In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. EP2121530 - KIESELSOL-MATERIAL ZUR HERSTELLUNG VON BIOLOGISCH DEGRADIERBAREN UND/ODER RESORBIERBAREN KIESELGEL-MATERIALIEN, DESSEN HERSTELLUNG UND VERWENDUNG

Amt
Europäisches Patentamt (EPA)
Aktenzeichen/Anmeldenummer 08706980
Anmeldedatum 10.01.2008
Veröffentlichungsnummer 2121530
Veröffentlichungsdatum 25.11.2009
Veröffentlichungsart A1
IPC
C03B 37/00
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
03Glas; Mineral- oder Schlackenwolle
BHerstellung oder Formgebung von Glas oder von Mineralwolle oder Schlackenwolle; Nachbehandlungsverfahren bei der Herstellung oder Formgebung von Glas oder von Mineralwolle oder Schlackenwolle
37Herstellen oder Behandeln von Flocken, Fasern oder Fäden aus zähflüssigem Glas, zähflüssigen Mineralien oder Schlacken
C08G 77/02
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
GMakromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
77Makromolekulare Verbindungen, die durch Reaktionen erhalten werden, die in der Hauptkette des Makromoleküls eine Bindung bilden, die Silicium mit oder ohne Schwefel, Stickstoff, Sauerstoff und/oder Kohlenstoff enthält
02Polysilicate
C08L 83/02
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
LMassen auf Basis makromolekularer Verbindungen
83Massen auf Basis von makromolekularen Verbindungen, die durch Reaktionen erhalten werden, die in der Hauptkette des Makromoleküls eine Bindung bilden, die Silicium und sonst nur noch Schwefel, Stickstoff, Sauerstoff und/oder Kohlenstoff enthält; Massen auf Basis von Derivaten solcher Polymere
02Polysilicate
C09D 183/02
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
09Farbstoffe; Anstrichstoffe; Polituren; Naturharze; Klebstoffe; Zusammensetzungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Anwendungen von Stoffen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
DÜberzugsmittel, z.B. Anstrichstoffe, Firnisse oder Lacke; Spachtelmassen; Chemische Anstrich- oder Tinten-Entferner; Tinten; Korrekturflüssigkeiten; Holzbeizen; Pasten oder Feststoffe zum Färben oder Drucken; Verwendung von Materialien zu diesem Zweck
183Überzugsmittel auf der Basis von makromolekularen Verbindungen, die durch Umsetzungen erhalten werden, die in der Hauptkette des Makromoleküls eine Bindung bilden, die nur Silicium mit oder ohne Schwefel, Stickstoff, Sauerstoff oder Kohlenstoff enthält; Überzugsmittel auf der Basis von Derivaten solcher Polymere
02Polysilicate
C12N 5/06
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
12Biochemie; Bier; Spirituosen; Wein; Essig; Mikrobiologie; Enzymologie; Mutation oder genetische Techniken
NMikroorganismen oder Enzyme; Zusammensetzungen aus Mikroorganismen oder Enzymen; Züchten, Konservieren oder Lebensfähigerhalten von Mikroorganismen; Mutation oder genetische Verfahrenstechnik; Kulturmedien
5Undifferenzierte menschliche, tierische oder pflanzliche Zellen, z.B. Zell-Linien; Gewebe; deren Kultur oder Erhaltung der Lebensfähigkeit; Kulturmedien hierfür
06Tierzellen oder Gewebe
C12N 11/14
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
12Biochemie; Bier; Spirituosen; Wein; Essig; Mikrobiologie; Enzymologie; Mutation oder genetische Techniken
NMikroorganismen oder Enzyme; Zusammensetzungen aus Mikroorganismen oder Enzymen; Züchten, Konservieren oder Lebensfähigerhalten von Mikroorganismen; Mutation oder genetische Verfahrenstechnik; Kulturmedien
11Trägergebundene oder immobilisierte Enzyme; trägergebundene oder immobilisierte mikrobielle Zellen; deren Herstellung
14Enzyme oder mikrobielle Zellen, immobilisiert auf oder in einem anorganischen Träger
CPC
C12N 11/14
CCHEMISTRY; METALLURGY
12BIOCHEMISTRY; BEER; SPIRITS; WINE; VINEGAR; MICROBIOLOGY; ENZYMOLOGY; MUTATION OR GENETIC ENGINEERING
NMICROORGANISMS OR ENZYMES; COMPOSITIONS THEREOF; PROPAGATING, PRESERVING, OR MAINTAINING MICROORGANISMS; MUTATION OR GENETIC ENGINEERING; CULTURE MEDIA
11Carrier-bound or immobilised enzymes; Carrier-bound or immobilised microbial cells; Preparation thereof
14Enzymes or microbial cells immobilised on or in an inorganic carrier
C04B 35/6224
CCHEMISTRY; METALLURGY
04CEMENTS; CONCRETE; ARTIFICIAL STONE; CERAMICS; REFRACTORIES
BLIME, MAGNESIA; SLAG; CEMENTS; COMPOSITIONS THEREOF, e.g. MORTARS, CONCRETE OR LIKE BUILDING MATERIALS; ARTIFICIAL STONE
35Shaped ceramic products characterised by their composition
622Forming processes; Processing powders of inorganic compounds preparatory to the manufacturing of ceramic products
62227obtaining fibres
62231based on oxide ceramics
6224Fibres based on silica
C08G 77/02
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
GMACROMOLECULAR COMPOUNDS OBTAINED OTHERWISE THAN BY REACTIONS ONLY INVOLVING UNSATURATED CARBON-TO-CARBON BONDS
77Macromolecular compounds obtained by reactions forming a linkage containing silicon with or without sulfur, nitrogen, oxygen or carbon in the main chain of the macromolecule
02Polysilicates
C08L 83/02
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
LCOMPOSITIONS OF MACROMOLECULAR COMPOUNDS
83Compositions of macromolecular compounds obtained by reactions forming in the main chain of the macromolecule a linkage containing silicon with or without sulfur, nitrogen, oxygen or carbon only; Compositions of derivatives of such polymers
02Polysilicates
C12N 5/0068
CCHEMISTRY; METALLURGY
12BIOCHEMISTRY; BEER; SPIRITS; WINE; VINEGAR; MICROBIOLOGY; ENZYMOLOGY; MUTATION OR GENETIC ENGINEERING
NMICROORGANISMS OR ENZYMES; COMPOSITIONS THEREOF; PROPAGATING, PRESERVING, OR MAINTAINING MICROORGANISMS; MUTATION OR GENETIC ENGINEERING; CULTURE MEDIA
5Undifferentiated human, animal or plant cells, e.g. cell lines; Tissues; Cultivation or maintenance thereof; Culture media therefor;
0068General culture methods using substrates
C12N 2533/10
CCHEMISTRY; METALLURGY
12BIOCHEMISTRY; BEER; SPIRITS; WINE; VINEGAR; MICROBIOLOGY; ENZYMOLOGY; MUTATION OR GENETIC ENGINEERING
NMICROORGANISMS OR ENZYMES; COMPOSITIONS THEREOF; PROPAGATING, PRESERVING, OR MAINTAINING MICROORGANISMS; MUTATION OR GENETIC ENGINEERING; CULTURE MEDIA
2533Supports or coatings for cell culture, characterised by material
10Mineral substrates
Anmelder BAYER INNOVATION GMBH
Erfinder THIERAUF AXEL
GLAUBITT WALTHER
Designierte Staaten
Prioritätsdaten 102007002896 15.01.2007 DE
102007061873 19.12.2007 DE
Titel
(DE) KIESELSOL-MATERIAL ZUR HERSTELLUNG VON BIOLOGISCH DEGRADIERBAREN UND/ODER RESORBIERBAREN KIESELGEL-MATERIALIEN, DESSEN HERSTELLUNG UND VERWENDUNG
(EN) SILICA SOL MATERIAL FOR PRODUCING BIOLOGICALLY DEGRADABLE AND/OR RESORBABLE SILICA GEL MATERIALS, THE PRODUCTION AND USE THEREOF
(FR) MATÉRIAU À BASE DE SOL DE SILICE POUR LA PRODUCTION DE MATÉRIAUX À BASE DE GEL DE SILICE BIOLOGIQUEMENT DÉGRADABLES ET/OU RÉSORBABLES, SA FABRICATION ET SON UTILISATION
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein neues Kieselsol-Material und dessen Verwendung zur Herstellung von biologisch resorbierbaren und biologisch degradierbaren Kieselgel-Materialien mit verbesserten Eigenschaften. Die Materialien wie zum Beispiel Fasern, Vliese, Pulver, Monolith und/oder Beschichtung werden beispielsweise in der Medizintechnik und/oder Humanmedizin, insbesondere für die Wundbehandlung eingesetzt.

(EN)
The invention relates to a novel silica sol material and the use thereof for producing biologically resorbable and biologically degradable silica gel materials having improved properties. The materials, such as fibers, non-woven fabrics, powders, monoliths and/or coatings are used, for example, in medical technology and/or human medicine, particularly for the treatment of wounds.

(FR)
L'invention concerne un nouveau matériau à base de sol de silice et son utilisation pour la production de matériaux à base de gel de silice biologiquement dégradables et/ou résorbables ayant des propriétés améliorées. Les matériaux, comme par exemple des fibres, des non-tissés, des poudres, des monolithes et/ou des revêtements, sont utilisés par exemple en technique médicale et/ou en médecine humaine, notamment pour le traitement des blessures.