In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. DE102018009417 - Vorrichtung und Verfahren zur Faltung und Bevorratung von Buchdokumenten

Amt Deutschland
Aktenzeichen/Anmeldenummer 102018009417
Anmeldedatum 30.11.2018
Veröffentlichungsnummer 102018009417
Veröffentlichungsdatum 04.06.2020
Veröffentlichungsart A1
IPC
B42C 19/08
BArbeitsverfahren; Transportieren
42Buchbinderei; Alben; Ordner; besondere Drucksachen
CBuchbinderei
19Mehrstufige Arbeitsvorgänge zum Binden von Büchern
08Fördern zwischen Bearbeitungsstellen in Maschinen
B65H 31/08
BArbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
HHandhaben von dünnem oder fadenförmigem Gut, z.B. Folien, Bahnen, Kabeln
31Ablagestapelbehälter
04mit beweglichem Stapeltisch, eingerichtet zum Zurückweichen in dem Maße wie der Stapel anwächst
08die Werkstücke sind aufeinander gestapelt
CPC
B65H 29/46
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
HHANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL, e.g. SHEETS, WEBS, CABLES
29Delivering or advancing articles from machines; Advancing articles to or into piles
38by movable piling or advancing arms, frames, plates, or like members with which the articles are maintained in face contact
46Members reciprocated in rectilinear path
B65H 29/62
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
HHANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL, e.g. SHEETS, WEBS, CABLES
29Delivering or advancing articles from machines; Advancing articles to or into piles
58Article switches or diverters
62diverting faulty articles from the main streams
B65H 45/12
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
HHANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL, e.g. SHEETS, WEBS, CABLES
45Folding thin material
12Folding articles or webs with application of pressure to define or form crease lines
B65H 2301/34112
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
HHANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL, e.g. SHEETS, WEBS, CABLES
2301Handling processes for sheets or webs
30Orientation, displacement, position of the handled material
34Modifying, selecting, changing direction of displacement
341without change of plane of displacement
3411Right angle arrangement, i.e. 90 degrees
34112changing leading edge
B65H 2301/42122
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
HHANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL, e.g. SHEETS, WEBS, CABLES
2301Handling processes for sheets or webs
40Type of handling process
42Piling, depiling, handling piles
421Forming a pile
4212of articles substantially horizontal
42122by introducing articles from under the pile
B65H 2301/4227
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
HHANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL, e.g. SHEETS, WEBS, CABLES
2301Handling processes for sheets or webs
40Type of handling process
42Piling, depiling, handling piles
422Handling piles, sets or stacks of articles
4227Deforming piles, e.g. folding
Anmelder Mühlbauer GmbH & Co. KG
Erfinder Kleindienst Uwe
Vertreter Wuesthoff & Wuesthoff, Patentanwälte PartG mbB
Titel
(DE) Vorrichtung und Verfahren zur Faltung und Bevorratung von Buchdokumenten
Zusammenfassung
(DE)

Eine Vorrichtung zur Faltung und Aufnahme von Buchdokumenten umfasst eine Hauptfördervorrichtung, die dazu angeordnet und ausgebildet ist, ungefaltete Buchdokumente in einer Hauptförderrichtung zu fördern und eine Nebenfördervorrichtung, die dazu angeordnet und ausgebildet ist, die von der Hauptfördervorrichtung geförderten Buchdokumente aufzunehmen und in einer Nebenförderrichtung und/oder entgegen der Nebenförderrichtung zu fördern, wobei die Nebenförderrichtung quer zur Hauptförderrichtung verläuft. Ferner umfasst die Vorrichtung eine Aufnahmevorrichtung, die mit einem räumlichen Abstand von der ersten und/oder der zweiten Förderoberfläche angeordnet und dazu ausgebildet ist, gefaltete Buchdokumente aufzunehmen. Die Vorrichtung ist dazu ausgebildet, die geförderten Buchdokumente jeweils mit einer Bewegung in der Nebenförderrichtung und/oder entgegen der Nebenförderrichtung zu falten. Ferner ist eine Hebevorrichtung dazu angeordnet und ausgebildet, die gefalteten Buchdokumente von der Hauptfördervorrichtung und/oder von der Nebenfördervorrichtung in die Aufnahmevorrichtung zu fördern. embedded image

Auch veröffentlicht als