In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. DE102020117245 - Optikeinheit, Herstellungsvorrichtung und Verfahren zum additiven Herstellen eines Gegenstands

Amt
Deutschland
Aktenzeichen/Anmeldenummer 102020117245
Anmeldedatum 30.06.2020
Veröffentlichungsnummer 102020117245
Veröffentlichungsdatum 30.12.2021
Veröffentlichungsart A1
IPC
B29C 64/264
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
29Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
CFormen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Werkstoffen in plastischem Zustand, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Nachbehandlung der geformten Erzeugnisse, z.B. Reparieren
64Additive (generative) Fertigung, d.h. die Herstellung von dreidimensionalen Gegenständen durch additive Ablage, additive Agglomeration oder additive Schichtung, z.B. durch 3D- Drucken, Stereolithografie oder selektives Lasersintern
20Vorrichtungen für additive (generative) Fertigung; Einzelheiten davon oder Zubehör hierfür
264Anordnungen zur Bestrahlung
B33Y 30/00
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
33Additive (generative) Fertigungstechnik
YAdditive (generative) Fertigung, d. h. die Herstellung von dreidimensionalen Bauteilen durch additive Abscheidung, additive Agglomeration oder additive Schichtung, z. B. durch 3D- Drucken, Stereolithografie oder selektives Lasersintern
30Additive Fertigungsvorrichtungen; Einzelheiten oder Zubehör von additiven Fertigungsvorrichtungen
B22F 3/105
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
22Gießerei; Pulvermetallurgie
FVerarbeiten von Metallpulver; Herstellen von Gegenständen aus Metallpulver; Gewinnung von Metallpulver; Apparate oder Vorrichtungen besonders ausgebildet für Metallpulver
3Herstellen von Gegenständen oder Halbzeug aus Metallpulver in Bezug auf die Art des Verdichtens oder Sinterns; Apparate hierfür
10nur durch Sintern
105mittels elektrischer Widerstandserhitzung, Laserstrahlen oder Plasma
CPC
B29C 64/10
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
29WORKING OF PLASTICS; WORKING OF SUBSTANCES IN A PLASTIC STATE IN GENERAL
CSHAPING OR JOINING OF PLASTICS; SHAPING OF MATERIAL IN A PLASTIC STATE, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR; AFTER-TREATMENT OF THE SHAPED PRODUCTS, e.g. REPAIRING
64Additive manufacturing, i.e. manufacturing of three-dimensional [3D] objects by additive deposition, additive agglomeration or additive layering, e.g. by 3D printing, stereolithography or selective laser sintering
10Processes of additive manufacturing
B29C 64/277
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
29WORKING OF PLASTICS; WORKING OF SUBSTANCES IN A PLASTIC STATE IN GENERAL
CSHAPING OR JOINING OF PLASTICS; SHAPING OF MATERIAL IN A PLASTIC STATE, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR; AFTER-TREATMENT OF THE SHAPED PRODUCTS, e.g. REPAIRING
64Additive manufacturing, i.e. manufacturing of three-dimensional [3D] objects by additive deposition, additive agglomeration or additive layering, e.g. by 3D printing, stereolithography or selective laser sintering
20Apparatus for additive manufacturing; Details thereof or accessories therefor
264Arrangements for irradiation
277using multiple radiation means, e.g. micromirrors or multiple light-emitting diodes [LED]
B33Y 10/00
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
33ADDITIVE MANUFACTURING TECHNOLOGY
YADDITIVE MANUFACTURING, i.e. MANUFACTURING OF THREE-DIMENSIONAL [3-D] OBJECTS BY ADDITIVE DEPOSITION, ADDITIVE AGGLOMERATION OR ADDITIVE LAYERING, e.g. BY 3-D PRINTING, STEREOLITHOGRAPHY OR SELECTIVE LASER SINTERING
10Processes of additive manufacturing
B33Y 30/00
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
33ADDITIVE MANUFACTURING TECHNOLOGY
YADDITIVE MANUFACTURING, i.e. MANUFACTURING OF THREE-DIMENSIONAL [3-D] OBJECTS BY ADDITIVE DEPOSITION, ADDITIVE AGGLOMERATION OR ADDITIVE LAYERING, e.g. BY 3-D PRINTING, STEREOLITHOGRAPHY OR SELECTIVE LASER SINTERING
30Apparatus for additive manufacturing; Details thereof or accessories therefor
G02B 7/021
GPHYSICS
02OPTICS
BOPTICAL ELEMENTS, SYSTEMS, OR APPARATUS
7Mountings, adjusting means, or light-tight connections, for optical elements
02for lenses
021for more than one lens
G02B 7/028
GPHYSICS
02OPTICS
BOPTICAL ELEMENTS, SYSTEMS, OR APPARATUS
7Mountings, adjusting means, or light-tight connections, for optical elements
02for lenses
028with means for compensating for changes in temperature or for controlling the temperature; thermal stabilisation
Anmelder Carl Zeiss AG
Erfinder Patra Michael
Loopstra Erik
Ruf Philipp
Vertreter Qip Patentanwälte, Dr. Kuehn & Partner mbB
Titel
(DE) Optikeinheit, Herstellungsvorrichtung und Verfahren zum additiven Herstellen eines Gegenstands
Zusammenfassung
(DE)

Es wird eine Optikeinheit (40-43) für eine Herstellungsvorrichtung (10) zum Abgeben mehrerer Lichtstrahlen (80, 81) auf ein Ausgangssubstrat (30) zum additiven Herstellen eines Gegenstands aus dem Ausgangssubstrat (30) aufgezeigt, wobei die Optikeinheit (40-43) mehrere Lichtquellen (50) zum Abstrahlen von Lichtstrahlen (80, 81) auf das Ausgangssubstrat (30) umfasst, wobei die Optikeinheit (40-43) mehrere für mehrere, insbesondere alle, Lichtstrahlen (80, 81) der Optikeinheit (40-43) gemeinsam verwendete Linsen (60, 62, 65, 70, 75) umfasst.


Verwandte Patentdokumente