwankungen im Beschichtungsprozess konstant zu halten.
(EN) The combined measurement of particle speed, particle temperature, particle intensity, burner current and the control thereof within a tolerance range allow the coating structure, coating thickness and the coating weight to be maintained despite wear-associated fluctuations in the coating process.
(FR) Lors d'un procédé de formation de revêtement, il est possible de maintenir à une valeur constante la structure, l'épaisseur et le poids de la couche malgré les variations liées à l'usure, par la mesure combinée de la vitesse, de la température et de l'intensité des particules ainsi que de la tension au niveau du brûleur, et par la régulation de ces paramètres dans une plage de tolérance.
Also published as:
CN104937128US20150361541TH178970WO/2014/114597