In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. DE102020114191 - Medizinische Vorrichtung

Amt
Deutschland
Aktenzeichen/Anmeldenummer 102020114191
Anmeldedatum 27.05.2020
Veröffentlichungsnummer 102020114191
Veröffentlichungsdatum 02.12.2021
Veröffentlichungsart A1
IPC
H02J 7/00
HSektion H Elektrotechnik
02Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
JSchaltungsanordnungen oder Systeme für die Abgabe oder Verteilung elektrischer Leistung; Systeme zum Speichern elektrischer Energie
7Schaltungsanordnungen zum Laden oder Depolarisieren von Batterien oder zum Speisen von Stromverbrauchern durch Batterien
A61B 17/00
ASektion A Täglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
BDiagnostik; Chirurgie; Identifizierung
17Chirurgische Instrumente, Vorrichtungen oder Verfahren, z.B. Aderpressen
H02J 50/10
HSektion H Elektrotechnik
02Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
JSchaltungsanordnungen oder Systeme für die Abgabe oder Verteilung elektrischer Leistung; Systeme zum Speichern elektrischer Energie
50Schaltungsanordnungen oder Systeme für die drahtlose Versorgung mit elektrischer Leistung oder drahtlose Verteilung von elektrischer Leistung
10unter Verwendung induktiver Kopplung
H02M 3/156
HSektion H Elektrotechnik
02Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
MAnlagen zur Umformung von Wechselstrom in Wechselstrom, von Wechselstrom in Gleichstrom oder umgekehrt, oder von Gleichstrom in Gleichstrom und zur Verwendung in Netzen oder ähnlichen Stromversorgungssystemen; Umformung von Gleichstromeingangsleistung oder Wechselstromeingangsleistung in Stoß-Ausgangsleistung; Steuern oder Regeln derselben
3Umformung von Gleichstrom in Gleichstrom
02ohne Zwischenumformung in Wechselstrom
04durch ruhende Umformer
10unter Verwendung von Entladungsröhren mit Steuerelektrode oder Halbleiterbauelementen mit Steuerelektrode
145unter Verwendung von Vorrichtungen von der Art einer Entladungsröhre oder eines Transistors, die ein stetiges Anlegen eines Steuersignals erfordern
155nur mittels Halbleiterbauelementen
156mit Regeln der Ausgangsspannung oder des Ausgangsstromes, z.B. Schaltregler
CPC
H02J 7/0063
HELECTRICITY
02GENERATION; CONVERSION OR DISTRIBUTION OF ELECTRIC POWER
JCIRCUIT ARRANGEMENTS OR SYSTEMS FOR SUPPLYING OR DISTRIBUTING ELECTRIC POWER; SYSTEMS FOR STORING ELECTRIC ENERGY
7Circuit arrangements for charging or depolarising batteries or for supplying loads from batteries
0063with circuits adapted for supplying loads from the battery
H02J 50/10
HELECTRICITY
02GENERATION; CONVERSION OR DISTRIBUTION OF ELECTRIC POWER
JCIRCUIT ARRANGEMENTS OR SYSTEMS FOR SUPPLYING OR DISTRIBUTING ELECTRIC POWER; SYSTEMS FOR STORING ELECTRIC ENERGY
50Circuit arrangements or systems for wireless supply or distribution of electric power
10using inductive coupling
H02J 2207/20
HELECTRICITY
02GENERATION; CONVERSION OR DISTRIBUTION OF ELECTRIC POWER
JCIRCUIT ARRANGEMENTS OR SYSTEMS FOR SUPPLYING OR DISTRIBUTING ELECTRIC POWER; SYSTEMS FOR STORING ELECTRIC ENERGY
2207Indexing scheme relating to details of circuit arrangements for charging or depolarising batteries or for supplying loads from batteries
20Charging or discharging characterised by the power electronics converter
Anmelder Aesculap AG
Erfinder Högerle Roland-Alois
Ochoa Saul Dufoo
Vertreter Winter, Brandl - Partnerschaft mbB, Patentanwälte
Titel
(DE) Medizinische Vorrichtung
Zusammenfassung
(DE)

Die Erfindung betrifft eine medizinische Vorrichtung (5, 6) umfassend eine elektrische Energiequelle, die vorgesehen ist, eine vorbestimmte Gleichspannung bereitzustellen; und einen Aufwärtswandler (2), der vorgesehen ist, die von der Energiequelle bereitgestellte vorbestimmte Gleichspannung betragsmäßig zu erhöhen und diese einer für die betragsmäßig erhöhte Gleichspannung vorgesehenen elektrischen Last (3, 4) bereitzustellen. Ferner betrifft die Erfindung ein Verfahren zum Betreiben einer medizinischen Vorrichtung. embedded image


Verwandte Patentdokumente