In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. EP1679738 - BELICHTUNGSVORRICHTUNG, BELICHTUNGSVERFAHREN UND BAUELEMENTEHERSTELLUNGSVERFAHREN

Amt Europäisches Patentamt (EPA)
Anmeldenummer 04792927
Anmeldedatum 25.10.2004
Veröffentlichungsnummer 1679738
Veröffentlichungsdatum 12.07.2006
Veröffentlichungsart A4
IPC
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
L
Halbleiterbauelemente; elektrische Festkörperbauelemente, soweit nicht anderweitig vorgesehen
21
Verfahren oder Geräte, besonders ausgebildet für die Herstellung oder Behandlung von Halbleiter- oder Festkörperbauelementen oder Teilen davon
02
Herstellung oder Behandlung von Halbleiterbauelementen oder Teilen davon
027
Herstellung von Masken auf Halbleiterkörpern für ein folgendes fotolithografisches Verfahren, soweit nicht von H01L21/18 oder H01L21/34178
G Physik
03
Fotografie; Kinematografie; vergleichbare Techniken unter Verwendung von nicht optischen Wellen; Elektrografie; Holografie
F
Fotomechanische Herstellung strukturierter oder gemusterter Oberflächen, z.B. zum Drucken, zum Herstellen von Halbleiterbauelementen; Materialien dafür; Kopiervorlagen dafür; Vorrichtungen besonders ausgebildet dafür
7
Fotomechanische, z.B. fotolithografische Herstellung von strukturierten oder gemusterten Oberflächen, z.B. Druckflächen; Materialien dafür, z.B. mit Fotolacken [Resists]; Vorrichtungen besonders ausgebildet dafür
20
Belichten; Vorrichtungen dafür
H01L 21/027
G03F 7/20
CPC
G03F 7/70341
Anmelder NIKON CORP
Erfinder IMAI MOTOKATSU
MAKINOUCHI SUSUMU
Designierte Staaten
Prioritätsdaten 2003366914 28.10.2003 JP
2004015796 25.10.2004 JP
Titel
(DE) BELICHTUNGSVORRICHTUNG, BELICHTUNGSVERFAHREN UND BAUELEMENTEHERSTELLUNGSVERFAHREN
(EN) EXPOSURE APPARATUS, EXPOSURE METHOD, AND DEVICE PRODUCING METHOD
(FR) APPAREIL D'EXPOSITION, PROCEDE D'EXPOSITION ET PROCEDE POUR PRODUIRE LE DISPOSITIF
Zusammenfassung
(EN)
An exposure apparatus forms an immersion area by supplying a liquid onto a part of a substrate, and forms a prescribed pattern on the substrate through the liquid. A spare immersion area, which is capable of holding part of the liquid on the substrate, is formed at the outer circumference of the immersion area. It is possible to prevent the separation of the liquid, which is disposed between a lower surface of a projection optical system and a substrate surface, from the lower surface of the projection optical system in accordance with the relative movement of the projection optical system and the substrate.

(FR)
L'invention concerne un appareil d'exposition formant une région d'immersion liquide par alimentation d'un liquide en partie sur un substrat et formant un motif prédéterminé sur le substrat à travers le liquide. L'appareil est caractérisé en ce qu'une région d'immersion de liquide préliminaire capable de maintenir sur le substrat une partie du liquide est formée sur une périphérie extérieure de la région d'immersion liquide. Le liquide placé entre la face inférieure d'un système optique de projection et la surface du substrat est conçue pour ne pas être séparée de la face inférieure du système optique de projection, lorsque le système optique de projection et le substrat bougent sensiblement.

Auch veröffentlicht als
US11407210