In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. DE102018220397 - Gewindebohr-Werkzeug und Verfahren zur Erzeugung einer Gewindebohrung

Amt Deutschland
Aktenzeichen/Anmeldenummer 102018220397
Anmeldedatum 28.11.2018
Veröffentlichungsnummer 102018220397
Veröffentlichungsdatum 10.06.2020
Veröffentlichungsart A1
IPC
B23G 5/06
BArbeitsverfahren; Transportieren
23Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
GGewindeschneiden; damit verbundenes Bearbeiten von Schrauben, Bolzenköpfen oder Muttern
5Gewindeschneidwerkzeuge; Schneidköpfe
02ohne Einstellvorrichtungen
06Gewindebohrer
B23G 5/18
BArbeitsverfahren; Transportieren
23Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
GGewindeschneiden; damit verbundenes Bearbeiten von Schrauben, Bolzenköpfen oder Muttern
5Gewindeschneidwerkzeuge; Schneidköpfe
18Gewindefräser
B23G 5/20
BArbeitsverfahren; Transportieren
23Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
GGewindeschneiden; damit verbundenes Bearbeiten von Schrauben, Bolzenköpfen oder Muttern
5Gewindeschneidwerkzeuge; Schneidköpfe
20Kombinierte Werkzeuge, z.B. mit Bohrern
CPC
B23G 5/06
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
23MACHINE TOOLS; METAL-WORKING NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
GTHREAD CUTTING; WORKING OF SCREWS, BOLT HEADS, OR NUTS, IN CONJUNCTION THEREWITH
5Thread-cutting tools; Die-heads
02without means for adjustment
06Taps
B23G 2200/143
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
23MACHINE TOOLS; METAL-WORKING NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
GTHREAD CUTTING; WORKING OF SCREWS, BOLT HEADS, OR NUTS, IN CONJUNCTION THEREWITH
2200Details of threading tools
14Multifunctional threading tools
143Tools comprising means for drilling
B23G 2200/148
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
23MACHINE TOOLS; METAL-WORKING NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
GTHREAD CUTTING; WORKING OF SCREWS, BOLT HEADS, OR NUTS, IN CONJUNCTION THEREWITH
2200Details of threading tools
14Multifunctional threading tools
148Tools having means for countersinking
Anmelder AUDI AG
Erfinder Kopton Peter
Titel
(DE) Gewindebohr-Werkzeug und Verfahren zur Erzeugung einer Gewindebohrung
Zusammenfassung
(DE)

Die Erfindung betrifft ein Gewindebohr-Werkzeug zur Erzeugung einer Werkstück-Gewindebohrung (1), dessen Innengewinde (9) einen Gewinde-Außendurchmesser (dA) und einen Gewinde-Kerndurchmesser (dK) aufweist, wobei das Gewindebohr-Werkzeug (23) in einem Gewindebohr-Hub (G) in das nicht vorgebohrte Werkstück (5) eintreibbar ist, und in einem Reversier-Hub (R) das Gewindebohr-Werkzeug (23) in einer gegensinnigen Drehbewegung aus der Gewindebohrung (1) herausführbar ist, wobei an einer Bohrerspitze (25) des Gewindebohr-Werkzeugs (23) eine stirnseitige Vorbohr-Schneide (27) zur Erzeugung einer Vorbohrung (30) ausgebildet ist, und wobei an zumindest einem Bohrersteg (35) ein Gewindeformabschnitt (29) mit zumindest, insbesondere genau einem Formzahn (41, 42, 43) ausgebildet ist, mit dem im Gewindebohr-Hub (G) ein Innengewinde-Rohprofil (8) in einer Vorbohrungs-Wand erzeugbar ist, das den Gewinde-Außendurchmesser (dA) und einen, im Vergleich zum Gewinde-Kerndurchmesser (dK) noch reduzierten Gewinde-Innendurchmesser (dI) aufweist. Erfindungsgemäß ist in der Werkzeug-Axialrichtung zwischen der an der Bohrerspitze (25) ausgebildeten Vorbohr-Schneide (27) und dem Gewindeformabschnitt (29) eine Nachbohr-Schneide (51) bereitgestellt, mittels der im Reversier-Hub (R) der Gewinde-Innendurchmesser (dI) bis auf den Gewinde-Kerndurchmesser (dK) aufweitbar ist, und zwar unter Bildung des fertiggestellten Innengewindes (9). embedded image

Auch veröffentlicht als