In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. EP2856578 - PLANKOMMUTATOR UND VERFAHREN ZUR MONTAGE EINES PLANKOMMUTATORS AUF EINE WELLE EINER ELEKTRISCHEN MASCHINE

Amt Europäisches Patentamt (EPA)
Aktenzeichen/Anmeldenummer 13719085
Anmeldedatum 24.04.2013
Veröffentlichungsnummer 2856578
Veröffentlichungsdatum 08.04.2015
Veröffentlichungsart B1
IPC
H01R 39/06
HSektion H Elektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
RElektrisch leitende Verbindungen; Bauliche Vereinigungen einer Vielzahl von gegenseitig isolierten elektrischen Verbindungselementen; Kupplungsvorrichtungen; Stromabnehmer
39Drehbare Stromabnehmer, Verteiler oder Unterbrecher
02Einzelheiten
04Stromwender
06mit nichtzylindrischer äußerer Kontaktoberfläche, z.B. Flachkommutator
H01R 43/06
HSektion H Elektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
RElektrisch leitende Verbindungen; Bauliche Vereinigungen einer Vielzahl von gegenseitig isolierten elektrischen Verbindungselementen; Kupplungsvorrichtungen; Stromabnehmer
43Geräte oder Verfahren, besonders zum Herstellen, Zusammenbauen, Instandhalten oder Reparieren von Leitungsverbindern oder Stromabnehmern oder zum Verbinden elektrischer Leiter ausgebildet
06Herstellung von Stromwendern
Anmelder BOSCH GMBH ROBERT
Erfinder MONZIE BENOIT
STUCKE URSULA
Designierte Staaten
Prioritätsdaten 102012010251 25.05.2012 DE
Titel
(DE) PLANKOMMUTATOR UND VERFAHREN ZUR MONTAGE EINES PLANKOMMUTATORS AUF EINE WELLE EINER ELEKTRISCHEN MASCHINE
(EN) FLAT COMMUTATOR AND METHOD FOR MOUNTING THE FLAT COMMUTATOR ON A SHAFT OF A DC MOTOR.
(FR) COMMUTATEUR PLAN ET MÉTHODE DE MONTAGE DU COMMUTATEUR PLAN SUR UN ARBRE D'UN MOTEUR À COURANT CONTINU.
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft einen Plankommutator (10) mit voneinander beabstandeten Kontaktlamellen (20), die in einem ersten Körper (12) aus einem elektrisch isolierenden Material derart angeordnet sind, dass sie in axialer Richtung eine ebene Bürstenlauffläche (21) bilden. Der erfindungsgemäße Plankommutator (10) ist dadurch gekennzeichnet, dass der Plankommutator (10) einen zweiten Körper (14) aus einem elektrisch isolierenden Material mit radial umlaufenden und voneinander beabstandenten Kontaktsegmenten (16) aufweist, wobei jedes der Kontaktsegmente (16) an einem Axialabschnitt mit einem Wicklungsanschlusshaken (18) versehen ist, und wobei der erste Körper (12) die Wicklungsanschlusshaken (18) des zweiten Körpers (14) in axialer Richtung umgreift. Weiterhin betrifft die Erfindung eine elektrische Maschine, insbesondere einen Gleichstrommotor, mit dem erfindungsgemäßen Plankommutator (10) sowie ein Verfahren zur Montage des Plankommutators (10) auf eine Welle (26) einer elektrischen Maschine, insbesondere eines Gleichstrommotors.

(EN)
The invention relates to a flat commutator (10) having contact lamellae (20), which are spaced apart from each other and are arranged in a first body (12) consisting of an electrically insulating material in such a manner that they form a flat brush running surface (21) in the axial direction. The flat commutator (10) according to the invention is characterised in that the flat commutator (10) has a second body (14) consisting of an electrically insulating material having contact segments (16) which run around the edge radially and are spaced apart from each other, wherein each of the contact segments (16) is provided at an axial section with a winding connection hook (18), and wherein the first body (12) grasps the winding connection hook (18) of the second body (14) in the axial direction. The invention further relates to an electrical machine, in particular a direct current motor, having the flat commutator (10) according to the invention, and to a method for mounting the flat commutator (10) onto a shaft (26) of an electrical machine, in particular of a direct current motor.

(FR)
L'invention concerne un collecteur plan (10) comprenant des lamelles de contact (20) espacées les unes des autres qui sont disposées dans un corps (12) en matériau électriquement isolant de façon à former une surface de frottement de balais (21) unie. Le collecteur plan (10) selon l'invention est caractérisé en ce qu'il comporte un second corps (14) en matériau électriquement isolant comportant des segments de contacts (16) espacés les uns des autres et s'étendant en cercle dans le sens radial. Chacun des segments de contacts (16) est muni sur une portion axiale d'un crochet de connexion d'enroulement (18) et le premier corps (12) entoure les crochets de connexion d'enroulement (18) du second corps (14) dans le sens axial. L'invention concerne en outre une machine électrique, en particulier un moteur à courant continu, équipé du collecteur plan (10) selon l'invention, ainsi qu'un procédé de montage du collecteur plan (10) sur un axe (26) d'une machine électrique, en particulier d'un moteur à courant continu.

Auch veröffentlicht als