In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. DE102018131610 - Ladestecker mit einer Rastverbindungsdetektion

Amt Deutschland
Aktenzeichen/Anmeldenummer 102018131610
Anmeldedatum 10.12.2018
Veröffentlichungsnummer 102018131610
Veröffentlichungsdatum 10.06.2020
Veröffentlichungsart A1
IPC
H01R 13/66
HElektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
RElektrisch leitende Verbindungen; Bauliche Vereinigungen einer Vielzahl von gegenseitig isolierten elektrischen Verbindungselementen; Kupplungsvorrichtungen; Stromabnehmer
13Einzelheiten von Kupplungsvorrichtungen, die von den Gruppen H01R12/7088
66Bauliche Vereinigung mit elektrischen Einbauteilen
H01R 13/627
HElektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
RElektrisch leitende Verbindungen; Bauliche Vereinigungen einer Vielzahl von gegenseitig isolierten elektrischen Verbindungselementen; Kupplungsvorrichtungen; Stromabnehmer
13Einzelheiten von Kupplungsvorrichtungen, die von den Gruppen H01R12/7088
62Vorrichtungen zum Erleichtern des Ein- oder Ausrückens von Kupplungsteilen oder um ihr Ineinandergreifen aufrechtzuerhalten
627Schnappbefestigung
H01R 13/641
HElektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
RElektrisch leitende Verbindungen; Bauliche Vereinigungen einer Vielzahl von gegenseitig isolierten elektrischen Verbindungselementen; Kupplungsvorrichtungen; Stromabnehmer
13Einzelheiten von Kupplungsvorrichtungen, die von den Gruppen H01R12/7088
64Mittel zum Vorbeugen, Verhindern oder Vermeiden einer falschen Kupplung
641durch Anzeigen einer falschen Kupplung; durch Anzeigen eines richtigen oder vollständigen Einkuppelns
B60L 53/16
BArbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
LAntrieb von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; Lieferung von elektrischem Strom zu Hilfsvorrichtungen von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; elektrodynamische Fahrzeugbremssysteme allgemein ; magnetisches Tragen oder Schweben bei Fahrzeugen ; Überwachung verschiedener Betriebszustände von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen ; elektrische Sicherheitsvorrichtungen für elektrisch angetriebene Fahrzeuge
53Verfahren zum Laden von Batterien für Elektrofahrzeuge; Ladestationen oder an Bord befindliche Ladegeräte dafür; Austausch von Energiespeicherelementen in Elektrofahrzeugen
10gekennzeichnet durch den Energieübertrag zwischen der Ladestation und dem Fahrzeug
14Elektrisch leitende Energieübertragung
16Verbindungen, z.B. Stecker oder Steckdosen mit spezifischer Anpassung für Elektrofahrzeuge
CPC
B60L 53/16
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
LPROPULSION OF ELECTRICALLY-PROPELLED VEHICLES
53Methods of charging batteries, specially adapted for electric vehicles; Charging stations or on-board charging equipment therefor; Exchange of energy storage elements in electric vehicles
10characterised by the energy transfer between the charging station and the vehicle
14Conductive energy transfer
16Connectors, e.g. plugs or sockets, specially adapted for charging electric vehicles
B60L 2270/34
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
LPROPULSION OF ELECTRICALLY-PROPELLED VEHICLES
2270Problem solutions or means not otherwise provided for
30Preventing theft during charging
34of parts
H01R 13/6272
HELECTRICITY
01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
RELECTRICALLY-CONDUCTIVE CONNECTIONS; STRUCTURAL ASSOCIATIONS OF A PLURALITY OF MUTUALLY-INSULATED ELECTRICAL CONNECTING ELEMENTS; COUPLING DEVICES; CURRENT COLLECTORS
13Details of coupling devices of the kinds covered by groups H01R12/70 or H01R24/00 - H01R33/00
62Means for facilitating engagement or disengagement of coupling parts or for holding them in engagement
627Snap or like fastening
6271Latching means integral with the housing
6272comprising a single latching arm
H01R 13/6397
HELECTRICITY
01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
RELECTRICALLY-CONDUCTIVE CONNECTIONS; STRUCTURAL ASSOCIATIONS OF A PLURALITY OF MUTUALLY-INSULATED ELECTRICAL CONNECTING ELEMENTS; COUPLING DEVICES; CURRENT COLLECTORS
13Details of coupling devices of the kinds covered by groups H01R12/70 or H01R24/00 - H01R33/00
62Means for facilitating engagement or disengagement of coupling parts or for holding them in engagement
639Additional means for holding or locking coupling parts together, after engagement, ; e.g. separate keylock, retainer strap
6397with means for preventing unauthorised use
H01R 13/6683
HELECTRICITY
01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
RELECTRICALLY-CONDUCTIVE CONNECTIONS; STRUCTURAL ASSOCIATIONS OF A PLURALITY OF MUTUALLY-INSULATED ELECTRICAL CONNECTING ELEMENTS; COUPLING DEVICES; CURRENT COLLECTORS
13Details of coupling devices of the kinds covered by groups H01R12/70 or H01R24/00 - H01R33/00
66Structural association with built-in electrical component
665with built-in electronic circuit
6683with built-in sensor
H01R 13/701
HELECTRICITY
01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
RELECTRICALLY-CONDUCTIVE CONNECTIONS; STRUCTURAL ASSOCIATIONS OF A PLURALITY OF MUTUALLY-INSULATED ELECTRICAL CONNECTING ELEMENTS; COUPLING DEVICES; CURRENT COLLECTORS
13Details of coupling devices of the kinds covered by groups H01R12/70 or H01R24/00 - H01R33/00
66Structural association with built-in electrical component
70with built-in switch
701the switch being actuated by an accessory, e.g. cover, locking member
Anmelder PHOENIX CONTACT E-Mobility GmbH
Erfinder Führer Thomas
Babezki Robert
Vertreter Richly & Ritschel Patentanwälte PartG mbB
Titel
(DE) Ladestecker mit einer Rastverbindungsdetektion
Zusammenfassung
(DE)

Ladestecker (100) zur Kopplung mit einer korrespondierenden Steckverbindung (200) und zur Übertragung von elektrischer Energie, aufweisend ein Ladesteckergehäuse (110) mit einem Rastkörper (10), der dafür vorgesehen ist mit einem korrespondierenden Rastkörper (20) der Steckverbindung (200) eine lösbare kraft- und/oder formschlüssige Verbindung zwischen dem Ladestecker (100) und der Steckverbindung (200) zu bilden, wobei - der Rastkörper (10) in einem Abschnitt des Rastkörpers (10), der zur kraft- und/oder formschlüssigen Verbindung mit dem korrespondierenden Rastkörper (20) vorgesehen ist, zumindest ein Detektierelement (11) aufweist, und wobei - das Ladesteckergehäuse (110) zumindest eine Sensoreinheit (111) aufweist, durch die das Detektierelement (11) detektierbar ist. embedded image

Auch veröffentlicht als