In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. DE102020208490 - Fahrwerkbauteil mit einem Gelenkinnenteil

Amt
Deutschland
Aktenzeichen/Anmeldenummer 102020208490
Anmeldedatum 07.07.2020
Veröffentlichungsnummer 102020208490
Veröffentlichungsdatum 13.01.2022
Veröffentlichungsart A1
IPC
B60G 7/02
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
GRadaufhängungen und Federungen für Fahrzeuge
7Lenker; Zubehör dafür
02Befestigung der Lenker am gefederten Teil des Fahrzeugs
CPC
B60G 17/019
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
GVEHICLE SUSPENSION ARRANGEMENTS
17Resilient suspensions having means for adjusting the spring or vibration-damper characteristics, for regulating the distance between a supporting surface and a sprung part of vehicle or for locking suspension during use to meet varying vehicular or surface conditions, e.g. due to speed or load
015the regulating means comprising electric or electronic elements
019characterised by the type of sensor or the arrangement thereof
B60G 2204/1162
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
GVEHICLE SUSPENSION ARRANGEMENTS
2204Indexing codes related to suspensions per se or to auxiliary parts
10Mounting of suspension elements
11Mounting of sensors thereon
116Sensors coupled to the suspension arm
1162directly mounted on the suspension arm
B60G 2401/172
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
GVEHICLE SUSPENSION ARRANGEMENTS
2401Indexing codes relating to the type of sensors based on the principle of their operation
17Magnetic/Electromagnetic
172Hall effect
G01D 5/145
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
DMEASURING NOT SPECIALLY ADAPTED FOR A SPECIFIC VARIABLE; ARRANGEMENTS FOR MEASURING TWO OR MORE VARIABLES NOT COVERED IN A SINGLE OTHER SUBCLASS; TARIFF METERING APPARATUS; MEASURING OR TESTING NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
5Mechanical means for transferring the output of a sensing member; Means for converting the output of a sensing member to another variable where the form or nature of the sensing member does not constrain the means for converting; Transducers not specially adapted for a specific variable
12using electric or magnetic means
14influencing the magnitude of a current or voltage
142using Hall-effect devices
145influenced by the relative movement between the Hall device and magnetic fields
Anmelder ZF Friedrichshafen AG
Erfinder Berger Artur
Richter Thomas
Titel
(DE) Fahrwerkbauteil mit einem Gelenkinnenteil
Zusammenfassung
(DE)

Die Erfindung betrifft ein Fahrwerkbauteil (1, 38, 40) mit einem Gelenkinnenteil (2), und mit einem Strukturteil (3), wobei das Gelenkinnenteil (2) in einer Gelenkaufnahme (4) des Strukturteils (3) gelenkbeweglich gelagert ist, und mit einer Messeinrichtung (5) zum Bestimmen einer relativen Lage des Gelenkinnenteils (2) in Bezug zum Strukturteil (3), wobei die Messeinrichtung (5) ein erstes Messelement (6) und ein zweites Messelement (7) aufweist, und das erste Messelement (6) am Strukturteil (3) und das zweite Messelement (7) am Gelenkinnenteil (2) angeordnet ist. Um eine Anordnung der Messeinrichtung (5), des ersten Messelementes (6) und/oder des zweiten Messelementes (7) zu vereinfachen und/oder kostengünstiger realisieren zu können, ist das Fahrwerkbauteil (1, 38, 40) dadurch gekennzeichnet, dass sich das Gelenkinnenteil (2) aus der Gelenkaufnahme (4) heraus erstreckt, wobei das zweite Messelement (7) an einem sich außerhalb der Gelenkaufnahme (4) befindenden Abschnitt (8) des Gelenkinnenteils (2) befestigt ist. embedded image


Verwandte Patentdokumente