In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. EP1774187 - MASCHINENELEMENT FÜR WÄLZBELASTUNG

Amt Europäisches Patentamt (EPA)
Aktenzeichen/Anmeldenummer 05775444
Anmeldedatum 04.08.2005
Veröffentlichungsnummer 1774187
Veröffentlichungsdatum 18.04.2007
Veröffentlichungsart B1
IPC
F16C 33/62
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
CWellen; Flexible Wellen; Mechanische Vorrichtungen zum Übertragen von Bewegungen in einer biegsamen Führungshülle; Einzelteile von Kurbeltrieben; Drehgelenke; Gelenkige Verbindungen; Sich drehende Maschinenelemente, außer Getriebe-, Kupplungs- oder Bremsenelemente; Lager
33Lagerteile; besondere Verfahren zum Herstellen von Lagern oder Teilen davon
30Teile von Wälzlagern
58Laufflächen; Laufringe
62Auswahl von Werkstoffen dafür
C22C 38/18
CChemie; Hüttenwesen
22Metallhüttenwesen; Eisen- oder Nichteisenlegierungen; Behandlung von Legierungen oder von Nichteisenmetallen
CLegierungen
38Eisenlegierungen, z.B. Stahl-Legierungen
18mit Chrom
F16C 33/32
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
CWellen; Flexible Wellen; Mechanische Vorrichtungen zum Übertragen von Bewegungen in einer biegsamen Führungshülle; Einzelteile von Kurbeltrieben; Drehgelenke; Gelenkige Verbindungen; Sich drehende Maschinenelemente, außer Getriebe-, Kupplungs- oder Bremsenelemente; Lager
33Lagerteile; besondere Verfahren zum Herstellen von Lagern oder Teilen davon
30Teile von Wälzlagern
32Kugeln
F16C 33/34
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
CWellen; Flexible Wellen; Mechanische Vorrichtungen zum Übertragen von Bewegungen in einer biegsamen Führungshülle; Einzelteile von Kurbeltrieben; Drehgelenke; Gelenkige Verbindungen; Sich drehende Maschinenelemente, außer Getriebe-, Kupplungs- oder Bremsenelemente; Lager
33Lagerteile; besondere Verfahren zum Herstellen von Lagern oder Teilen davon
30Teile von Wälzlagern
34Rollen; Nadeln
F16C 33/64
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
CWellen; Flexible Wellen; Mechanische Vorrichtungen zum Übertragen von Bewegungen in einer biegsamen Führungshülle; Einzelteile von Kurbeltrieben; Drehgelenke; Gelenkige Verbindungen; Sich drehende Maschinenelemente, außer Getriebe-, Kupplungs- oder Bremsenelemente; Lager
33Lagerteile; besondere Verfahren zum Herstellen von Lagern oder Teilen davon
30Teile von Wälzlagern
58Laufflächen; Laufringe
64Besondere Herstellungsverfahren
CPC
C22C 38/22
CCHEMISTRY; METALLURGY
22METALLURGY; FERROUS OR NON-FERROUS ALLOYS; TREATMENT OF ALLOYS OR NON-FERROUS METALS
CALLOYS
38Ferrous alloys, e.g. steel alloys
18containing chromium
22with molybdenum or tungsten
C22C 38/02
CCHEMISTRY; METALLURGY
22METALLURGY; FERROUS OR NON-FERROUS ALLOYS; TREATMENT OF ALLOYS OR NON-FERROUS METALS
CALLOYS
38Ferrous alloys, e.g. steel alloys
02containing silicon
C22C 38/04
CCHEMISTRY; METALLURGY
22METALLURGY; FERROUS OR NON-FERROUS ALLOYS; TREATMENT OF ALLOYS OR NON-FERROUS METALS
CALLOYS
38Ferrous alloys, e.g. steel alloys
04containing manganese
C22C 38/24
CCHEMISTRY; METALLURGY
22METALLURGY; FERROUS OR NON-FERROUS ALLOYS; TREATMENT OF ALLOYS OR NON-FERROUS METALS
CALLOYS
38Ferrous alloys, e.g. steel alloys
18containing chromium
24with vanadium
C22C 38/44
CCHEMISTRY; METALLURGY
22METALLURGY; FERROUS OR NON-FERROUS ALLOYS; TREATMENT OF ALLOYS OR NON-FERROUS METALS
CALLOYS
38Ferrous alloys, e.g. steel alloys
18containing chromium
40with nickel
44with molybdenum or tungsten
C22C 38/46
CCHEMISTRY; METALLURGY
22METALLURGY; FERROUS OR NON-FERROUS ALLOYS; TREATMENT OF ALLOYS OR NON-FERROUS METALS
CALLOYS
38Ferrous alloys, e.g. steel alloys
18containing chromium
40with nickel
46with vanadium
Anmelder SCHAEFFLER KG
Erfinder BEER OSKAR
EBERT FRANZ-JOSEF
KREISELMEIER GERHARD
STREIT EDGAR
Designierte Staaten
Prioritätsdaten 2005001397 04.08.2005 DE
59889204 04.08.2004 US
Titel
(DE) MASCHINENELEMENT FÜR WÄLZBELASTUNG
(EN) MACHINE ELEMENT FOR ROLLER CHARGE
(FR) ORGANE DE MACHINE POUR CHARGE DE ROULEMENT
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Maschinenelement, das aus einem Stahl mit martensi­tischem Gefüge gebildet ist und das zumindest in einem lastfreien Zustand un­ter wenigstens einem Abschnitt der Oberfläche des Maschinenelements ther­mochemisch erzeugte Druckeigenspannungen aufweist, wobei der Wert der Druckeigenspannungen von der Oberfläche aus bis zu einer Tiefe von maximal 40 µm mindestens dem Absolutbetrag von -300 MPa entspricht.

(EN)
The invention relates to a machine element which is formed form steel having a martensite structure and which comprises, at least in a load-free state, compression stresses which are thermochemically produced under at least one section of the surface of the machine element. The value of the compression stresses from the surface to a depth of a maximum 40 µm corresponds to at least the absolute value of -300 Mpa.

(FR)
L'invention concerne un organe de machine qui est formé d'un acier à structure martensitique et qui présente, au moins dans un état sans charge, des contraintes résiduelles de compression générées thermochimiquement sous au moins un segment de sa surface. Selon l'invention, la valeur des contraintes résiduelles de compression de la surface jusqu'à une profondeur d'au plus 40 µm correspond au moins à la valeur absolue de -300 MPa.

Auch veröffentlicht als