PATENTSCOPE wird am Dienstag 19.11.2019 um 16:00 MEZ aus Gründen der Wartung einige Stunden nicht verfügbar sein
Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (EP2102455) SCHALTBARES ABSTÜTZELEMENT FÜR EINEN VENTILTRIEB EINER BRENNKRAFTMASCHINE

Amt : Europäisches Patentamt (EPA)
Anmeldenummer: 07847766 Anmeldedatum: 04.12.2007
Veröffentlichungsnummer: 2102455 Veröffentlichungsdatum: 23.09.2009
Veröffentlichungsart : B1
Designierte Staaten: AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IS, IT, LI, LT, LU, LV, MC, MT, NL, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR
PCT-Aktenzeichen: Anmeldenummer: EP2007063263 ; Veröffentlichungsnummer: Anklicken zur Anzeige der Daten
IPC:
F01L 1/24
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
L
Periodisch betriebene Ventile für Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen
1
Ventilsteuerung oder Ventilanordnungen, z.B. Hubventilsteuerung
20
Vorrichtungen zum Einstellen oder Ausgleichen des Ventilspiels, d.h. Spielausgleich
22
selbsttätig
24
durch Strömungsmittel, z.B. hydraulisch
CPC:
F01L 1/2405
F01L 13/0005
F01L 2107/00
Anmelder: SCHAEFFLER TECHNOLOGIES AG
Erfinder: RÖRIG BODO
SEITZ JOACHIM
Prioritätsdaten: 102007002787 18.01.2007 DE
2007063263 04.12.2007 EP
Titel: (DE) SCHALTBARES ABSTÜTZELEMENT FÜR EINEN VENTILTRIEB EINER BRENNKRAFTMASCHINE
(EN) SWITCHABLE SUPPORT ELEMENT FOR A VALVE DRIVE OF AN INTERNAL COMBUSTION ENGINE
(FR) ÉLÉMENT DE SOUTIEN COMMUTABLE POUR UN ENTRAÎNEMENT DE SOUPAPES D'UN MOTEUR À COMBUSTION INTERNE
Zusammenfassung: front page image
(DE) Vorgeschlagen ist ein schaltbares Abstützelement (1) für einen Ventiltrieb einer Brennkraftmaschine, mit einem Gehäuse (2), das über seinen Außenmantel (3) in einer Aufnahme der Brennkraftmaschine anordenbar ist und in dessen Bohrung (4) ein axial bewegliches, mit seinem Kopf (5) einen Rand (7) des Gehäuses (2) überragendes Innenelement (6) verläuft, wobei dem Abstützelement (1) Koppelmittel (8) zum wahlweisen Koppeln des Innenelements (7) in dessen axial ausgefahrener Position mit dem Gehäuse (2) zugeordnet sind, welches Innenelement (6) aus dem Gehäuse (2) heraus durch wenigstens eine Lost-Motion-Feder (9) beaufschlagt ist, wobei die die Koppelmittel (8) als wenigstens ein Schieber ausgebildet sind, der im Entkoppelfall in einer radial oder sekantenartig verlaufenden Führung (10) des Gehäuses (2) positioniert ist und dem, ausgehend von seiner radial inneren Stirn (11), eine abgeflachte Oberseite (12) immanent ist, über die er im Koppelfall mit einer abgeflachten Unterseite (13) einer Ausnehmung (14) im Außenmantel (15) des Innenelements (7) in Eingriff bringbar ist.
(EN) The invention proposes a switchable support element (1) for a valve drive of an internal combustion engine, comprising a housing (2), which via the outer shell (3) thereof can be disposed in a receiving portion of the internal combustion engine and in the bore (4) of which an axially displaceable inner element (6) extends, which with the head (5) thereof protrudes over a rim (7) of the housing (2), wherein the support element (1) is associated with coupling means (8) for the selective coupling of the inner element (7) in the axially extended position thereof to the housing (2), wherein a lost motion spring (9) acts on the inner element (6) out of the housing (2). The coupling means (8) are configured as at least one slide, which in a decoupled state is positioned in a radially or secant-like extending guide (10) of the housing (2) and which, starting from the radially inner face (11) thereof, comprises a flattened top (13), via which it can engage in the outer shell (15) of the inner element (7) with a flattened bottom (13) of a recess (14) in the coupled state.
(FR) L'invention concerne un élément de soutien commutable (1) pour un entraînement de soupapes d'un moteur à combustion interne, avec un boîtier (2) qui peut être disposé par son enveloppe extérieure (3) dans un logement du moteur à combustion interne et dans l'alésage (4) duquel s'étend un élément intérieur (6) axialement mobile, dépassant par sa tête (5) d'un bord (7) du boîtier (2). Des moyens de couplage (8) sont associés à l'élément de soutien (1) pour coupler sélectivement l'élément intérieur (6) au boîtier (2) dans la position axialement déployée de l'élément intérieur (6). L'élément intérieur (6) est sollicité hors du boîtier (2) par au moins un ressort à perte de mouvement (9). Les moyens de couplage (8) sont réalisés sous la forme d'au moins un coulisseau. Dans le cas de découplage, ce coulisseau est positionné dans un guide (10) du boîtier s'étendant radialement ou en sécante. De plus, ce coulisseau comprend, en partant de sa face frontale radialement intérieure (11), un côté supérieur aplati (12) par l'intermédiaire duquel, dans le cas de couplage, il peut être amené en engagement avec un côté inférieur aplati (13) d'un évidement (14) dans l'enveloppe extérieure (15) de l'élément intérieur (6).
Auch veröffentlicht als:
US20100059001WO/2008/086913