Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (EP0478589) ÜBUNGS- UND TRIMMGERÄT.

Amt : Europäisches Patentamt (EPA)
Anmeldenummer: 90908602 Anmeldedatum: 04.06.1990
Veröffentlichungsnummer: 0478589 Veröffentlichungsdatum: 08.04.1992
Veröffentlichungsart : A1
Designierte Staaten: AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, IT, LI, LU, NL, SE
Frühere PCT-Anm.: Anmeldenummer:GB1990000865 ; Veröffentlichungsnummer: Anklicken zur Anzeige der Daten
IPC:
A 61H
A63B 23/00
A 63B
A61H 1/02
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
H
Geräte für die physikalische Therapie, z.B. Vorrichtungen zum Lokalisieren oder Anregen spezieller Reflexpunkte am Körper; künstliche Beatmung; Massage; Badeeinrichtungen für besondere therapeutische oder hygienische Zwecke oder für bestimmte Körperteile
1
Einrichtungen für passive Heilgymnastik; Vibrationsgeräte; Chiropraktische Vorrichtungen, z.B. Stoßbehandlungsvorrichtungen, von außen anbringbare Vorrichtungen für die kurzzeitige Verlängerung oder Ausrichtung ungebrochener Knochen
02
Streck- oder Beugegeräte für passive Heilgymnastik
A Täglicher Lebensbedarf
63
Sport; Spiele; Volksbelustigungen
B
Geräte für Körperübungen, Turngeräte, Gymnastik, zum Schwimmen, Klettern oder Fechten; Ballspiele; Trainingseinrichtungen
23
Übungsgeräte, besonders ausgebildet für einzelne Körperteile
A Täglicher Lebensbedarf
63
Sport; Spiele; Volksbelustigungen
B
Geräte für Körperübungen, Turngeräte, Gymnastik, zum Schwimmen, Klettern oder Fechten; Ballspiele; Trainingseinrichtungen
23
Übungsgeräte, besonders ausgebildet für einzelne Körperteile
02
für den Unterleib, die Wirbelsäule, den Rumpf oder die Schultern
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
H
Geräte für die physikalische Therapie, z.B. Vorrichtungen zum Lokalisieren oder Anregen spezieller Reflexpunkte am Körper; künstliche Beatmung; Massage; Badeeinrichtungen für besondere therapeutische oder hygienische Zwecke oder für bestimmte Körperteile
1
Einrichtungen für passive Heilgymnastik; Vibrationsgeräte; Chiropraktische Vorrichtungen, z.B. Stoßbehandlungsvorrichtungen, von außen anbringbare Vorrichtungen für die kurzzeitige Verlängerung oder Ausrichtung ungebrochener Knochen
02
Streck- oder Beugegeräte für passive Heilgymnastik
CPC:
A61H 1/0292
A61H 2203/0431
A63B 22/16
A63B 22/18
A63B 2208/0233
Anmelder: CHECKMATE INT
Erfinder: GRENFELL HUGH WILMOTT AMBERLEY
Prioritätsdaten: 8913110 07.06.1989 GB
8923286 16.10.1989 GB
Titel: (DE) ÜBUNGS- UND TRIMMGERÄT.
(EN) EXERCISE AND TONING APPARATUS.
(FR) APPAREIL D'EXERCICE ET DE MUSCULATION.
Zusammenfassung:
(EN) An apparatus for exercising and/or toning the muscles of the waist, hips and thighs of a user, comprises an e.g. circular support (1) for the user to sit upon, the support (1) resting at its centre on a mount (2) which enables the support to tilt in selected radial directions relative to a vertical axis. The support (1) may be arranged so that its periphery rests on a base (3) and the point of contact between the support (1) and a base (3) moves in a circle around the base as the user causes the direction of tilt to progress around in a circle by a circular movement of the hips. In a modified apparatus a drive means is provided to cause the direction of tilt of the support to progress around in a circle.
(FR) Appareil pour exercer et/ou tonifier les muscles de la taille, de hanches, et des cuisses, composé par exemple d'un support circulaire (1) sur lequel l'utilisateur s'assied. Ce support repose en son centre sur une butte (2) qui lui permet de s'incliner en diverses directions radiales par rapport à un axe vertical. Ledit support (1) peut être installé de sorte que sa périphérie repose sur un socle (3) et que le point de contact entre le support (1) et le socle (3) se déplace circulairement autour du socle à mesure que l'utilisateur fait avancer la direction de l'inclinaison circulairement par un mouvement circulaire des hanches. Dans une autre version de l'appareil, un dispositif de commande permet de modifier l'inclinaison du socle afin qu'elle progresse de manière circulaire.
Also published as:
FI915743NO19914795US5242356CA2058447KR1019927000721AU1990057219
WO/1990/014865