In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. DE102018129465 - Vorrichtung und Verfahren zur Blutstillung an einer Punktionsstelle einer Fistel

Amt Deutschland
Aktenzeichen/Anmeldenummer 102018129465
Anmeldedatum 22.11.2018
Veröffentlichungsnummer 102018129465
Veröffentlichungsdatum 28.05.2020
Veröffentlichungsart A1
IPC
A61B 17/135
ATäglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
BDiagnostik; Chirurgie; Identifizierung
17Chirurgische Instrumente, Vorrichtungen oder Verfahren, z.B. Aderpressen
12zum Abbinden oder anderweitigem Zusammendrücken von röhrenförmigen Körperteilen, z.B. Blutgefäßen oder Nabelschnur
132Aderpressen
135aufblasbar
A61M 1/00
ATäglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
MVorrichtungen zum Einführen oder Aufbringen von Substanzen in oder auf den Körper; Vorrichtungen zum Übertragen von Körperflüssigkeiten oder zum Entziehen derselben aus dem Körper; Vorrichtungen zum Hervorrufen oder zum Beenden von Schlaf oder Betäubung
1Saug- oder Pumpvorrichtungen für medizinische Zwecke; Vorrichtungen zum Entnehmen, zum Behandeln oder Übertragen von Körperflüssigkeiten; Drainagesysteme
A61M 1/38
ATäglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
MVorrichtungen zum Einführen oder Aufbringen von Substanzen in oder auf den Körper; Vorrichtungen zum Übertragen von Körperflüssigkeiten oder zum Entziehen derselben aus dem Körper; Vorrichtungen zum Hervorrufen oder zum Beenden von Schlaf oder Betäubung
1Saug- oder Pumpvorrichtungen für medizinische Zwecke; Vorrichtungen zum Entnehmen, zum Behandeln oder Übertragen von Körperflüssigkeiten; Drainagesysteme
36andere Behandlung von Blut in einem Umgehungsweg des natürlichen Kreislaufs, z.B. Temperaturbehandlung, Bestrahlung
38Entfernen von Anteilen des Spenderblutes unter Rückleitung des Restanteils in den Körper
CPC
A61B 5/02
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
5Detecting, measuring or recording for diagnostic purposes
02Detecting, measuring or recording pulse, heart rate, blood pressure or blood flow; Combined pulse/heart-rate/blood pressure determination; Evaluating a cardiovascular condition not otherwise provided for, e.g. using combinations of techniques provided for in this group with electrocardiography or electroauscultation; Heart catheters for measuring blood pressure
A61B 17/1325
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
17Surgical instruments, devices or methods, e.g. tourniquets
12for ligaturing or otherwise compressing tubular parts of the body, e.g. blood vessels, umbilical cord
132Tourniquets
1322comprising a flexible encircling member
1325with means for applying local pressure
A61B 17/1355
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
17Surgical instruments, devices or methods, e.g. tourniquets
12for ligaturing or otherwise compressing tubular parts of the body, e.g. blood vessels, umbilical cord
132Tourniquets
135inflatable
1355Automated control means therefor
A61B 2017/00084
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
17Surgical instruments, devices or methods, e.g. tourniquets
00017Electrical control of surgical instruments
00022Sensing or detecting at the treatment site
00084Temperature
A61B 2017/00907
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
17Surgical instruments, devices or methods, e.g. tourniquets
00831Material properties
00902transparent or translucent
00907for light
A61B 2017/12004
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
17Surgical instruments, devices or methods, e.g. tourniquets
12for ligaturing or otherwise compressing tubular parts of the body, e.g. blood vessels, umbilical cord
12004for haemostasis, for prevention of bleeding
Anmelder Fresenius Medical Care Deutschland GmbH
Erfinder Spickermann Reiner
Kopperschmidt Pascal
Stöckerl Tobias
Fischer Gerome
Vertreter Lorenz Seidler Gossel Rechtsanwälte Patentanwälte Partnerschaft mbB
Titel
(DE) Vorrichtung und Verfahren zur Blutstillung an einer Punktionsstelle einer Fistel
Zusammenfassung
(DE)

Die vorliegende Erfindung betrifft eine Vorrichtung und ein Verfahren zur Blutstillung an einer Punktionsstelle einer Fistel, wobei die Vorrichtung eine Manschette mit einer oder mehreren mit Fluid gefüllten oder befüllbaren Kammern aufweist, von denen wenigstens eine ausgebildet ist, auf der Punktionsstelle angeordnet zu werden, und wobei die Vorrichtung eine Sensorik aufweist, die ausgebildet ist, den Zustand der Fistel und/oder der Punktionsstelle zu überwachen. Die Erfindung betrifft des Weiteren ein Blutbehandlungsgerät. embedded image

Auch veröffentlicht als