In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. DE102020213455 - Haushaltskältegerät mit spezifischer Spaltabdichtung zwischen zwei thermischen Isolationskörpern

Amt
Deutschland
Aktenzeichen/Anmeldenummer 102020213455
Anmeldedatum 26.10.2020
Veröffentlichungsnummer 102020213455
Veröffentlichungsdatum 28.04.2022
Veröffentlichungsart A1
IPC
F25D 23/06
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
25Kälteerzeugung oder Kühlung; kombinierte Heizungs- und Kältesysteme; Wärmepumpensysteme; Herstellen oder Lagern von Eis; Verflüssigen oder Verfestigen von Gasen
DKühlschränke; Kühlräume; Eisschränke; Kühl- oder Gefriervorrichtungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
23Allgemeine bauliche Merkmale
06Wandungen
CPC
F25D 23/085
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
25REFRIGERATION OR COOLING; COMBINED HEATING AND REFRIGERATION SYSTEMS; HEAT PUMP SYSTEMS; MANUFACTURE OR STORAGE OF ICE; LIQUEFACTION SOLIDIFICATION OF GASES
DREFRIGERATORS; COLD ROOMS; ICE-BOXES; COOLING OR FREEZING APPARATUS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
23General constructional features
08Parts formed wholly or mainly of plastics materials
082Strips
085Breaking strips
F25D 23/028
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
25REFRIGERATION OR COOLING; COMBINED HEATING AND REFRIGERATION SYSTEMS; HEAT PUMP SYSTEMS; MANUFACTURE OR STORAGE OF ICE; LIQUEFACTION SOLIDIFICATION OF GASES
DREFRIGERATORS; COLD ROOMS; ICE-BOXES; COOLING OR FREEZING APPARATUS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
23General constructional features
02Doors; Covers
028Details
Anmelder BSH Hausgeräte GmbH
Erfinder Betz Joachim
Meyer Martin
Stelzer Jörg
Titel
(DE) Haushaltskältegerät mit spezifischer Spaltabdichtung zwischen zwei thermischen Isolationskörpern
Zusammenfassung
(DE)

Ein Aspekt der Erfindung betrifft ein Haushaltskältegerät (1) mit einer Außenkomponente (2, 10), welche ein erste Außenwand (17, 18) und eine dazu separate zweite Außenwand (17, 18) aufweist, und mit einer thermischen Isolationsvorrichtung (9), die in einem Zwischenraum (13) angeordnet ist, welcher durch die beiden Außenwände (17, 18) begrenzt ist, wobei die Isolationsvorrichtung (9) einen ersten Isolationsköper (14, 15) und einen dazu separaten zweiten Isolationskörper (14, 15) aufweist, wobei die Isolationskörper (14, 15) in dem Zwischenraum (13) benachbart zueinander angeordnet sind und zwischen den Isolationskörpern (14, 15) ein Spalt (16) ausgebildet ist, wobei in dem Zwischenraum (13) zumindest eine Dichtvorrichtung (21) angeordnet ist, mit welcher der Spalt (16) vor Feuchteeintritt von außen abgedichtet ist.


Verwandte Patentdokumente