PATENTSCOPE wird am Dienstag 19.11.2019 um 16:00 MEZ aus Gründen der Wartung einige Stunden nicht verfügbar sein
Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (EP2118916) MAGNETSPULE SOWIE VERFAHREN ZU DEREN HERSTELLUNG

Amt : Europäisches Patentamt (EPA)
Anmeldenummer: 07857873 Anmeldedatum: 19.12.2007
Veröffentlichungsnummer: 2118916 Veröffentlichungsdatum: 18.11.2009
Veröffentlichungsart : A1
Designierte Staaten: AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IS, IT, LI, LT, LU, LV, MC, MT, NL, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR
PCT-Aktenzeichen: Anmeldenummer: EP2007064252 ; Veröffentlichungsnummer: Anklicken zur Anzeige der Daten
IPC:
H01F 7/06
H01F 3/02
H01F 7/08
H01F 41/02
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
F
Magnete; Induktivitäten; Transformatoren; Auswahl der Werkstoffe hinsichtlich ihrer magnetischen Eigenschaften
7
Magnete
06
Elektromagnete; Stellglieder mit Elektromagneten
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
F
Magnete; Induktivitäten; Transformatoren; Auswahl der Werkstoffe hinsichtlich ihrer magnetischen Eigenschaften
3
Kerne, Joche oder Anker
02
aus Blechen hergestellt
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
F
Magnete; Induktivitäten; Transformatoren; Auswahl der Werkstoffe hinsichtlich ihrer magnetischen Eigenschaften
7
Magnete
06
Elektromagnete; Stellglieder mit Elektromagneten
08
mit Ankern
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
F
Magnete; Induktivitäten; Transformatoren; Auswahl der Werkstoffe hinsichtlich ihrer magnetischen Eigenschaften
41
Geräte oder Verfahren zur Herstellung oder zum Zusammenbau der Vorrichtungen, die von dieser Unterklasse umfasst werden
02
zum Herstellen der Kerne, Spulen oder Magnete
CPC:
H01F 7/081
H01F 3/02
H01F 41/0233
H01F 2007/083
Anmelder: BOSCH GMBH ROBERT
Erfinder: RISPLER FLORIAN
BAREISS ALEXANDER
KASPER CHRISTOPH
Prioritätsdaten: 102007001141 05.01.2007 DE
07857873 19.12.2007 EP
Titel: (DE) MAGNETSPULE SOWIE VERFAHREN ZU DEREN HERSTELLUNG
(EN) MAGNET COIL AND METHOD FOR ITS PRODUCTION
(FR) BOBINE MAGNÉTIQUE ET PROCÉDÉ POUR SA FABRICATION
Zusammenfassung:
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft eine Magnetspule, umfassend einen Wicklungsträger (8) mit einer Wicklung (9) und ein Gehäuse mit einem Spulenmantel (3), einem Deckelelement (4) und einem Bodenelement (5), wobei der Spulenmantel (3), das Deckelelement (4) und das Bodenelement (5) einstückig ausgeführt sind. Ferner betrifft die Erfindung ein Verfahren zur Herstellung der Magnetspule sowie einen Zuschnitt, aus welchem ein Gehäuse für die Magnetspule herstellbar ist.
(EN) The present invention relates to a magnet coil, comprising a winding former (8) with a winding (9), and a housing with a coil casing (3), a cover element (4) and a base element (5), with the coil casing (3), the cover element (4) and the base element (5) being formed integrally. The invention also relates to a method for production of the magnet coil, and to a blank from which a housing for the magnet coil can be produced.
(FR) La présente invention concerne une bobine magnétique comprenant un support (8) d'enroulement avec un enroulement (9) et un boîtier avec une enveloppe (3) de bobine, un élément (4) couvercle et un élément (5) de fond. Selon l'invention, l'enveloppe (3) de bobine, l'élément (4) couvercle et l'élément (5) de fond sont réalisés d'une seule pièce. De plus, l'invention concerne un procédé de fabrication de la bobine magnétique ainsi qu'une pièce découpée à partir de laquelle peut être fabriqué un boîtier pour la bobine magnétique.
Auch veröffentlicht als:
WO/2008/080860